Freitagsansprachen

Rechtgeleitete Kalifen – Hadhrat Abu Bakr (ra), Teil 22 – Weitere Expeditionen

Zusammenfassung der Freitagsansprache vom 17. Juni 2022, worin Seine Heiligkeit weitere Begebenheiten aus der Zeit von Hadhrat Abu Bakr (ra) präsentiert
hudhur

Nach der Rezitation von tašahhud‭, ‬ta’awwuḏ‭ ‬und Sure al-Fātiḥa sagte Seine Heiligkeit Hadhrat Mirza Masroor AhmadABA‭, dass er in der vorangegangenen Freitagsansprache die Ereignisse in Bezug auf die Schlacht von Yamamah und Musailimah und seinen Anhängern abgeschlossen hatte. Es gab noch zehn weitere Expeditionen, um die Rebellion der Heuchler einzudämmen.

Expeditionen nach Oman

Seine HeiligkeitABA‭ ‬sagte‭, ‬dass es zwei oder drei Expeditionen gab‭, ‬die von Hadhrat HuzaifahRA‭ ‬und Hadhrat ArfajahRA‭ ‬nach einem Ort namens Oman geführt wurden‭. ‬Zu Zeiten des Heiligen ProphetenSAW‭ ‬befand sich dieser Ort unter iranischer Herrschaft und war von Magiern bewohnt‭. ‬Im Jahre 8‭ ‬n‭. ‬H. ‬schickte der Heilige ProphetSAW‭ ‬einige Gefährten mit einem Brief an den Gouverneur Ja‘far hin‭, ‬um den Menschen die Botschaft des Islam zu verkünden‭. ‬Er lud sie ein‭, ‬den Islam anzunehmen‭, ‬und sagte‭, ‬dass Ja‘far Gouverneur bleiben könne‭, ‬wenn sie den Islam annehmen würden‭, ‬wenn sie es aber nicht täten‭, ‬würden sie schließlich ihre Herrschaft verlieren‭. ‬Hadhrat Amr bin AasRA‭, ‬der mit dem Brief geschickt worden war‭, ‬erklärte ihm‭, ‬dass das durch Zakat gesammelte Vermögen für die armen Menschen in diesem Gebiet ausgegeben werden würde‭. ‬Schließlich nahm Ja‘far den Islam an und nach ein paar Jahren traten auch die meisten der Bewohner dieser Gegend dem Islam bei‭. ‬

Die Menschen im Oman nehmen einen falschen Propheten an

Seine HeiligkeitABA‭ ‬berichtete‭, ‬dass nach dem Ableben des Heiligen ProphetenSAW‭ ‬ein Mann namens Laqit bin Malik Azdi‭, ‬der auch unter dem Namen Dhu-Taaj bekannt war‭, ‬als falscher Prophet in derselben Gegend auftrat‭. ‬Das unwissende Volk von Oman akzeptierte ihn‭, ‬woraufhin Ja‘far und sein Bruder Abaad in die Berge flüchten mussten‭, ‬von wo aus Ja‘far Hadhrat Abu BakrRA‭ ‬über die Situation informierte und um Unterstützung bat‭. ‬So schickte Hadhrat Abu BakrRA‭ ‬Hadhrat HuzaifahRA‭ ‬und Hadhrat ArfajahRA‭, ‬um die Delegation gegen die Rebellion in Oman zu führen‭. ‬

Seine HeiligkeitABA‭ ‬sagte‭, ‬dass Hadhrat Abu BakrRA‭ ‬später auch Hadhrat IkrimahRA‭ ‬und sein Bataillon zu ihrer Unterstützung schickte‭. ‬Als sie von der Ankunft dieser drei erfuhren‭, ‬kamen Ja‘far und Abaad aus ihrem Versteck und baten sie vorzurücken‭. ‬Als Laqit bin Malik von ihrer Ankunft erfuhr‭, ‬scharte er ebenfalls sein Heer um sich‭. ‬Die muslimischen Führer schickten Briefe an die Häuptlinge‭, ‬die Laqit unterstützten‭, ‬woraufhin diese Laqit verließen‭. ‬Später kam es zu einer Schlacht‭, ‬in der es zunächst so aussah‭, ‬als könnten die Muslime besiegt werden‭, ‬doch Gott gewährte den Muslimen Unterstützung durch Nachschub aus Bahrain‭, ‬woraufhin die Muslime mit großer Kraft vorrückten und schließlich den Sieg errangen‭.‬

