Freitagsansprachen

Zusammenfassung der Freitagsansprache vom 14. Mai 2021

Reaktion auf Verfolgung & Unterdrückung durch Gebete & Mitgefühl

Nach der Rezitation von tašahhud‭, ‬ta’awwuḏ‭ ‬und Sure al-Fātiḥa sagte Seine Heiligkeit Hadhrat Mirza Masroor AhmadABA‭, dass in den letzten Tagen ein muslimischer Geistlicher in den sozialen Medien sagte, dass jede Unruhe in der Welt auf die Qadianis zurückzuführen sei. Damit rechtfertigte er Grausamkeiten gegenüber Ahmadis und sogar deren Tötung.

Seine HeiligkeitABA‭ ‬sagte‭, ‬dass dies die Taktik sei‭, ‬die sie anwenden und dass dies seit der Gründung der Ahmadiyyat fortläuft. ‬Doch durch die Gnade Gottes‭ haben wir den Imam der Zeit akzeptiert‭, ‬der gelehrt hat‭, ‬dass wir beim Hören ihrer Worte und beim Sehen ihrer Aktivitäten gegen uns‭, ‬geduldig bleiben müssen‭. ‬Es sind solche Anführer‭, ‬die die allgemeine ahnungslose muslimische Bevölkerung in die Irre geführt haben‭, ‬Ahmadis auf grausame Weise zu behandeln‭. ‬Jene Kleriker‭, ‬die sich auskennen‭, ‬wissen jedoch‭, ‬dass ihre Anschuldigungen ‬nicht der Wahrheit entsprechen; ‬sie wollen lediglich Unruhe stiften‭, ‬um ihr Ansehen unter den Menschen zu wahren‭.‬

Unsere Pflicht‭ ‬

Seine HeiligkeitABA‭ ‬sagte‭, ‬dass Gott besser wisse‭, ‬was ihr Schicksal sein werde‭; ‬unsere einzige Pflicht sei es zu beten‭. ‬Seine HeiligkeitABA‭ ‬sagte‭, ‬dass es unsere Pflicht sei‭, ‬sogar für unsere Gegner zu beten‭, ‬wie er bereits in seiner Eid-Ansprache erwähnt habe‭. ‬Diese‭ ‬Opposition stellt nichts Neues dar‭, ‬sondern sie besteht schon seit der Zeit des Verheißenen MessiasAS‭. ‬Er wurde ständig angegriffen und so auch jene‭, ‬die ihm folgten‭. ‬In der Tat würden sie befürchten‭, ‬wenn die Menschen erfahren‭, ‬was der Verheißene MessiasAS‭ ‬zu sagen hat‭, ‬würden sie ihn akzeptieren‭. ‬Daher würden sie nicht nur diejenigen aufhalten‭, ‬die anreisten‭, ‬um ihm zuzuhören‭, ‬sondern sie würden sie sogar angreifen‭. ‬Als Antwort darauf würde der Verheißene MessiasAS‭ ‬jedoch für solche Leute beten‭.‬

Seine HeiligkeitABA‭ ‬sagte‭, ‬dass die Menschen trotz dieser Bemühungen den Verheißenen MessiasAS‭ ‬immer noch akzeptieren würden‭ ‬und das sei auch heute der Fall‭. ‬Wir werden auch weiterhin beten und so werden wir Liebe in der‭ ‬Welt verbreiten‭. ‬Auch wenn wir uns die harschen Worte anhören müssen‭, ‬die man uns sagt‭, ‬werden wir weiterhin für sie beten‭. ‬Gott‭ ‬der Allmächtige informierte den Verheißenen MessiasAS‭, ‬dass ihre Handlungen auf fehlendes Verständnis und ihre Liebe zum Heiligen ProphetenSAW‭ ‬zurückzuführen sind‭ – ‬obwohl sie fehlgeleitet sind‭, ‬behaupten sie‭, ‬ihnSAW zu lieben‭. ‬Daher wies Gott der Allmächtige den Verheißenen MessiasAS‭ ‬an‭, ‬dass er nicht gegen sie beten sollte‭, ‬sondern im Gegenteil für sie beten sollte‭.‬

Geduld des Verheißenen MessiasAS

Seine HeiligkeitABA‭ ‬bezog sich auf eine Begebenheit‭, ‬die von Hadhrat Mirza Bashiruddin Mahmud AhmadRA‭ ‬erzählt wurde‭. ‬Einmal‭, ‬als er jung war‭, ‬befand sich der Verheißene MessiasAS‭ ‬in Lahore und als er durch die Straßen ging‭, ‬standen die Leute auf ihren Dächern und verfluchten den Verheißenen MessiasAS‭. ‬Er berichtet‭, ‬dass er sogar einen älteren Mann sah‭, ‬der ständig die gleichen Flüche wiederholte‭. ‬Bei einer anderen Gelegenheit‭ ‬griff jemand den Verheißenen MessiasAS‭ ‬von hinten an und es wird sogar berichtet‭, ‬dass er manchmal mit Steinen beworfen wurde‭. ‬Dies waren also die Widrigkeiten‭, ‬denen‭ ‬der Verheißene MessiasAS‭ ‬ausgesetzt war‭. ‬In einem Vers‭, ‬das dem Verheißenen MessiasAS‭ ‬offenbart wurde,‭ ‬sagte Gott, ‬obwohl diese Leute ihm Schaden zufügten‭, ‬taten sie dies, da sie glaubten‭, ‬dass sie es aus ihrer Liebe zum Heiligen ProphetenSAW‭ taten. Daher sollte der Verheißene MessiasAS‭ nicht gegen sie beten, ‬sondern vielmehr für sie beten sollte‭. ‬

