Freitagsansprachen

Zusammenfassung der Freitagsansprache vom 11. Juni 2021

Rechtgeleitete Kalifen – Hadhrat UmarRA Teil 5

Nach der Rezitation von tašahhud‭, ‬ta’awwuḏ‭ ‬und Sure al-Fātiḥa sagte Seine Heiligkeit Hadhrat Mirza Masroor AhmadABA‭, dass er weiter über den Zweiten Kalifen des Heiligen Propheten MuhammadSAW, Hadhrat Umar bin al-KhattabRA, berichten werde.

Seine HeiligkeitABA‭ ‬sagte‭, ‬dass einmal der Stamm der Banu Bakr‭, ‬ein Verbündeter der Quraisch‭, ‬die Banu Khuza’ah‭, ‬einen Verbündeten der Muslime‭, ‬angriff‭. Dies stand im Widerspruch zum Vertrag von Hudaibiyah. Daraufhin reiste Abu Sufyan nach Medina‭,‬‭ ‬um die Bedingungen des Vertrages von Hudaibiyah neu zu verhandeln‭, ‬aber der Heilige ProphetSAW‭ ‬lehnte dies ab‭. ‬Dann ging er zu Hadhrat UmarRA‭ ‬und bat ihn‭, ‬für ihn zu verhandeln‭. ‬Daraufhin sagte Hadhrat UmarRA‭, ‬dass er sogar dann‭, ‬wenn er nur ein Stück Stroh hätte‭, ‬damit gegen die Quraisch kämpfen würde‭. ‬

Seine HeiligkeitABA‭ ‬sagte in Bezug auf die Eroberung von Mekka‭, ‬als der Heilige ProphetSAW‭ ‬sich Mekka näherte‭, ‬Abu Sufyan sich Sorgen machte‭. ‬Hadhrat AbbasRA‭ ‬ging zu Abu Sufyan und sagte ihm‭, ‬dass er ihn zum Heiligen ProphetenSAW‭ ‬bringen würde‭, ‬damit er um Schutz bitten könne‭. ‬Als sie den Heiligen ProphetenSAW‭ ‬erreichten‭, ‬bat Hadhrat UmarRA‭ ‬den Heiligen ProphetenSAW‭ ‬um Erlaubnis‭, ‬Abu Sufyan zu töten‭, ‬aber der Heilige ProphetSAW‭ ‬sagte Hadhrat AbbasRA‭ ‬schließlich‭, ‬er solle Abu Sufyan wegbringen und gewährte ihm somit Schutz‭.‬

Hadhrat UmarRA‭ ‬wird die Fahne während der Schlacht von Khaibar überreicht

Seine HeiligkeitABA‭ ‬sagte im Zusammenhang mit der Schlacht von Khaibar‭, ‬dass der Heilige ProphetSAW‭ ‬die Fahne des Islam Hadhrat Abu BakrRA‭ ‬gab und später die gleiche Fahne Hadhrat UmarRA‭ ‬überreichte‭. ‬Am zweiten Tag‭ ‬sagte der Heilige ProphetSAW‭, ‬dass er die Fahne demjenigen geben würde‭, ‬durch dessen Hände der Sieg errungen würde und übergab diese an Hadhrat AliRA‭. ‬

Seine HeiligkeitABA‭ ‬sagte‭, ‬dass Hadhrat HatibRA‭ ‬einmal einen Brief an eine Frau gegeben hatte‭, ‬der an die Quraisch gerichtet war und sie über einige Pläne des Heiligen ProphetenSAW‭ ‬informierte‭, ‬der später von Hadhrat AliRA‭ ‬abgefangen wurde‭. ‬Als der Heilige ProphetSAW‭ ‬Hadhrat HatibRA‭ ‬darüber befragte‭, ‬vergab er ihm später‭. ‬Hadhrat UmarRA‭ ‬bat den Heiligen ProphetenSAW‭, ‬ihn zu töten‭. ‬Der Heilige ProphetSAW‭ ‬antwortete ihm und sagte‭, ‬dass Hadhrat HatibRA‭ ‬an der Schlacht von Badr teilgenommen habe und Gott denen‭, ‬die an dieser Schlacht teilgenommen haben‭, ‬bereits vergeben habe‭. ‬

Seine HeiligkeitABA‭ ‬sagte‭, ‬dass Hadhrat UmarRA‭ ‬auf dem Rückweg von der Schlacht von Hunain den Heiligen ProphetenSAW‭ ‬nach einem Versprechen fragte‭, ‬das er während der Ära der Unwissenheit vor seiner Konvertierung zum Islam gegeben hatte‭. ‬Der Heilige ProphetSAW‭ ‬riet ihm‭, ‬diesen einzuhalten und dabei im Rahmen der islamischen Lehren zu bleiben‭. ‬