Muslimische Armee rückt in Oman vor und besiegt die Rebellen

Seine HeiligkeitABA‭ ‬sagte‭, ‬dass nach der Schlacht beschlossen wurde‭, ‬dass Hadhrat HuzaifahRA‭ ‬in Oman bleiben sollte‭, ‬um die Verbreitung des Islam und die Herstellung des Friedens zu gewährleisten‭, ‬während Hadhrat IkrimahRA‭ ‬mit einem großen Bataillon von Muslimen weiter gegen die Aufstände der Heuchler vorging‭. ‬Er begab sich an einen Ort namens Mahrah‭, ‬wo es zu einer Schlacht mit den dortigen Menschen kam‭. ‬Es gab zwei Heeresgruppen‭, ‬die jeweils von zwei Personen angeführt wurden‭, ‬Shikhreet‭ ‬und Musabbah‭, ‬die miteinander verfeindet waren‭. ‬Dies kam den Muslimen zugute‭, ‬da es ihren Angriff schwächte‭. ‬Als IkrimahRA‭ ‬sah‭, ‬dass die Armee von Shikhreet kleiner war‭, ‬lud er sie zum Islam ein‭, ‬worauf sie diese Einladung annahm‭. ‬Auf diese Weise wurde die Armee des Gegners noch schwächer‭. ‬Hadhrat IkrimahRA‭ ‬schickte auch einen Brief an Musabbah‭, ‬worin er ihn ein weiteres Mal aufforderte‭, ‬den Islam anzunehmen‭, ‬doch diese Einladung wurde nicht angenommen‭. ‬So kam es zu einer Schlacht‭, ‬aus der die Muslime mit einem deutlichen Sieg hervorgingen‭. ‬

Hadhrat Abu BakrRA‭ ‬wendet seine Aufmerksamkeit dem Jemen zu

Seine HeiligkeitABA‭ ‬sagte‭, ‬dass Hadhrat IkrimahRA‭ ‬dann alle Menschen in der Gegend versammelte und ihnen die Botschaft des Islam übermittelte‭, ‬woraufhin sie den Islam annahmen‭. ‬Hadhrat IkrimahRA‭ ‬informierte Hadhrat Abu BakrRA‭ ‬über diesen Sieg und begab sich dann‭, ‬wie von Hadhrat Abu BakrRA‭ ‬angewiesen‭, ‬nach Jemen‭. ‬Dort suchte Hadhrat IkrimahRA‭ ‬die Menschen in Nakha und Himyar auf und verkündete ihnen die Botschaft des Islam‭. ‬Sie sagten‭, ‬dass sie die Schönheit des Islam‭ ‬verstanden hätten und selbst in der Zeit der Unwissenheit religiös gewesen seien‭. ‬So nahmen die Menschen dieses Stammes den Islam an‭. ‬Hadhrat IkrimahRA‭ ‬ging auch zu den Menschen von Abyan‭, ‬die anfangs gegen ihn kämpfen wollten‭, ‬aber aufgrund ihrer eigenen internen Streitigkeiten‭ ‬ins Wanken gerieten und schließlich besiegt wurden‭. ‬

Seine HeiligkeitABA‭ ‬sagte‭, ‬dass Hadhrat IkrimahRA‭ ‬später mit seiner Frau Asma‘‭ ‬bint Nu‘man bin Jaun‭, ‬die er in der Kriegszeit geheiratet hatte‭, ‬nach Medina zurückkehrte‭. ‬Es ist überliefert‭, ‬dass ihre Eheschließung‭ (‬Nikah‭) ‬mit dem Heiligen ProphetenSAW‭ ‬vollzogen wurde‭, ‬aber diese Ehe wurde aufgrund einer ihrer Handlungen vorzeitig beendet‭. ‬Einige Leute hatten ihr in den Kopf gesetzt‭, ‬dass sie ihre Ehrfurcht von Anfang an aufzwingen sollte und dass sie nach der Heirat dem Heiligen ProphetenSAW‭ ‬sagen sollte‭, ‬dass sie Allahs Zuflucht vor ihm suche‭. ‬Hadhrat Mirza Bashiruddin Mahmud AhmadRA‭ ‬hat erklärt‭, ‬dass es wahrscheinlich sei‭, ‬dass ein Heuchler seine Frau angewiesen habe‭, ‬ihr so etwas zu sagen‭, ‬um Zwietracht zu‭ ‬säen‭. ‬Als sie dies dem Heiligen ProphetenSAW‭ ‬sagte‭, ‬verlangte er sofort‭, ‬dass sie in ihr Haus zurückkehren solle‭, ‬um dem nachzukommen‭, ‬was sie gesagt hatte‭. ‬Später bedauerte sie dies und sagte‭, ‬dass sie einen Fehler begangen hatte‭. ‬