Seine HeiligkeitABA‭ ‬zitierte weiter Hadhrat Mirza Bashiruddin Mahmud AhmadRA‭, ‬wenn diese Gegner wüssten‭, ‬wie sehr er den Heiligen ProphetenSAW‭ ‬liebte‭, ‬sie zu Ahmadiyyat eilen würden‭. ‬Der Verheißene MessiasAS‭ ‬sagte‭, ‬wenn solche Leute sich gegen uns stellen‭, ‬dann ist es aufgrund ihrer Missverständnisse‭. ‬Daher sollten wir für sie beten‭ ‬und sie aufklären‭.‬

Seine HeiligkeitABA‭ ‬sagte‭, ‬dass wir für unsere Gegner beten sollten‭, ‬denn von ihnen werden die Menschen schließlich den Verheißenen MessiasAS‭ ‬akzeptieren‭. ‬Einmal hörte ein Gefährte des Verheißenen MessiasAS‭, ‬wie er im Gebet ausgiebig weinte‭. ‬Er hörte ihn zu Gott beten‭, ‬dass sich die Pest ausgebreitet hatte und wenn all diese Menschen daran sterben würden‭, ‬wer würde dann noch übrig bleiben‭, ‬um Gott zu verehren‭? ‬Diese Pest war vom Heiligen ProphetenSAW‭ ‬als Folge des Unglaubens der Menschen vorausgesagt worden und sie wurde auch in Prophezeiungen vorausgesagt‭, ‬die dem Verheißenen MessiasAS‭ ‬gegeben wurden‭. ‬Doch als sich die Pest ausbreitete‭, ‬betete der Verheißene MessiasAS‭ ‬für genau die Menschen‭, ‬aufgrund derer sie sich ausbreitete‭.‬

Menschen durch Gebete schützen

Seine HeiligkeitABA‭ ‬sagte‭, ‬dass wir daher nicht gegen solche Menschen beten dürfen‭, ‬sondern wir müssen helfen‭, ‬sie zu retten‭, ‬indem wir für sie beten‭. ‬Ahmadiyyat wurde genau aus dem Grund gegründet‭, ‬um Muslime zu retten‭. ‬Wir haben also die Aufgabe‭, ‬den Menschen zu helfen‭, ‬Großes zu erreichen‭, ‬wie können wir dann gegen sie beten‭? ‬Wir wissen‭, ‬dass es zwar eine Gruppe unserer Gegner gibt‭, ‬die einfach von‭ ‬ihnen beeinflusst wurde‭, ‬aber dann gibt es eine andere Gruppe‭, ‬die einfach ihrem Beispiel gefolgt ist‭. ‬Aber sobald sie erkennen‭,‬‭ ‬wie sehr Ahmadis den Heiligen ProphetenSAW‭ ‬lieben‭, ‬werden sie selbst bezeugen‭, ‬dass Ahmadis diejenigen in der Welt sind‭, ‬die die Ehre des Heiligen ProphetenSAW‭ ‬hochhalten‭. ‬Und wir sehen‭, ‬dass diejenigen‭, ‬die einst von den Gegnern beeinflusst wurden‭, ‬nun die Wahrheit erkennen und sich für die Ahmadiyya entscheiden‭. ‬

Seine HeiligkeitABA‭ ‬sagte‭, ‬dass es viele Menschen gebe‭, ‬die ihm Briefe schreiben und sagen‭, ‬dass sie‭, ‬als sie aufrichtig nachdachten und nach der Wahrheit suchten‭, ‬schließlich das Licht sahen und nun Ahmadiyyat annehmen möchten‭. ‬Dies ist seit der Zeit des Verheißenen MessiasAS‭ ‬und auch bei allen anderen Kalifen der Fall gewesen‭. ‬Wenn also die Gegner ihre Stimme erheben und gegen uns vorgehen‭, ‬erledigen‭ ‬sie unsere Arbeit‭, ‬indem sie unsere Botschaft auf eine Art und Weise verbreiten‭, ‬zu der wir vielleicht nicht in der Lage gewesen wären‭.‬Seine HeiligkeitABA‭ ‬sagte‭, ‬dass es unsere Verantwortung sei‭, ‬zu beten und geduldig zu bleiben‭. ‬Dies ist die beste Vorgehensweise‭, ‬die uns zum Erfolg führen wird‭. ‬Unsere Pflicht ist es‭, ‬unsere Gedanken und Herzen frei von jeder Bosheit gegenüber anderen Muslimen zu halten‭. ‬Wir müssen weiterhin beten‭, ‬dass Allah sie befähigen möge‭, ‬die Wahrheit zu erkennen und dass sie den Imam der Zeit akzeptieren mögen‭. ‬

‬Zusammenfassung erstellt von The Review of Religions.

Kommentar hinzufügen

Klicken Sie hier, um einen Kommentar zu posten

Archiv