Großzügigkeit von Hadhrat Abu BakrRA‭ ‬und Hadhrat UmarRA

Seine HeiligkeitABA‭ ‬sagte‭, ‬dass der Heilige ProphetSAW‭ ‬anlässlich der Schlacht von Tabuk einen Aufruf zur finanziellen Spende machte‭. ‬Daraufhin hoffte Hadhrat UmarRA‭, ‬diese Gelegenheit zu nutzen und Hadhrat Abu BakrRA‭ ‬zu übertreffen‭. ‬Daher nahm er die Hälfte seines Vermögens und übergab es dem Heiligen ProphetenSAW‭. ‬Der Heilige ProphetSAW‭ ‬fragte ihn‭, ‬was er für seine Familie zurückgelassen habe‭, ‬woraufhin er antwortete‭, ‬dass er eine Hälfte für seine Familie zurückgelassen habe‭. ‬Später jedoch ging Hadhrat Abu BakrRA‭ ‬zum Heiligen ProphetenSAW‭ ‬und präsentierte ihm sein gesamtes Vermögen‭. ‬Der Verheißene MessiasAS‭ ‬hat mit Bezug auf diesen Vorfall erklärt‭, ‬dass dies eine Zeit war‭, ‬in der die Menschen bereit und willig waren‭, ‬alles‭ ‬was sie‭ ‬hatten‭, ‬für den Islam zu geben‭.‬

Hadhrat UmarRA tief betroffen über das Ableben des Heiligen ProphetenSAW

Seine HeiligkeitABA‭ ‬sagte‭, ‬als der Tod des Heiligen ProphetenSAW‭ ‬bevorstand‭, ‬sagte der Heilige ProphetSAW‭, ‬dass er gerne etwas niederschreiben würde‭, ‬das niemanden in die Irre führen würde‭. ‬Hadhrat UmarRA‭ ‬war der Meinung‭, ‬da der Heilige ProphetSAW‭ ‬schwach und krank war‭, ‬sie ihn nicht stören sollten‭, ‬da sie bereits den Heiligen Qur’an hätten‭. ‬Andere waren der Meinung‭, ‬dass Stift und Papier zum Heiligen ProphetenSAW‭ ‬gebracht werden sollten‭. ‬Die beiden Gruppen stritten sich untereinander‭, ‬woraufhin der Heilige ProphetSAW‭ ‬sie bat‭, ‬zu gehen‭. ‬

Seine HeiligkeitABA‭ ‬erklärte‭, ‬dass Hadhrat UmarRA‭ ‬wusste‭, ‬dass Gott selbst erklärt hat‭, ‬dass der Heilige Qur’an vollkommen ist und nichts darin ausgelassen wurde‭. ‬Daher sah der Heilige ProphetSAW‭, ‬als er Hadhrat UmarRA‭ ‬sagen hörte‭, ‬dass sie den Heiligen Qur’an hatten‭, ‬keine Notwendigkeit‭ ‬irgendetwas anderes aufzuschreiben und so bat er alle zu gehen‭. ‬Als der Heilige ProphetSAW‭ ‬verstarb‭, ‬sagte Hadhrat UmarRA‭‬‭, ‬dass der Heilige ProphetSAW‭ ‬sicherlich nicht verstorben sei und dass er sicherlich zurückkommen würde‭, ‬da er nicht bereit war‭, ‬die Tatsache seines Todes zu akzeptieren‭. ‬Hadhrat Abu BakrRA‭ ‬erklärte Hadhrat UmarRA‭, ‬dass der Heilige ProphetSAW‭ ‬verstorben war und zitierte dabei den Heiligen Qur’an, ‬um ihm zu verdeutlichen‭, ‬dass der Tod unvermeidlich ist und dies auch für den Heiligen ProphetenSAW‭ ‬galt‭. ‬Er zitierte zum Beispiel den folgenden Vers‭:‬

Muhammad ist nur ein Gesandter‭. ‬Vor ihm sind Gesandte dahingegangen‭. ‬Wenn er nun stirbt oder getötet wird‭, ‬werdet ihr umkehren auf euren Fersen‭? ‬Und wer auf seinen Fersen umkehrt‭, ‬der fügt Allah nicht den mindesten Schaden zu‭. ‬Und Allah wird die Dankbaren‭ ‬belohnen‭.

‬Der Heilige Qur’an 3:145‭

Als sie diesen Vers hörten‭, ‬begannen alle sehr zu weinen als ob sie diesen Vers zum ersten Mal gehört hätten‭. ‬Dies hat allen geholfen‭, ‬die Tatsache zu verstehen‭, ‬dass der Heilige ProphetSAW‭ ‬verstorben war‭. ‬

