Freitagsansprachen

Zusammenfassung der Freitagsansprache vom 03. Dezember 2021

Rechtgeleitete Kalifen – Hadhrat Abu BakrRA Teil 1

Nach der Rezitation von tašahhud‭, ‬ta’awwuḏ‭ ‬und Sure al-Fātiḥa sagte Seine Heiligkeit Hadhrat Mirza Masroor AhmadABA‭, dass er auf das Leben von Hadhrat Abu BakrRA eingehen werde.

hudhur

Familiärer Hintergrund von Hadhrat Abu BakrRA

Seine HeiligkeitABA‭ ‬sagte‭, ‬dass Hadhrat Abu BakrRA‭ ‬Abdullah hieß‭ ‬und sein Vater hieß‭ ‬Uthman bin Amir‭. ‬Sein Rufname war Abu Bakr und er war auch unter den Namen Ateeq und Siddiq bekannt‭. ‬Es wird berichtet‭, ‬dass er‭ ‬im Jahr 573‭ ‬geboren wurde‭. ‬Er stammte aus dem Stamm der Quraisch namens Taim bin Murrah‭. ‬Vor dem Islam wurde er Abdul Kaaba genannt‭, ‬was der Heilige ProphetSAW‭ ‬später zu Abdullah umbenannte‭. ‬Überlieferungen zufolge hieß‭ ‬seine Mutter entweder Salamah bint Sakhr bint Aamir oder Lailah bint Sakhr‭.‬

Der Vater von Hadhrat Abu BakrRA‭ ‬nimmt den Islam an

Seine HeiligkeitABA‭ ‬sagte‭, ‬dass Hadhrat Abu BakrRA‭ ‬gemäß‭ ‬seinem Familienstammbaum mit dem Heiligen ProphetenSAW‭ ‬in siebter Generation verwandt war‭. ‬Auch mütterlicherseits war er mit dem Heiligen ProphetenSAW‭ ‬verwandt‭. ‬Beide Eltern von Hadhrat Abu BakrRA‭ ‬nahmen den Islam an‭. ‬Sein Vater hatte den Islam erst nach der Eroberung von Mekka angenommen‭, ‬als er bereits sein Augenlicht verloren hatte‭. ‬Im Zuge der Eroberung von Mekka brachte Hadhrat Abu BakrRA‭ ‬seinen Vater zum Heiligen ProphetenSAW‭. ‬Als er ihn sah‭, ‬sagte der Heilige ProphetSAW‭, ‬Hadhrat Abu BakrRA‭ ‬hätte ihn zu Hause lassen sollen‭, ‬so dass er ihn zu Hause hätte besuchen können‭. ‬Hadhrat Abu BakrRA‭ ‬sagte‭, ‬es sei angemessener für ihn‭, ‬zum Heiligen ProphetenSAW‭ ‬zu kommen‭, ‬als dass der Heilige ProphetSAW‭ ‬zu ihm gehe‭. ‬Daraufhin legte der Heilige ProphetSAW‭ ‬seine Hand auf die Brust des Vaters von Hadhrat Abu BakrRA‭ ‬und lud ihn zum Islam ein‭, ‬woraufhin dieser den Islam annahm‭.‬

