Gesellschaft

Bauen für eine bessere Welt

Hinter den Kulissen der humanitären Projekte einer globalen Gemeinde

Die Ahmadiyya Muslim Jamaat ist weltweit für ihre humanitären Bemühungen und ihren Einsatz für den Frieden bekannt. Während des Deutschlandbesuchs des Oberhaupts der Ahmadiyya Muslim Jamaat, Hadhrat Mirza Masroor Ahmad (aba), wurden fünf Moscheen eingeweiht, und in seinen Eröffnungsansprachen wies Seine Heiligkeit (aba) auf die globalen humanitären Aktivitäten der Gemeinde hin. Doch wer sind die Menschen hinter diesen bemerkenswerten Projekten? Die Revue der Religionen hat auf einer solchen Eröffnungsveranstaltung mit Dr. Sultan Muhammad, einem engagierten Ingenieur und Generalsekretär der International Association of Ahmadi Architects and Engineers (IAAAE) für Deutschland gesprochen. Er teilte seine Erfahrungen und Einblicke in die humanitären Bemühungen der Ahmadiyya Gemeinde und sprach von seinen Einsätzen in diesem Dienst.

Die Mission der IAAAE

Die IAAAE, gegründet im Jahr 1980, ist eine internationale Organisation, die Ingenieure, Architekten und Techniker aus der Ahmadiyya Gemeinde vereint. Ihr Ziel ist es, technisches Know-how für humanitäre Projekte auf der ganzen Welt einzusetzen. Dr. Sultan Muhammad erklärte, dass die IAAAE in enger Zusammenarbeit mit den lokalen Ahmadiyya Gemeinden Projekte wie den Bau von Schulen, Krankenhäusern, Moscheen, Wasserbrunnen und Modelldörfern leitet. Diese Projekte sind darauf ausgerichtet, das Leben von Menschen in unterentwickelten Ländern zu verbessern.

Einsatz in Afrika

Dr. Sultan Muhammad selbst hat in verschiedenen afrikanischen Ländern gedient und berichtet von Projekten, die das Leben der örtlichen Bevölkerung nachhaltig verändert haben. In Niger wurde das Projekt Water for Life durchgeführt, bei dem Wasserbrunnen installiert wurden, um den Menschen Zugang zu sauberem Trinkwasser zu verschaffen. In Tansania wurde eine große Solaranlage für die jährliche Jalsa Salana (Jahresversammlung) errichtet, um erneuerbare Energie zu nutzen. In Gambia leitete Dr. Sultan Muhammad ein erfolgreiches Model Village-Projekt, bei dem Wasser und Elektrizität in einem Dorf bereitgestellt wurden.

Die Bedeutung der Anleitung vom Kalifen

Seine Heiligkeit Hadhrat Mirza Masroor Ahmad (aba) spielt eine entscheidende Rolle bei der Lenkung dieser humanitären Bemühungen. Dr. Sultan Muhammad betont, dass der Kalif (aba) der IAAAE große Aufmerksamkeit schenkt und wertvolle Anweisungen gibt, die in die Tat umgesetzt werden. Jedes Jahr finden in Großbritannien Symposien der IAAAE für einen Austausch und Vernetzung der Mitgliedsländer statt. Dieses Jahr wurden Auszeichnungen für herausragende Leistungen verliehen, und Dr. Sultan Muhammad wurde dieses Jahr überraschenderweise ausgezeichnet. Er führt dies auf Allahs Segnungen und Vertrauen in Ihn zurück.

Die Ahmadiyya Gemeinde setzt sich nicht nur für den Bau von Moscheen ein, sondern auch für die Verbesserung des Lebens von Menschen weltweit. Die IAAAE, unter der Führung engagierter Ingenieure wie Dr. Sultan Muhammad, spielt eine entscheidende Rolle bei der Umsetzung dieser Projekte. Ihre Arbeit spiegelt die Bemühungen der Gemeinde für Frieden, Harmonie und Liebe, unabhängig von Glaubensrichtungen und Überzeugungen wider.

Link zur Ansprache Seiner Heiligkeit Hadhrat Mirza Masroor Ahmad (aba) auf dem europäischen IAAAE Symposium 2023:

Aktuelle Freitagsansprache

Multimedia

Neueste Kommentare

  1. Mögen die Menschen aus der Geschichte endlich lernen, die Politiker ihre Verantwortung ernst nehmen und das Leben, das höchste Gut…

Archiv