Jalsa Salana Deutschland

Der Klang von Spiritualität: Jalsa Salana vs. Musikfestival

Weil es nicht egal ist, wie und mit wem man seine wertvolle Zeit verbringt.

von Danyyal Azher Tariq

Was ist Jalsa Salana?

Religiöse Versammlungen spielen seit jeher eine unverzichtbare Rolle im gesellschaftlichen und kulturellen Gefüge der Menschen. Diese Zusammenkünfte dienen nicht nur dem gemeinsamen Austausch, sondern auch der kollektiven Rückbesinnung und sind somit eine lebendige Ausdrucksform des gemeinsamen Glaubens. Auf diese Weise erhebt die anstehende Jahreshauptversammlung der Ahmadiyya Muslim Jamaat, bekannt als Jalsa Salana, ihre eindrucksvolle Stimme. Doch was macht diese Versammlung so besonders? 

Spirituell vs. konventionell

Die Jalsa Salana der Ahmadiyya Muslim Jamaat ist ein Beispiel für die transformative Kraft spiritueller Versammlungen. Tausende von Gläubigen aus Deutschland und der ganzen Welt versammeln sich, um eine einzigartige Kombination aus Gebeten, inspirierenden Reden und interaktiven Programmpunkten zu erleben, die zusammen eine tiefgreifende spirituelle Erfahrung schaffen. Vergleicht man die Jalsa Salana mit einer konventionellen Kulturveranstaltung wie dem weltberühmten Coachella Musik- und Kunstfestival in Kalifornien, ergibt sich ein bemerkenswerter Kontrast.

Atmosphäre und Erlebnis

Beim Coachella Festival dreht sich alles um kreative Entfaltung, Spaß und Diversität. Es zieht eine bunte Mischung von Menschen an, die Musik, Kunst und Geselligkeit genießen. Live-Musik-Auftritte verschiedener Genres, Kunstinstallationen, Lichteffekte, Shows und kulinarische Angebote schaffen eine Atmosphäre, in der persönliche Freizügigkeit und ästhetischer Ausdruck gefeiert werden. Um das Erlebnis zu steigern bzw. überhaupt erst zu ermöglichen, wird allgemein zu Alkohol und verschiedensten berauschenden Substanzen gegriffen.

Auf der Jalsa Salana versucht man sich durch die Auseinandersetzung mit einer reinen Lehre in einen Glückszustand zu versetzen. Gott verrät im Heiligen Qur’an, dass allein durch die Vergegenwärtigung Seiner Heiligen Eigenschaften eine wahre Zufriedenheit im Herzen entstehen kann. So besinnt man sich bei melodischer Rezitation der Heiligen Schrift, frommen Gedichten und bewegenden Redebeiträgen kollektiv auf die Schönheit dieser auch in der menschlichen Natur liegenden Eigenschaften. Tugenden wie Liebe und Harmonie, Demut und Selbstlosigkeit etc. werden wachgerufen und ein miteinander Wetteifern darin in Gang gesetzt.

Zielsetzung

Das Coachella Festival zielt darauf ab, ästhetische und soziale Freudeerlebnisse zu bieten, damit die Anwesenden in einen Art High-Zustand eintreten. Die Besucher beobachten (mutmaßlich) kreative Geister und Künstler auf den Bühnen und ahmen diese Idole als deren Fans mehr oder weniger stark nach. Unter Gleichgesinnten geht es darum, sich in einer atmosphärischen Umgebung zu amüsieren. Die Erfahrung konzentriert sich auf das Hier und Jetzt, ohne eine spezifische spirituelle oder moralische Ausrichtung. Der Tag danach ist oft gezeichnet von Schmerzen und Ernüchterung verbunden mit einem Gefühl des Sich-verschwendet-habens.

Im Vergleich dazu legt die Jalsa Salana ihren Fokus auf eine tiefere und nachhaltige Verbindung mit dem Glauben und der Gemeinschaft. Spirituelle Praktiken und die ins Bewusstsein gerufenen ethischen Werte erzeugen einen Zustand der Selbstreflexion und eröffnen so die Möglichkeit zur persönlichen spirituellen Entwicklung. Das Gefühl des Vergnügens ist hier nicht Selbstzweck, sondern nur der lohnende Beigeschmack ehrlicher Bemühung zur eigenen Reformation.

Gemeinschaft und Zusammenhalt

Beim Coachella Festival geht es um das gemeinsame Erlebnis von Musik und Kunst. Die Teilnehmenden verbinden sich in ihrer Freude an der Unterhaltung und teilen diesen kurzzeitigen Kick während der Veranstaltung, obwohl sie in anderen Überzeugungen und Zielen vielleicht Welten voneinander entfernt sind und man sich nicht kümmert, was der andere sonst denkt und macht.