Seine HeiligkeitABA‭ ‬zitierte den Verheißenen MessiasAS‭, der erwähnte, ‬dass Hadhrat UmarRA‭ ‬aus Trauer sagte‭, ‬dass er jeden töten würde‭, ‬der behauptet, ‬dass der Heilige ProphetSAW‭ ‬tot sei.‭ Jedoch ‬erwies Hadhrat UmarRA einen großen Dienst‭, ‬indem er die wahre Bedeutung des erwähnten Verses verstand, nämlich,‬ dass kein Prophet am Leben‭ ‬bleiben und in den Himmel gehen könne‭, ‬vielmehr müssten alle einst sterben‭. Durch das Verinnerlichen dieser Bedeutung änderte er ‬seine Haltung‭ und er ‬verhinderte ‭das Aufkommen eines Missverständnisses und einer großen Verwirrung‭. ‬In ähnlicher Weise waren alle GefährtenRA‭, ‬die den Heiligen Qur’an kannten und ihn verstanden‭, ‬der Auffassung‭, ‬dass alle Propheten zuvor verstorben waren‭. ‬

Die GefährtenRA‭ ‬leisten Hadhrat Abu BakrRA‭ das Treuegelöbnis

Seine HeiligkeitABA‭ ‬sagte‭, ‬als es an der Zeit war‭, ‬einen Nachfolger zu wählen‭, ‬einige Hadhrat UmarRA‭ ‬als Kalifen vorschlugen‭. ‬Hadhrat UmarRA‭ ‬lehnte dies jedoch ab und sagte‭, ‬dass er Hadhrat Abu BakrRA‭ ‬als Kalif das Treuegelöbnis leisten würde‭. ‬Daraufhin nahm er die Hand von Hadhrat Abu BakrRA‭, ‬um ihm die Treue zu geloben und alle anderen folgten ihm‭. ‬

Seine HeiligkeitABA‭ ‬sagte‭, ‬dass nach dem Ableben des Heiligen ProphetenSAW‭ ‬einige Unruhen aufkamen‭. ‬Hadhrat UmarRA‭ ‬machte sich dann auf den Weg‭, ‬um gegen diejenigen zu kämpfen‭, ‬die Unruhe stifteten‭, ‬nachdem er Hadhrat Abu BakrRA‭ ‬darum gebeten hatte‭. ‬

Die Sammlung des Heiligen Qur’an beginnt

Seine HeiligkeitABA‭ ‬sagte‭, ‬dass während des Kalifats von Hadhrat Abu BakrRA‭ ‬viele Huffaz‭ [‬diejenigen‭, ‬die den Heiligen Qur’an auswendig gelernt haben‭] ‬ermordet wurden‭. ‬Hadhrat UmarRA‭ ‬schlug Hadhrat Abu BakrRA‭ ‬vor‭, ‬dass der Heilige Qur’an in Form eines Buches zusammengestellt werden sollte‭, ‬um ihn zu schützen‭. ‬Daher begann Hadhrat UmarRA‭ ‬mit der Aufgabe‭, ‬den Text des Heiligen Qur’an zusammenzutragen‭, ‬der zum Zeitpunkt seiner Offenbarung an verschiedenen Stellen geschrieben worden war‭. ‬So fand man verschiedene Verse auf Blättern‭, ‬Zweigen‭, ‬Knochen und Leder geschrieben‭. ‬Zum Beispiel wurde der folgende Vers gefunden‭, ‬der auf ein Stück‭ ‬Leder geschrieben war‭:

Wahrlich‭, ‬ein Gesandter ist zu euch gekommen aus eurer Mitte‭; ‬schmerzlich ist es ihm‭, ‬dass ihr in Unheil geraten solltet‭; ‬eure Wohlfahrt begehrt er eifrig‭; ‬gegen die Gläubigen ist er gütig‭, ‬barmherzig‭.

‬Der Heilige Qur’an 9:128‭

Seine HeiligkeitABA‭ ‬sagte‭, ‬dass die ursprünglichen Aufzeichnungen des Heiligen Qur’an bei Hadhrat Abu BakrRA‭ ‬blieben‭. ‬Nach seinem Ableben gingen sie in den Besitz von Hadhrat HafsahRA‭ ‬über und wurden dann später an Hadhrat UthmanRA‭ ‬übergeben‭.‬
Seine HeiligkeitABA‭ ‬sagte‭, ‬dass er weiterhin über das Leben von Hadhrat UmarRA‭ ‬in seinen künftigen Freitagsansprachen berichten werde.‬

Zusammenfassung erstellt von The Review of Religions.

Kommentar hinzufügen

Klicken Sie hier, um einen Kommentar zu posten

Aktuelle Freitagsansprache

Multimedia

Neueste Kommentare

  1. Sehr interessanter Aspekt der Erziehungswissenschaft...es ist immer wieder spannend zu lesen, dass Glaube bzw. Religion und Wissenschaft keine getrennte Welten…

  2. Auch ich hoffe auf einen Folgeartikel, denn der Inhalt war recht spannend und gut zu lesen gewesen. Die Auseinandersetzung mit…

  3. Schöner Artikel - sehr umfangreich. Hoffe auf einen Folgeartikel mit mehr Beispielen aus dem Leben des Heiligen Propheten (Saw) bzgl…

Archiv