Freitagsansprachen

Zusammenfassung der Freitagsansprache vom 21. Mai 2021

Rechtgeleitete Kalifen – Hadhrat UmarRA Teil 3 

Nach der Rezitation von tašahhud‭, ‬ta’awwuḏ‭ ‬und Sure al-Fātiḥa sagte Seine Heiligkeit Hadhrat Mirza Masroor AhmadABA‭, dass er weiter über den Zweiten Kalifen des Heiligen Propheten MuhammadSAW, Hadhrat Umar bin al-KhattabRA, berichten werde und auf die Schlachten eingehen werde, an denen er teilnahm.

Seine HeiligkeitABA‭ ‬sagte‭, ‬dass Hadhrat UmarRA‭ ‬an allen Schlachten an der Seite des Heiligen ProphetenSAW‭ ‬teilnahm‭. ‬Zur Zeit der Schlacht von Badr hatten die Muslime ein Kamel für je drei Personen‭. ‬Hadhrat UmarRA‭ ‬teilte sich ein Kamel mit Hadhrat Abu BakrRA‭ ‬und Hadhrat Abdur Rahman bin AufRA‭.‬

Hadhrat Umar’sRA‭ ‬Teilnahme an der Schlacht von Badr

Seine HeiligkeitABA‭ ‬erzählte‭, ‬dass der Zweck des Aufbruchs nach Badr darin bestand‭, ‬die Karawane von Abu Sufyan‭, ‬die aus Syrien zurückkam‭, ‬abzufangen‭. ‬Zu dieser Zeit erfuhren die Muslime‭, ‬dass die Quraisch eine Armee geschickt hatten‭, ‬um die Karawane zu schützen‭. ‬Der Heilige‭ ‬ProphetSAW‭ ‬beriet sich mit den GefährtenRA‭, ‬die vorschlugen‭, ‬dass sie es vermeiden sollten‭ ‬mit dieser Armee zusammenzustoßen und sich daher der Karawane nähern sollten‭. ‬Die GefährtenRA‭ ‬versicherten dem Heiligen ProphetenSAW‭, ‬dass sie stets an seiner Seite bleiben würden‭.‬

Ein Missverständnis bezüglich Kriegsgefangenen

Seine HeiligkeitABA‭ ‬sagte‭, ‬dass der Heilige ProphetSAW‭ ‬sich mit Hadhrat Abu BakrRA‭ ‬und Hadhrat UmarRA‭ ‬darüber beriet‭, ‬was mit den Gefangenen geschehen sollte‭, ‬die in der Schlacht von Badr gefangen genommen wurden‭. ‬Hadhrat Abu BakrRA‭ ‬schlug vor‭, ‬dass sie erst freigelassen werden sollten‭, ‬nachdem sie eine Ablösung entrichtet hätten‭. ‬Hadhrat UmarRA‭ ‬schlug vor‭, ‬dass die Gefangenen ihnen übergeben werden sollten‭, ‬damit sie sie töten können‭. ‬Der Heilige ProphetSAW‭ ‬bevorzugte den Vorschlag von Hadhrat Abu BakrRA‭. ‬Am nächsten Tag fand ein GefährteRA‭ ‬den Heiligen ProphetenSAW‭ ‬weinend vor‭. ‬Auf die Frage‭, ‬was der Grund dafür sei‭, ‬sagte der Heilige ProphetSAW‭, ‬dass ihm folgendes offenbart worden sei‭:‬

»Einem Propheten geziemt es nicht‭, ‬Gefangene zu machen‭, ‬ehe er sich auf kriegerischen Kampf einlassen muss im Land‭. ‬Ihr wollt die‭ ‬Güter dieser Welt‭, ‬Allah aber will‭ (‬für euch‭) ‬das Jenseits‭. ‬Und Allah ist allmächtig‭, ‬allweise‭.‬«

