Freitagsansprachen

Zusammenfassung der Freitagsansprache vom 05. November 2021

Die Segnungen der finanziellen Opfer und der Beginn des 88. Jahres des Tehrik-e-Jadid

Nach der Rezitation von tašahhud‭, ‬ta’awwuḏ‭ ‬und Sure al-Fātiḥa sagte Seine Heiligkeit Hadhrat Mirza Masroor AhmadABA‭, dass im Heiligen Qur’an eine der Eigenschaften der wahren Gläubigen genannt werde, dass sie von ihrem Vermögen auf dem Weg Allahs spenden.

Ein Merkmal einer wahren göttlichen Gemeinde

Seine HeiligkeitABA‭ ‬sagte‭, ‬dass Menschen‭, ‬die göttlichen Gemeinden angehören‭, ‬ihr Vermögen opfern‭, ‬um es zu reinigen und um das Wohlgefallen Gottes‭ ‬des Allmächtigen und seine Nähe zu erlangen‭. ‬Dies trifft auch auf die Gemeinde des Verheißenen MessiasAS‭ ‬zu‭. ‬Der Verheißene MessiasAS‭ ‬ist gekommen‭, ‬um die wahren Lehren des Islam in der ganzen Welt zu verbreiten‭. ‬Natürlich sind gewisse Ausgaben erforderlich‭, ‬um‭ ‬diese enorme Aufgabe zu bewältigen‭. ‬In diesem Zusammenhang legen die Ahmadis in der ganzen Welt solche Beispiele finanzieller Opfer an den Tag‭, ‬dass es offensichtlich ist‭, ‬dass es tatsächlich der Verheißene MessiasAS‭ ‬war‭, ‬der die wahren Lehren des Islam in der Welt verbreiten sollte‭. ‬Wären die Herzen der Gegner nicht versteinert‭, ‬dann hätten‭ ‬sie diese Zeichen sehen und die Wahrhaftigkeit dieser Gemeinde erkennen können‭. ‬

Die richtige Intention bei der Erbringung finanzieller Opfer

Seine HeiligkeitABA‭ ‬sagte‭, ‬dass Gott in der Tat gesagt habe‭, ‬dass diejenigen‭, ‬die auf Seinem Weg spenden‭, ‬doppelt belohnt werden‭. ‬Ahmadis‭, ‬die auf‭ ‬dem Weg Allahs spenden‭, ‬tun dies jedoch nur in der Absicht‭, ‬Sein Wohlgefallen zu erlangen und wenn sich daraus ein weltlicher Gewinn ergibt‭, ‬dann ist das ein zusätzlicher Vorteil‭. ‬Der wahre Sinn solcher Spenden und Opfer besteht also darin‭, ‬Anerkennung vor Allah zu finden‭. ‬

Seine HeiligkeitABA‭ ‬sagte‭, ‬dass der Allmächtige Gott jedes von der Gemeinde initiierte Projekt mit Seinem Segen versehe und zwar in einem Ausmaß‭, ‬dass die Leute denken‭, ‬es müssten viele Millionen dafür ausgegeben worden sein‭. ‬Doch Gott segnet es so‭, ‬dass selbst kleine Projekte großartig erscheinen‭. ‬

Der wahre Zweck von finanziellen Opfern

Seine HeiligkeitABA‭ ‬sagte‭, ‬es gebe einige‭, ‬die sich fragen‭, ‬warum finanzielle Beiträge notwendig seien und einige würden zu Hause sogar offen darüber sprechen‭, ‬was dazu führe‭, ‬dass die Kinder sich das Gleiche fragten‭. ‬Seine HeiligkeitABA‭ ‬sagte‭, ‬es sei die Pflicht der Amtsträger‭, ‬solche Zweifel bei den Mitgliedern der Gemeinde auszuräumen‭. ‬Bezüglich der Frage‭, ‬wofür diese Gelder ausgegeben werden‭, ‬sagte Seine HeiligkeitABA‭, ‬dass sie für die Verbreitung des Islam durch verschiedene Mittel ausgegeben werden‭, ‬sei es für den Fernsehsender der Gemeinde‭ ‬oder die Ausbildung von Missionaren‭, ‬die in die Welt hinausgehen und die wahre Botschaft des Islam verbreiten‭. ‬Seine HeiligkeitABA‭ ‬sagte‭, ‬dass er dies nicht erwähnt habe‭, ‬weil eine große Anzahl von Menschen begonnen hätten‭, ‬sich über solche Dinge Gedanken zu machen‭, ‬sondern dass auch eine kleine Anzahl von Menschen versuchen könne‭, ‬Verwirrung hervorzurufen und Zweifel in den Köpfen der anderen zu säen‭. ‬

Außergewöhnliche Beispiele der Belohnung durch Tehrik-e-Jadid

Seine HeiligkeitABA‭ ‬sagte‭, ‬er werde einige Beispiele präsentieren‭, ‬wie Gott diejenigen belohne‭, ‬die auf dem Weg Allahs spenden‭. ‬