Die Mutter von Hadhrat Abu BakrRA‭ ‬nimmt den Islam an

Seine HeiligkeitABA‭ ‬sagte‭, ‬dass die Mutter von Hadhrat Abu BakrRA‭ ‬eine der ersten Personen war‭, ‬die den Islam annahmen‭. ‬Als die Muslime in Dar-e-Arqam noch im Geheimen den Islam praktizierten‭, ‬schlug Hadhrat Abu BakrRA‭ ‬dem Heiligen ProphetenSAW‭ ‬eines Tages vor‭, ‬dass sie zur Heiligen Moschee gehen sollten‭. ‬Dort hielt Hadhrat Abu BakrRA‭ ‬im Beisein des Heiligen ProphetenSAW‭ ‬eine Rede‭, ‬in der er die Menschen zum Islam einlud‭. ‬Auf diese Weise war Hadhrat Abu BakrRA‭ ‬nach dem Heiligen ProphetenSAW‭ ‬der erste‭, ‬der öffentlich sprach und die Menschen zum Islam einlud‭. ‬Daraufhin schlugen die Ungläubigen Hadhrat Abu BakrRA‭ ‬so heftig‭, ‬dass sein Gesicht so angeschwollen war‭, ‬dass man seine Nase nicht mehr erkennen konnte‭. ‬Nachdem sie ihn weggetragen‭ ‬hatten‭, ‬waren die Leute sicher‭, ‬dass er aufgrund seiner Verletzungen sterben würde‭. ‬Er war nicht in der Lage zu sprechen‭, ‬aber als er am Ende des Tages wieder zu sich kam‭, ‬fragte er nach dem Heiligen ProphetenSAW‭, ‬aber niemand konnte ihm antworten‭. ‬Hadhrat Abu BakrRA‭ ‬bat seine Mutter‭, ‬zu Umm Jamil zu gehen und sie nach dem Wohlergehen des Heiligen ProphetenSAW‭ ‬zu fragen‭, ‬da sie zwar Muslim war‭, ‬dies aber nicht öffentlich bekannt gemacht hatte‭. ‬Die Mutter von Hadhrat Abu BakrRA‭ ‬ging dorthin und brachte Umm Jamil mit‭, ‬die Hadhrat Abu BakrRA‭ ‬mitteilte‭, ‬dass es dem Heiligen ProphetenSAW‭ ‬gut gehe‭. ‬Später wurde Hadhrat Abu BakrRA‭ ‬mit Hilfe seiner Mutter zum Heiligen ProphetenSAW‭ ‬gebracht‭. ‬Als er in der Gegenwart des Heiligen ProphetenSAW‭ ‬war‭, ‬wurde er von seinen Gefühlen überwältigt und der Heilige ProphetSAW‭ ‬küsste Hadhrat Abu BakrRA‭. ‬Hadhrat Abu BakrRA‭ ‬bat den Heiligen ProphetenSAW‭, ‬für seine Mutter zu beten‭, ‬woraufhin er sie einlud‭, ‬den Islam anzunehmen‭. ‬Sie nahm die Einladung des Heiligen ProphetenSAW‭ ‬an und trat dem Islam bei‭. ‬

Titel von Hadhrat Abu BakrRA

Seine HeiligkeitABA‭ ‬sagte‭, ‬dass Hadhrat Abu BakrRA‭ ‬unter den Namen Ateeq und Siddiq bekannt war. ‬Er wurde Ateeq genannt‭, ‬weil der Heilige ProphetSAW‭ ‬eines Tages zu ihm sagte‭, ‬dass er vom Feuer gerettet wurde‭. ‬So wurde er unter dem Titel Ateeq bekannt‭, ‬was soviel bedeutet wie‭ ‬jemand mit hervorragenden Eigenschaften‭. ‬Ateeq bedeutet auch‭ ‬„alt“‭ ‬oder‭ ‬„antik“‭, ‬und manche sagen‭, ‬dass er unter diesem Titel bekannt war‭, ‬weil er immer hervorragende Eigenschaften besaß‭ ‬und einer der ersten war‭, ‬die den Islam annahmen‭. ‬

Seine HeiligkeitABA‭ ‬sagte‭, ‬dass Hadhrat Abu BakrRA‭ ‬auch als Siddiq bekannt war. ‬Es ist überliefert‭, ‬dass er diesen Titel schon vor dem Islam aufgrund seiner besonderen Ehrlichkeit erhielt‭. ‬Es ist auch überliefert‭, ‬dass er jegliche Botschaft‭, ‬die ihm der Heilige ProphetSAW‭ ‬übermittelte‭, ‬sofort bestätigte und so wurde er unter diesem Titel bekannt‭. ‬Als dem Heiligen ProphetenSAW‭ ‬zum Beispiel die Vision der nächtlichen Reise gezeigt wurde‭, ‬in der er im Traum nach Jerusalem reiste‭, ‬das etwa 1.300‭ ‬Kilometer‭ ‬entfernt war‭, ‬gingen die Leute zu Hadhrat Abu BakrRA‭ ‬und fragten ihn‭, ‬ob er diese Behauptung des Heiligen ProphetenSAW‭ ‬bestätigte‭. ‬Hadhrat Abu BakrRA‭ ‬bejahte dies sofort und wurde so als Siddiq bekannt‭. ‬Tatsächlich ist überliefert‭, ‬dass der Engel Gabriel dem Heiligen ProphetenSAW‭ ‬mitteilte‭, ‬dass Hadhrat Abu BakrRA‭ ‬diese Vision des Heiligen ProphetenSAW‭ ‬bezeugen würde‭, ‬da er Siddiq sei‭.‬