‬Der Heilige Qur’an 8:68

Seine HeiligkeitABA‭ ‬sagte‭, ‬dass diese Überlieferung in Sahih Muslim zu finden sei‭. ‬Verschiedene Historiker haben dies so verstanden‭, ‬als ob Gott den Vorschlag von Hadhrat UmarRA‭ ‬bevorzugt hätte‭, dies geht jedoch weder aus der Überlieferung noch aus dem entsprechenden Vers hervor‭. ‬Tatsächlich haben die Historiker diesen Vers missverstanden‭. ‬Seine HeiligkeitABA‭ ‬sagte‭, ‬dass der Zweite Kalif‭, ‬Hadhrat Mirza Bashiruddin Mahmud AhmadRA‭ ‬eine Anmerkung zu diesem Vers tätigte‭, ‬in der er dieses Missverständnis widerlegt hat‭. ‬Muslimische Historiker und Exegeten sagen‭, ‬dass Gott mit der Offenbarung dieses Verses sein Missfallen über die Entscheidung des Heiligen ProphetenSAW‭ ‬ausgedrückt habe‭, ‬einen Betrag als Ablösung zu nehmen und die Gefangenen zu befreien‭. ‬Der Zweite Kalif erklärt‭, ‬dass dies völlig falsch sei, ‬denn zu diesem Zeitpunkt gab es kein Gebot‭, ‬das die Entgegennahme einer Ablösung als Gegenleistung für die Befreiung der Gefangenen verbot‭. ‬Zweitens hatte der Heilige ProphetSAW‭ ‬vor diesem Vorfall zwei Gefangene in Nakhlah freigelassen‭, ‬nachdem er eine Ablösung von ihnen angenommen hatte‭. ‬Drittens‭, ‬nur zwei Verse später befiehlt Gott dem Heiligen ProphetenSAW‭, ‬von der erlangten Kriegsbeute zu spenden‭. ‬Daher besteht die richtige Auslegung dieses Verses darin‭, ‬dass ein allgemeines Prinzip gegeben wurde‭, ‬dass Gefangene nur in einer Zeit des Krieges genommen werden können‭. ‬Dieselbe Interpretation wird durch die Meinung von Imam Razi und Allamah Shibli Nu‘mani unterstützt‭, ‬die zwei prominente Exegeten des Heiligen Qur’an sind‭.‬

Heirat von Hadhrat HafsahRA

Seine HeiligkeitABA‭ ‬sagte‭, ‬dass die Tochter von Hadhrat UmarRA‭, ‬Hadhrat HafsahRA‭, ‬mit dem Heiligen ProphetenSAW‭ ‬vermählt wurde‭. ‬Sie war zuvor mit einem Gefährten verheiratet gewesen‭, ‬der in der Schlacht von Badr den Märtyrertod erlitt‭. ‬Hadhrat UmarRA‭ ‬hatte Hadhrat UthmanRA‭ ‬auf die Heirat seiner Tochter angesprochen‭, ‬doch dieser vermied diese. ‬Dann ging Hadhrat UmarRA‭ ‬zu Hadhrat Abu BakrRA‭ ‬und unterbreitete ihm denselben Vorschlag‭, ‬doch Hadhrat Abu BakrRA‭ ‬schwieg‭. ‬Später schickte der Heilige ProphetSAW‭ ‬einen Heiratsantrag für Hadhrat HafsahRA‭ ‬und so wurden sie verheiratet‭. ‬Einige Zeit später erzählte Hadhrat Abu BakrRA‭ ‬Hadhrat UmarRA‭, ‬dass er geschwiegen hatte‭, ‬weil er wusste‭, ‬dass der Heilige ProphetSAW‭ ‬einen Heiratsantrag machen würde und er konnte diese Information zu der Zeit nicht preisgeben und so musste er schweigen‭. ‬