Seine HeiligkeitABA‭ ‬erzählte eine Begebenheit aus Guinea-Conakry‭, ‬wo eine Frau eine Ansprache von Seiner HeiligkeitABA‭ ‬über finanzielle Beiträge gehört hatte‭. ‬Sie rief den Missionar an und sagte‭, ‬dass sie kein Geld für Haushaltsausgaben habe‭. ‬Zufälligerweise hatte ihr Vater ihr 100.000‭ ‬Guinea-Franc geschenkt‭. ‬Sie fragte sich‭, ‬ob sie diesen Betrag für ihre Haushaltsausgaben verwenden oder als finanzielles Opfer darbringen sollte‭. ‬Sie beschloss‭, ‬die Hälfte der Gemeinde zu geben und die andere Hälfte‭ ‬für ihren Haushalt zu behalten‭. ‬Sie sagt‭, ‬dass sie später das Dreifache des Betrags erhielt‭, ‬den sie von ihrem Vater bekommen hatte und zwar irgendwoher‭, ‬wo sie es nicht erwarten konnte‭. ‬

Seine HeiligkeitABA‭ ‬sagte‭, ‬dass es in Australien eine Person gab‭, ‬deren finanzielle Situation nicht gut war‭, ‬die aber ein Versprechen für finanzielle Beiträge gegeben hatte‭, ‬das sie dann einlöste‭. ‬Sie tat dies mit dem Gebet‭, ‬dass Gott ihr Vermögen segnen möge‭. ‬Diese Person besaß‭ ‬ein Grundstück‭, ‬von dem sie jedoch nicht erwartete‭, ‬dass es an Wert gewinnen würde‭. ‬Nachdem sie jedoch ihr Geldversprechen erfüllt hatte‭, ‬stieg der Wert ihres Grundstücks um mehr als 100‭ %.‬

Seine HeiligkeitABA‭ ‬sagte‭, ‬dass es einen Mann aus Kerala‭, ‬Indien‭, ‬gebe‭, ‬der sehr wohlhabend sei und jedes Jahr große Summen spende‭. ‬Im vergangenen Jahr hatte er aufgrund der Coronavirus-Pandemie einige Schwierigkeiten‭, ‬seine Geldspenden zu leisten‭. ‬Obwohl er seine Zusagen einhielt‭, ‬hatte er nicht genug‭, ‬um für Tehrik-e-Jadid zu spenden‭. ‬Erst einige Tage vor Ende des Finanzjahres war er in der Lage‭, ‬den Betrag von 1‭ ‬Million‭ (‬Rupien‭) ‬für Tehrik-e-Jadid zu spenden‭. ‬Dann las der örtliche Missionar‭ ‬während des Freitagsgebets Zitate Seiner HeiligkeitABA‭ ‬über finanzielle Opfer vor‭. ‬Daraufhin erhöhte dieser Mann seine Spende auf 1,8‭ ‬Millionen und sagte‭, ‬er hoffe‭, ‬ein Regierungsprojekt zu erhalten und wenn dies geschehe‭, ‬würde er einen noch höheren Betrag spenden‭. ‬Seine HeiligkeitABA‭ ‬sagte‭, ‬dass sogar die wohlhabenden Mitglieder der Gemeinde eine Leidenschaft für finanzielle Opfer an den Tag legen‭. ‬

Seine HeiligkeitABA‭ ‬berichtete von einer Frau aus Jordanien‭, ‬die vor 22‭ ‬Jahren zur Ahmadiyyat konvertierte‭. ‬Ihrer Erfahrung nach belohnt Gott sie jedes Mal noch mehr‭, ‬wenn sie auf dem Weg Allahs spendet‭. ‬Manchmal schenkt Gott ihr sogar genau den Betrag‭, ‬den sie versprochen hatte zu geben‭. ‬Einmal hatte sie nichts‭, ‬was sie hätte spenden können und sie machte sich Sorgen‭, ‬wie sie ihr Versprechen einlösen könnte‭. ‬In dieser Zeit kam jemand zu ihr und bat sie‭, ‬ihr Nachhilfe zu geben‭. ‬Auf diese Weise konnte sie den Betrag‭, ‬den sie durch die Nachhilfe erhielt‭, ‬dazu verwenden‭, ‬ihr Versprechen zu erfüllen‭. ‬

Seine HeiligkeitABA‭ ‬sagte‭, ‬dass selbst Kinder‭, ‬die in armen Ländern leben‭, ‬ein Bewusstsein dafür haben‭, ‬finanzielle Opfer zu erbringen‭. ‬Seine HeiligkeitABA‭ ‬sagte‭, ‬dass es in Sansibar einige Kinder gab‭, ‬die vor der Moschee spielten‭. ‬Ein älterer Mann kam vorbei und gab ihnen 1400‭ ‬Schilling‭, ‬damit sie sich Süßigkeiten kaufen konnten‭. ‬Die Kinder tauschten den Betrag in einzelne Münzen um und überreichten jeweils 100‭ ‬Schilling als Spende‭. ‬Sie waren sehr glücklich darüber und bewahrten die Quittungen sicher auf‭. ‬Seine HeiligkeitABA‭ ‬sagte‭, ‬dass dies die Kinder seien‭, ‬die in Zukunft das Fundament dieser Gemeinde stabil halten werden‭. ‬