Seine HeiligkeitABA‭ ‬berichtete‭, ‬dass Hadhrat IkrimahRA‭ ‬nach Medina zurückkehrte und Hadhrat Abu BakrRA‭ ‬ihn anwies‭, ‬zur Unterstützung von Khalid bin Sa‘id aufzubrechen‭. ‬So wurde eine weitere Armee zusammengestellt und Hadhrat IkrimahRA‭ ‬brach auf‭. ‬Er kämpfte tapfer und wurde schließlich zum Märtyrer‭. ‬Seine HeiligkeitABA‭ ‬sagte‭, ‬dass weitere Einzelheiten darüber in der Schilderung der in Syrien stattfindenden Schlachten erfolgen würden‭.‬

Expedition unter der Führung von Hadhrat Shurahbil bin HasanahRA

Seine HeiligkeitABA‭ ‬sagte‭, ‬dass die fünfte Expedition unter der Führung von Hadhrat Shurahbil bin HasanahRA‭ ‬gegen die Rebellion der Heuchler geführt wurde‭. ‬Hadhrat ShurahbilRA‭ ‬war einer der führenden Muslime und war auch nach Abessinien ausgewandert‭. ‬Hadhrat IkrimahRA‭ ‬war angewiesen worden‭, ‬nicht anzugreifen‭, ‬bevor Hadhrat ShurahbilRA‭ ‬eintraf‭, ‬aber Hadhrat IkrimahRA‭ ‬handelte aus Eile und griff Musailimah vor dessen Ankunft an‭. ‬Hadhrat Abu BakrRA‭ ‬wies daraufhin Hadhrat ShurahbilRA‭ ‬an‭, ‬bis auf weitere Anweisungen außerhalb von Yamamah zu bleiben‭. ‬Als dann Hadhrat KhalidRA‭ ‬geschickt wurde‭, ‬wies er Hadhrat ShurahbilRA‭ ‬an‭, ‬nicht zu kämpfen‭, ‬bis Hadhrat KhalidRA‭ ‬eintraf‭. ‬Dann wurde er angewiesen‭, ‬nach der Schlacht von Yamamah nach Kuza‘ah zu gehen und die Rebellen dort zu bekämpfen‭. ‬So begab er sich nach der Schlacht von Yamamah zu den Leuten von Banu Kuza‘ah‭. ‬

Feldzüge unter der Führung von Hadhrat Amr bin AasRA

Seine HeiligkeitABA‭ ‬sagte‭, ‬dass die sechste Expedition von Hadhrat Amr bin AasRA‭ ‬war‭, ‬der von Hadhrat Abu BakrRA‭ ‬entsandt wurde‭, ‬um die rebellierenden Stämme der Kuza‘ah‭, ‬Wadiyah und Harith zu bekämpfen‭. ‬Hadhrat Amr bin AasRA‭ ‬hatte einige Monate vor der Eroberung von Mekka den Islam angenommen‭. ‬Er wurde zur Zeit des Heiligen ProphetenSAW‭ ‬zum Gouverneur von Oman ernannt‭. ‬Später wurde er von Hadhrat UmarRA‭ ‬zum Gouverneur von Ägypten ernannt‭. ‬

Seine HeiligkeitABA‭ ‬sagte‭, ‬dass Hadhrat Amr bin AbbasRA‭ ‬zum Anführer eines der 11‭ ‬Bataillone ernannt wurde‭. ‬Als er zu den Banu Kuza‘ah ging‭, ‬war er erfolgreich bei der Wiedereinführung des Islam‭. ‬

Seine HeiligkeitABA‭ ‬sagte‭, ‬dass er in künftigen Freitagsansprachen auch auf die verbliebenen Expeditionen eingehen werde‭.‬

Zusammenfassung erstellt von The Review of Religions

Geben Sie Ihr Feedback

Archiv