Ereignisse während der Schlacht von Uhud‭ ‬

Seine HeiligkeitABA‭ ‬sagte‭, ‬dass während der Schlacht von Uhud die Muslime durch den Angriff von Khalid bin Walid überrannt wurden‭. ‬Zu dieser Zeit wurde Mus’ab bin UmairRA‭, ‬der der Fahnenträger der Muslime war‭, ‬getötet‭. ‬Nach seinem Märtyrertod dachten die Quraisch‭, ‬dass sie den Heiligen ProphetenSAW‭ ‬getötet hätten und so begannen sie dies zu verbreiten‭. ‬Zu dieser Zeit erfasste eine Welle von großer Trauer die Muslime‭. ‬Es gab zu dieser Zeit drei Gruppen von Menschen‭, ‬die ersten hörte diese Nachricht und waren so von Trauer überwältigt‭, ‬dass sie das Schlachtfeld verließen‭. ‬Die zweite Gruppe verließ‭ ‬das Schlachtfeld nicht‭, ‬aber aufgrund der großen Trauer legten sie ihre Waffen nieder und bewegten sich auf eine Seite des Schlachtfeldes‭. ‬Die dritte Gruppe kämpfte leidenschaftlich weiter‭. ‬Hadhrat UmarRA‭ ‬gehörte zu der zweiten Gruppe‭. ‬Hadhrat AnasRA‭ ‬ging an dieser Gruppe vorbei und fragte sie‭, ‬was geschehen sei‭. ‬Sie sagten‭, ‬dass es keinen Sinn hätte‭, ‬zu kämpfen‭, ‬da der Heilige ProphetSAW‭ ‬nicht mehr unter ihnen wäre‭. ‬Er erwiderte‭, ‬dass dies die Zeit sei‭ zu kämpfen‭, ‬damit ihnen das gleiche Schicksal wie dem Heiligen ProphetenSAW‭ ‬zuteil wurde‭. ‬

Seine HeiligkeitABA‭ ‬sagte‭, ‬dass später ein Angriff gegen den Heiligen ProphetenSAW‭ ‬gestartet wurde und Hadhrat UmarRA‭ ‬führte eine kleine Gruppe von Muslimen an‭, ‬um sie zu bekämpfen und zu besiegen‭. ‬Als dann die Quraisch verkündeten‭, ‬dass sie den‭ ‬Heiligen ProphetenSAW‭ ‬ermordet hätten‭, ‬verkündete Hadhrat UmarRA‭, ‬dass der Heilige ProphetSAW‭ ‬in Wirklichkeit am Leben und wohlauf sei‭. ‬Dann begannen die Quraisch ihre Götzen zu preisen‭, ‬woraufhin der Heilige ProphetSAW‭ ‬die Muslime anwies‭, ‬Allah zu preisen‭. ‬

Seine HeiligkeitABA‭ ‬sagte‭, ‬als der Heilige ProphetSAW‭ ‬nach der Schlacht von Uhud nach Medina zurückkehrte‭, ‬die Heuchler begannen‭, ‬den Heiligen ProphetenSAW‭ ‬zu verspotten‭. ‬Hadhrat UmarRA‭ ‬bat um Erlaubnis‭, ‬sie zu töten‭, ‬doch der Heilige ProphetSAW‭ ‬fragte‭, ‬ob sie nicht die Kalima‭ [‬islamisches Glaubensbekenntnis‭] ‬rezitierten‭? ‬Hadhrat UmarRA‭ ‬antwortete‭, ‬dass sie es täten‭, ‬aber nur aus Furcht vor dem Schwert‭. ‬Daraufhin sagte der Heilige ProphetSAW‭, ‬dass es ihm verboten worden sei‭, ‬jemanden zu töten‭, ‬der dieses Glaubensbekenntnis verkündet habe‭. ‬

Letztlich sagte seine HeiligkeitABA‭, ‬dass er auch in Zukunft auf das Leben von Hadhrat UmarRA‭ ‬eingehen würde‭. ‬

Gebetsappell für Palästina‭ & ‬Ahmadis auf der ganzen Welt

Seine HeiligkeitABA‭ ‬sagte‭, ‬dass wir weiterhin für die Palästinenser beten sollten‭. ‬Obwohl das Blutvergießen zur Zeit aufgehört hat‭, ‬lehrt uns die Geschichte‭, ‬dass der Feind nach einiger Zeit‭, ‬auf die eine oder andere Weise‭, ‬Grausamkeiten gegen die Palästinenser begehen wird‭. ‬Seine HeiligkeitABA‭ ‬betete‭, ‬dass Allah ihnen Gnade erweisen möge und den Palästinensern wahre Freiheit gewähren möge‭. ‬Möge Er den Palästinensern auch solche Führer gewähren‭, ‬die weise sind und entschlossen sind‭, ‬das umzusetzen‭, ‬was sie sagen‭. ‬

Seine HeiligkeitABA‭ ‬sagte‭, ‬dass wir auch für Ahmadis auf der ganzen Welt beten sollten‭, ‬die Ungerechtigkeiten und Grausamkeiten ausgesetzt sind‭.‬