Auf der Jalsa Salana verschmelzen die ideelle und zwischenmenschliche Ebene. Die Werte und Gebote aus der Lehre zielen direkt auf die Gemeinschaft ab und führen so über zu spiritueller Verbundenheit und einem gemeinsamen Streben nach innerem Wachstum und Gottesnähe.

Spirituelle Führung des weltweiten Oberhaupts auf der Jalsa Salana

Eine Besonderheit der Jalsa Salana der Ahmadiyya Muslim Jamaat liegt auch in der einzigartigen Rolle des weltweiten spirituellen Führers und Kalifen, Hadhrat Mirza Masroor Ahmad (aba). Als geistiges Vorbild lenkt er die Jalsa Salana in eine Tiefe, die weit über herkömmliche Versammlungen hinausreicht. 

Der Kalif geht über die Rolle eines bloßen Redners hinaus. Als Fünfter Nachfolger und Repräsentant des endzeitlichen Messias (as) leitet er die weltweite Reformgemeinde. Diese wurde 1889 in Qadian gegründet und hat sich seitdem zu einer globalen Bewegung entwickelt, die in über 200 Ländern etabliert ist. Hadhrat Mirza Masroor Ahmad (aba) ist mehr als nur ein spiritueller Führer; er ist ein Botschafter des Friedens, der Toleranz und der Nächstenliebe. Er betont wie seine Vorgänger die Bedeutung des Dienstes an der Menschheit und ermutigt die Gemeindemitglieder, positive Beiträge in der Gesellschaft zu leisten. Seine Ansprachen während der Jalsa Salana sind sowohl geprägt von spiritueller Weisheit als auch von praktischen Ratschlägen für ein erfülltes Leben. Seine Botschaften erstrecken sich über religiöse Grenzen hinweg und sprechen Menschen aller Glaubensrichtungen an.

Einfluss auf Gemeinschaft und Gesellschaft

Das besondere Programm auf der Jalsa Salana bietet also eine vielschichtige und ganzheitliche Erfahrung, die die Gemeindemitglieder während der 3-tägigen Veranstaltung stärkt. Es fördert nicht nur das individuelle spirituelle Wachstum, sondern trägt wie erwähnt auch zur Bildung einer eng vernetzten und sich gegenseitig unterstützenden spirituellen Gemeinschaft bei.

Die Auswirkungen dieser Jahreshauptversammlung reichen indes weit über die Grenzen der Versammlung selbst hinaus. Die Mitglieder der Gemeinschaft, aufgeladen mit reinigender Kraft und Energie, tragen diese tief in die Gesellschaft hinein. Zudem wirkt die Jalsa Salana aber nicht nur über die Anhänger der Gemeinde, sondern sendet auch direkt positive Impulse in die Gesellschaft aus. Die Botschaften der Toleranz, Nächstenliebe, des Friedens und der Sicherheit werden auch von deutschen Medienvertretern mit wachsender Begeisterung aufgenommen und veröffentlicht. Die positive Bedeutung von spirituellen Versammlungen dieser Art werden auch von Politikern und anderen Vertretern der Gesellschaft, die gern zu Gast sind auf der Jalsa Salana, wertgeschätzt. Die offene Teilnahme und Zusammenarbeit mit Mitgliedern anderer Glaubensrichtungen stärkt die Brücken des interreligiösen Dialogs und fördert das Verständnis zwischen verschiedenen Kulturen und Traditionen.

Sie inspiriert die Jalsa nicht nur zur persönlichen Entwicklung der Teilnehmer, sondern prägt auch die breitere soziale Dynamik, indem sie ein Modell für Mitgefühl, Gemeinschaft und Respekt darstellt.

In einer Zeit, in der die Suche nach spiritueller Erfüllung und Gemeinschaft für viele Menschen von großer Bedeutung ist, erweist sich die Jalsa Salana unter der inspirierenden Leitung von Hadhrat Mirza Masroor Ahmad (aba) als lebendige Quelle der Inspiration und des Engagements.

_______________________

Über den Autor: 
Danyyal Azher Tariq hat sein Bachelorstudium in Religionswissenschaften (Schwerpunkt Islam) und Geographie im Jahr 2022 erfolgreich abgeschlossen. Zurzeit studiert er im vierten Mastersemester Religionswissenschaften.

Kommentar hinzufügen

Klicken Sie hier, um einen Kommentar zu posten

Aktuelle Freitagsansprache

Multimedia

Neueste Kommentare

  1. Mögen die Menschen aus der Geschichte endlich lernen, die Politiker ihre Verantwortung ernst nehmen und das Leben, das höchste Gut…

  2. Dieser Artikel müssten sich alle Politiker bei uns durchlesen und einmal durch das Herz gehen lassen bevor sie andere mit…

Archiv