Seine HeiligkeitABA‭ ‬sagte‭, ‬dass eine ähnliche Leidenschaft unter Kindern in einer anderen Ecke der Welt zu finden sei‭. ‬Seine HeiligkeitABA‭ ‬sagte‭, ‬dass es ein 14-jähriges Kind gab‭, ‬das aus einem armen Haushalt stammte‭. ‬Es hatte bereits sein gesamtes Taschengeld für den Bau der Moschee ausgegeben‭. ‬Als der Missionar eine Predigt über finanzielle Opfer hielt‭, ‬gab es dem Missionar einen Dollar und sagte‭, ‬dies sei von seiner Familie‭. ‬Er sagte jedoch‭, ‬dass dies nicht von ihm selbst stamme‭, ‬da er für sich selbst mehr geben würde‭. ‬Am nächsten Tag brachte er dem Missionar 10‭ ‬Dollar und sagte‭, ‬er sei sicher‭, ‬dass Gott seine Familie segnen werde‭. ‬

Seine HeiligkeitABA‭ ‬sagte‭, ‬dass ein Missionar aus Argentinien einen Artikel über finanzielle Opfer verfasste‭, ‬um Neukonvertiten darauf aufmerksam zu machen und er fügte auch ein Zitat von Seiner HeiligkeitABA‭ ‬in seinen Artikel ein‭. ‬Später sagte ein Jugendlicher‭, ‬er wolle in die Moschee kommen und einen finanziellen Beitrag leisten‭. ‬Also kam er und gab 1000‭ ‬Pesos‭. ‬Der Missionar war erstaunt‭, ‬denn er wusste‭, ‬dass diese Person nicht wohlhabend war‭, ‬denn er hatte‭ ‬an diesem Tag nicht einmal gegessen‭, ‬weil er nicht genug Geld hatte‭. ‬Er sagte jedoch‭, ‬dass die Worte Seiner HeiligkeitABA‭ ‬eine tiefe Wirkung auf ihn hatten und so gab er alles‭, ‬was er hatte‭. ‬

Dies sind nur einige der vielen Begebenheiten‭, ‬von denen Seine Heiligkeit berichtete‭.‬

Seine HeiligkeitABA‭ ‬betete‭, ‬möge Allah uns alle befähigen‭, ‬von unserem reinen Vermögen zu spenden‭, ‬um den Islam zu verbreiten und mögen diese Opfer‭ ‬von Ihm angenommen werden‭.‬

Beginn des 88‭. ‬Tehrik-e-Jadid-Jahres‭ ‬

Seine HeiligkeitABA‭ ‬sagte‭, ‬dass er das neue Jahr des Tehrik-e-Jadid verkünden werde‭. ‬Seine HeiligkeitABA‭ ‬sagte‭, ‬dass das 87‭. ‬Jahr des Tehrik-e-Jadid zu Ende gegangen sei und nun das 88‭. ‬Jahr begonnen habe‭. ‬Seine Heiligkeit sagte‭, ‬dass im vergangenen Jahr insgesamt 15,3‭ ‬Millionen Pfund für Tehrik-e-Jadid gesammelt wurden‭, ‬was eine Steigerung von 842.000‭ ‬Pfund‭ ‬gegenüber dem Vorjahr ausmache‭. ‬

Seine HeiligkeitABA‭ ‬sagte‭, ‬dass Deutschland weltweit an der Spitze bei den Spenden liege‭. ‬Seine HeiligkeitABA‭ sagte‭, ‬dass die Ahmadis in Pakistan mit‭ ‬großen Nöten und Schwierigkeiten konfrontiert seien und trotzdem finanzielle Opfer brächten‭. ‬Seine HeiligkeitABA‭ ‬betete für die Verbesserung ihrer Umstände‭. ‬

Seine HeiligkeitABA‭ ‬verkündete die ersten zehn Platzierungen‭: ‬1‭. ‬Deutschland‭, ‬2‭. ‬Großbritannien‭, ‬3‭. ‬die Vereinigten Staaten von Amerika‭, ‬4‭. ‬Kanada‭, ‬5‭. ‬eine Gemeinde aus dem Nahen Osten‭, ‬6‭. ‬Indien‭, ‬7‭. ‬Australien 8‭. ‬Indonesien 9‭. ‬Ghana 10‭. ‬eine Gemeinde aus dem Nahen Osten‭. ‬

Seine HeiligkeitABA‭ ‬stellte die Platzierungen der lokalen Gemeinden und der Regionen der führenden Länder in Bezug auf die Spenden vor‭.‬

Schließlich betete Seine HeiligkeitABA‭‬, ‬dass Allah all jene segnen möge‭, ‬die finanzielle Opfer erbracht hätten‭.‬

Zusammenfassung erstellt von The Review of Religions

Kommentar hinzufügen

Klicken Sie hier, um einen Kommentar zu posten

Archiv