Totengebete‭ ‬

Zum Schluss sagte seine HeiligkeitABA‭, dass er die Totengebete in Abwesenheit der folgenden Personen leiten werde‭:‬

Qureshi Muhammad Fazlullah 

Qureshi Muhammad Fazlullah Sahib verstarb am 27‭. ‬April‭. ‬Er diente als Naib Nazri Isha’at in Qadian‭. ‬Er war für mehr als 23‭ ‬Jahre als Lehrer in der Jamia Ahmadiyya Qadian tätig‭.‬

Said Bashiruddin Ahmad

Said Bashiruddin Ahmad war ebenfalls ein Missionar aus Qadian‭. ‬Er war sehr bescheiden und regelmäßig in seinen Gebeten‭. ‬Er hinterlässt drei‭ ‬Söhne‭. ‬

Basharat Ahmad Haider

Basharat Ahmad Haider diente der Gemeinde auf Lebenszeit in Qadian in verschiedenen Funktionen‭. ‬Er führte ein einfaches Leben‭ und hinterlässt seine Ehefrau und drei Töchter‭.‬

Dr‭. ‬Muhammad Ali Khan

Dr‭. ‬Muhammad Ali Khan war Präsident der Gemeinde in Peshawar‭, ‬Pakistan‭. ‬Er konvertierte eigenständig zu Ahmadiyyat‭. ‬

Muhammad Rafi Khan

Muhammad Rafi Khan aus Rabwah verstarb am 30‭. ‬März‭. ‬Er war regelmäßig beim Gottesdienst‭ und war sehr fromm‭. ‬

Ayyaz Yunus

Ayyaz Yunus aus Australien verstarb am 24‭. ‬März aufgrund einer Überschwemmung, in der er ertrank‭. ‬Er war immer bereit zu dienen‭, ‬in welcher Funktion auch immer es erforderlich war‭. ‬Er war jung und unverheiratet‭. ‬

Mian Tahir Ahmad

Mian Tahir Ahmad diente der Gemeinde in verschiedenen Funktionen‭. ‬Er verrichtete regelmäßig freiwillige Gebete‭. ‬Er hinterlässt seine Ehefrau‭, ‬zwei Töchter und drei Söhne‭.‬

Rafiq Aftab

Rafiq Aftab aus Großbritannien verstarb im April‭. ‬Er besaß‭ ‬viele Tugenden‭. ‬Er war sehr aufrichtig und riet seinen Kindern‭, ‬dem Ahmadiyya-Kalifat verbunden zu bleiben‭.‬

Zarina Akhtar

Zarina Akhtar verstarb im April‭. ‬Sie war die Ehefrau von Mirza Naseer Sahib‭, ‬der an der Jamia Ahmadiyya Großbritannien lehrt‭. ‬Sie war sehr standhaft‭, ‬auch als sie in Ghana lebte‭. ‬Einer ihrer Söhne ist in MTA tätig‭.‬

Hafiz Muhammad Akram

Hafiz Muhammad Akram verstarb in diesem Monat‭. ‬Einer seiner Enkel ist im Büro des Privatsekretärs tätig‭. ‬

Chaudhary Noor Ahmad Nasir

Chaudhary Noor Ahmad Nasir verstarb vor einigen Tagen‭. ‬Zwei seiner Söhne dienen der Gemeinde in Afrika‭. ‬Beide Söhne konnten nicht‬ an der Beerdigung ihres Vaters teilnehmen‭.‬

Mahmood Ahmad Minhas

Mahmood Ahmad Minhas verstarb im vergangenen Monat‭. ‬Einer seiner Söhne ist als Missionar tätig‭. ‬Er besaß‭ ‬viele gute Eigenschaften‭. ‬Seine Söhne konnten nicht ‬an seiner Beerdigung teilnehmen‭.‬

Seine HeiligkeitABA‭ ‬betete‭, ‬möge Allah allen Familien Geduld gewähren‭, ‬den Verstorbenen Gnade und Vergebung zuteil werden lassen und ihren Rang im‭ ‬Paradies erhöhen‭.‬

Zusammenfassung erstellt von The Review of Religions.

Kommentar hinzufügen

Klicken Sie hier, um einen Kommentar zu posten

Archiv