Aktuelle und soziale Themen

Der God Summit hat begonnen!

Das Warten hat endlich ein Ende. Es ist an der Zeit, über Gott zu sprechen. The Review of Religions ist erfreut, den God Summit zu präsentieren. Weitere Informationen darüber finden Sie unter www.thegodsummit.org.

Blicke können Ihn nicht erreichen, Er aber erreicht die Blicke. Und Er ist der Gütige, der Allkundige. 

Der Heilige Qur’an 6:104

Die Frage lautet nicht: »Existiert Gott?« Vielmehr lautet sie: »Wie können wir Ihnen beweisen, dass Er tatsächlich existiert?«Unsere Antwort: Schalten Sie ein zum ersten God Summit am 19. und 20. Juni 2021.

Die Suche nach Gott ist etwas, worauf sich die Menschheit seit jeher begeben hat. Im Laufe der Geschichte sind Propheten Gottes in einigen der dunkelsten Epochen der Menschheitsgeschichte erschienen und haben die Welt mit Spiritualität und dem Glauben an Gott durch kraftvolle und mächtige Zeichen erhellt. Der größte dieser Propheten war zweifelsohne der Heilige Prophet MuhammadSAW, der Gründer des Islam.

»Wir haben jedes Licht durch das Folgen des makellosen Propheten gefunden und wer ihm folgt, wird es auch finden und er wird so von Gott angenommen werden, dass ihm nichts unmöglich sein wird.«

Hadhrat Mirza Ghulam AhmadAS, The Essence of Islam Bd. 1 S. 200

Aber in der heutigen Zeit, in der die Welt scheinbar Fortschritte in den verschiedenen Bereichen macht und Verlockungen bietet, scheint sich der Fokus auf Gott zu verlieren, da weltliche Bestrebungen die treibenden Kräfte im Leben der Menschen werden. Und so ist die Frage nach der Existenz Gottes heute wichtiger als je zuvor. In der Tat wurde die Wiederbelebung des Glaubens und die Schaffung der Beziehung des Menschen zu Gott in der heutigen Zeit dem Verheißenen MessiasAS, dem Begründer der Ahmadiyya Muslim Jamaat, aufgetragen.

Unter der Leitung des Fünften Kalifen und weltweiten Oberhauptes der Ahmadiyya Muslim Jamaat, Seiner Heiligkeit Hadhrat Mirza Masroor AhmadABA, veranstaltet The Review of Religions eine exklusive und interaktive virtuelle Veranstaltung, um der Welt zu zeigen, dass Gott tatsächlich existiert.

Der Zweck dieser wegweisenden virtuellen Veranstaltung ist nicht nur, die Existenz Gottes rational zu beweisen, sondern durch praktische Beispiele zu zeigen, wie Gott das Leben gewöhnlicher Menschen bereichert.

Denn die Realität ist, dass Gott wirklich existiert, es ist nur eine Frage der Realisierung, wie der Verheißene Messias, Hadhrat Mirza Ghulam AhmadAS, gesagt hat:

»Schade! Wenn die Ungläubigen doch nur über die Beweise für die Existenz Gottes des Allmächtigen nachdenken würden, die heller leuchten als das Licht von Millionen von Sonnen.«

Malfuzat Bd. 2 S. 192

Und so wird der God Summit am 19. und 20. Juni 2021 versuchen, der Welt zu zeigen, wie hell dieses Licht heute leuchtet, damit die Welt die Existenz Gottes erkennen kann.

Wir freuen uns darauf, während der zweitägigen Veranstaltung eine Reihe von Beiträgen aus der ganzen Welt zu präsentieren, darunter persönliche Erfahrungen, Workshops, Vorträge und Dokumentarfilme. Lassen Sie sich dieses historische Ereignis nicht entgehen!

»Dies sind nicht alte Geschichten oder Mythen der Vergangenheit, sondern Gott ist in Wahrheit ein ewig existierender Gott, der auch heute noch lebendig ist. Der Verheißene MessiasAS hat uns gelehrt, dass Gott weiterhin zu Seinen rechtschaffenen Menschen spricht und sie Seine wahren Zeichen sehen lässt. Daher ist es unsere Pflicht, dass wir diesen Worten des Reformers unserer Zeit Aufmerksamkeit schenken und Gott im wahrsten Sinne erkennen. Wir sind Zeugen davon, dass Gott Seine Zeichen durch den Verheißenen MessiasAS gezeigt hat und dies auch heute noch tut.«

Hadhrat Mirza Masroor AhmadABA, Grundsatzrede bei der historischen Konferenz der Weltreligionen am 11. Februar 2014

Archiv