Seine HeiligkeitABA‭ ‬sagte‭, ‬dass Hadhrat Abu BakrRA‭ ‬auch als Khalifatu Rasulillah‭ (‬Nachfolger des Gesandten Allahs‭) ‬bekannt war‭. ‬Dies war natürlich ein Titel‭, ‬der ihm nach dem Ableben des Heiligen ProphetenSAW‭ ‬verliehen wurde‭. ‬Es ist auch überliefert‭, ‬dass er als Awwahun bekannt war‭, ‬was so viel wie‭ ‬„sanftmütig“‭ ‬bedeutet‭. ‬Ein weiterer Titel‭, ‬der ihm gegeben wurde‭, ‬war Ameerush Shakirin‭ (‬Führer der Dankbaren‭). ‬Dieser Titel wurde ihm verliehen‭, ‬weil er so dankbar war‭. ‬Ein weiterer Titel‭, ‬der ihm von Gott gegeben wurde‭, ‬war Thani Ithnain‭ (‬einer der beiden‭). ‬Dies bezog sich auf die Zeit‭, ‬als sich Hadhrat Abu BakrRA‭ ‬mit dem Heiligen ProphetenSAW‭ ‬in der Höhle von Thaur aufhielt‭. ‬Ein anderer Titel ist Sahibur Rasul‭ (‬Gefährte des Gesandten‭). ‬Dies bezieht sich auch darauf‭, ‬dass der Heilige ProphetSAW‭ ‬seinem Gefährten in der Höhle von Thaur sagte‭, ‬er solle sich keine Sorgen machen‭. ‬Als diese Verse rezitiert wurden‭, ‬begann Hadhrat Abu BakrRA‭ ‬zu weinen und sagte‭, ‬dass er dieser Gefährte sei‭, ‬worauf Bezug genommen wurde‭. ‬Er war auch als Adam-e-Thani‭ (‬der zweite Adam‭) ‬bekannt‭, ‬ein Titel‭, ‬der ihm vom Verheißenen MessiasAS‭ ‬verliehen wurde‭. ‬Hadhrat Abu BakrRA‭ ‬wird in der Geschichte auch als Khalilur Rasul‭ (‬Freund des Gesandten‭) ‬bezeichnet‭. ‬Es ist überliefert‭, ‬dass der Heilige ProphetSAW‭ ‬sagte‭, ‬wenn er einen Khalil‭ (‬Freund‭) ‬unter den Menschen hätte‭, ‬dann wäre es Hadhrat Abu BakrRA‭. ‬Der Verheißene MessiasAS‭ ‬stellte diese Aussage klar‭, ‬als er sagte‭, ‬dass Hadhrat Abu BakrRA‭ ‬natürlich bereits ein Freund des Heiligen ProphetenSAW‭ ‬war‭, ‬aber Khalil bedeutet‭, ‬dass er ein und derselbe wird oder dass der eine den anderen in sich aufnimmt‭. ‬Dies ist eine besondere Beziehung‭, ‬die nur mit Gott möglich ist und die man nicht mit irgendeiner Person haben kann‭. ‬So drückte der Heilige ProphetSAW‭ ‬aus‭, ‬wenn dies mit anderen Menschen möglich gewesen wäre‭, ‬dann würde die auf Hadhrat Abu BakrRA‭ ‬zutreffen‭.‬

Seine HeiligkeitABA‭ ‬sagte in Bezug auf seinen Titel Abu Bakr‭, ‬dass sich Bakr auf ein junges Kamel beziehen könne‭. ‬Da er eine Leidenschaft hatte und‭ ‬geschickt im Umgang mit Kamelen war‭, ‬wurde er als Abu Bakr bekannt‭. ‬Bakara bedeutet auch‭, ‬dass er schnell war und er wurde als‭ ‬solcher bekannt‭, ‬weil er als erster den Islam annahm‭. ‬Er stand auch an vorderster Front‭, ‬wenn es darum ging‭, ‬hervorragende Eigenschaften vorzuleben‭. ‬

Seine HeiligkeitABA‭ ‬sagte‭, ‬dass Hadhrat Abu BakrRA‭ ‬hellhäutig und von leichter Statur war‭. ‬Sein Rücken war leicht gekrümmt‭, ‬seine Augen waren leicht eingesunken und er hatte eine‭ ‬hohe Stirn‭.‬

Seine HeiligkeitABA‭ ‬sagte‭, ‬dass er schon vor seinem Beitritt zum Islam als eine ehrenwerte Person angesehen wurde‭. ‬Er war ein Geschäftsmann und verfügte über exzellente moralische Werte‭. ‬Die Menschen kamen oft zu ihm‭, ‬um ihn in verschiedenen Angelegenheiten um Rat zu fragen‭.‬‭ ‬Er wurde als einer der erfolgreichsten Geschäftsmänner Arabiens bekannt‭. ‬Er gehörte zu den frömmsten Menschen und war äußerst großzügig‭. ‬Er wurde von allen geliebt und befand sich in guter Gesellschaft‭. ‬Es ist überliefert‭, ‬dass er in der Traumdeutung äußerst bewandert war‭. ‬Ibn Sirin sagt‭, ‬dass Hadhrat Abu BakrRA‭ ‬nach dem Heiligen ProphetenSAW‭ ‬der Erfahrenste in dieser Hinsicht war‭. ‬

Seine HeiligkeitABA‭ ‬sagte‭, ‬dass die Mekkaner Hadhrat Abu BakrRA‭ ‬als den Besten unter ihnen ansahen und sich mit ihm über verschiedene Angelegenheiten berieten‭. ‬Er gehörte auch zu den Hilful Fudhul‭, ‬einer Vereinigung‭, ‬die gegründet worden war‭, ‬um den Benachteiligten und Unterdrückten zu helfen und stets für Gerechtigkeit zu sorgen‭. ‬Dies war die gleiche Vereinigung‭, ‬der auch der Heilige ProphetSAW‭ ‬angehörte‭.‬

Tugenden von Hadhrat Abu BakrRA‭ ‬vor dem Islam

Seine HeiligkeitABA‭ ‬sagte‭, ‬dass Hadhrat Abu BakrRA‭ ‬schon vor dem Islam der Götzenanbetung abgeneigt war und sich niemals vor irgendeinem Götzen verneigte‭. ‬Er war auch dem Konsum‭ ‬von Alkohol abgeneigt und hat ihn auch vor der Zeit des Islam nicht getrunken‭. ‬Auf die Frage‭, ‬warum er keinen Alkohol trank‭, ‬antwortete er‭, ‬dass er auf seine Ehre und seine Frömmigkeit bedacht wäre‭, ‬die von jemandem‭, ‬der Alkohol konsumiere‭, ‬nicht aufrechterhalten werden könne‭. ‬

In Bezug auf die Annahme des Islam von Hadhrat Abu BakrRA‭ ‬sagte Seine HeiligkeitABA‭, ‬als Hadhrat Abu BakrRA‭ ‬erfahren hatte‭, ‬dass der Ehemann von Khadijah den Anspruch erhoben hatte‭, ‬ein Prophet wie MosesAS‭ ‬zu sein‭, ‬ging er zum Heiligen ProphetenSAW‭ ‬und akzeptierte den Islam‭. ‬Es ist auch überliefert‭, ‬dass Hadhrat Abu BakrRA‭ ‬vor der Ankunft des Heiligen ProphetenSAW‭ ‬in einem Traum sah‭, ‬dass der Mond in Mekka herabgekommen sei‭, ‬woraufhin dieser zerbrochen sei und seine Teile in jedes Haus gestreut worden seien und dann seien alle Teile in seinen Schoß‭ ‬gefallen‭. ‬Als er nach der Deutung des Traums fragte‭, ‬wurde ihm gesagt‭, ‬dass der erwartete Gesandte bald kommen würde und dass Hadhrat Abu BakrRA‭ ‬sein wichtigster Nachfolger sein würde‭. ‬

Seine HeiligkeitABA‭ ‬sagte‭, ‬dass er auch in künftigen Freitagsansprachen auf das Leben von Hadhrat Abu BakrRA‭ ‬eingehen werde‭.

‬Zusammenfassung erstellt von The Review of Religions

Kommentar hinzufügen

Klicken Sie hier, um einen Kommentar zu posten

Archiv