Hadhrat Mirza Masroor Ahmad - Khalifatul Masih V (aba)

Zusammenfassung der Freitagsansprache vom 22. Mai 2020

Die Fortsetzung der Tugenden von Ramadan

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist Friday-Sermon-10.04.2020-1024x799.jpg

Nach der Rezitation von tašahhud, ta’awwuḏ und Surah al-Fātiḥa dankte Seine Heiligkeit Hadhrat Mirza Masroor AhmadABA, das weltweite Oberhaupt der Ahmadiyya Muslim Jamaat, zunächst all jenen Ahmadis, die angesichts der Verletzungen, die Seine HeiligkeitABA durch den Sturz erlitten hatte, ihre Gefühle zum Ausdruck gebracht und mit großem Eifer gebetet hatten. Er betete, dass Allah alle reichlich belohnen möge und sie in ihrer Aufrichtigkeit und Loyalität stärken möge.

Seine HeiligkeitABA sagte, dass in der heutigen Zeit ein solches Beispiel der Zuneigung nur in der Liebe zur Khilafat zu finden sei. Diese Liebe ist wechselseitig. Es kann nicht gesagt werden, wer den anderen mehr liebt. Seine HeiligkeitABA sagte, dass es manchmal den Anschein erweckt, als sei die Liebe der Gemeinde zur Khilafat am Größten und umgekehrt. Diese Liebe verläuft also in beide Richtungen. Es ist eine solche Beziehung, mit der sich keine weltliche Liebe vergleichen lässt.

Seine HeiligkeitABA sagte, dass er schon immer ein Zitat des Dritten KalifenRH besonders geschätzt habe, dass der Kalif und die Gemeinde zwei Namen desselben Wesens seien. Seine HeiligkeitABA sagte, dass seine Wunden durch die Gebete der Gemeinde schnell geheilt seien. Die rasche Heilung der Wunden im Gesicht hat sogar den Arzt verblüfft. Seine HeiligkeitABA sagte, er habe dem Arzt gesagt, dass es neben den Arzneien in Wirklichkeit die Gebete der Gemeinde sind, die zur Heilung der Wunden beigetragen haben. Seine HeiligkeitABA sagte, dass er selbst davon ausging, dass es etwa zwei Wochen dauern könnte, bis die Wunden geheilt sind, aber dank der Gebete der Gemeinde sind sie viel schneller verheilt.

In Bezug auf die Arzneimittel sagte Seine HeiligkeitABA, dass er marham-e ʿĪsā [die Salbe, die verwendet wurde, um die Wunden JesuAS zu heilen, nachdem er vom Kreuz abgenommen wurde] und eine homöopathische Calendula-Creme verwendete.

Seine HeiligkeitABA bat die Gemeinde zu beten, dass die verbleibenden Nachwirkungen der Wunden schnell abklingen mögen. Die wahre Stärke liegt in Gottes Gnade. Seine HeiligkeitABA sagte, dass er vor kurzem starke Schmerzen in seiner Schulter und seinem Arm hatte, die so stark waren, dass er seinen Arm nicht mehr heben konnte, ohne die Hilfe seines anderen Arms in Anspruch zu nehmen. Der Arzt sagte, dass die Heilung mindestens sechs bis acht Wochen dauern würde. Doch schon kurze Zeit später, als der Arzt ihn erneut untersuchte, war er bereits zu 90% geheilt. Der Arzt war überrascht über die Geschwindigkeit der Genesung. Seine HeiligkeitABA sagte ihm, dass dies tatsächlich so ist, wenn Millionen von Menschen für ihn beten. Er war Christ und sagte, dass er an das Gebet glaube, aber er war erstaunt und bekräftigte, dass dies nur durch die Kraft des Gebets geschehen konnte.

Seine HeiligkeitABA sagte, dass Berichte aus verschiedenen Ländern zeigten, dass die Zahl der Menschen, die sich Gott zuwenden, deutlich zugenommen habe. Während des Lockdown gab es eine Zunahme bei den Gemeinschaftsgebeten, es werden Dars (Lesungen aus verschiedenen Texten) gegeben, was das Wissen von Jung und Alt gleichermaßen erweitert. Es ist der Gnade Gottes zu verdanken, dass der Ramadan in dieser Zeit kam und die Tendenz zum Gebet, die sich bereits abzeichnete, noch weiter zunahm.

Seine HeiligkeitABA sagte, dass nun der Ramadan zu Ende geht und dass verschiedene Regierungen ebenfalls beginnen, die Beschränkungen zu lockern. Seine HeiligkeitABA sagte, dass sich jeder Ahmadi im Zuge der Lockerungen an die von den Regierungen beschlossenen Richtlinien halten sollte. Aber das Wichtigste, woran Ahmadis denken sollten, ist, dass mit der Eröffnung von Geschäften, dem Ausgang und dem Ende des Ramadans diese Dinge nicht zu einem Stillstand kommen oder die rechtschaffenen Taten, die während dieser Zeit begangen wurden, abschwächen sollten. Die Verrichtung von Gemeinschaftsgebeten zu Hause sollte fortgesetzt werden und wenn die Moscheen schließlich geöffnet werden, dann muss in ähnlicher Weise die Aufmerksamkeit und die Bemühungen um den Besuch der Moscheen ebenfalls verstärkt werden. Dars sollte weiterhin gegeben werden, damit das Wissen weiter zunimmt und die Mitglieder sollten auch weiterhin MTA schauen. All diese Dinge sollten mit dem Ende des Ramadan und der Lockerung der Beschränkungen nicht in Vergessenheit geraten.

Seine HeiligkeitABA sagte, dass ein Gläubiger nicht wie jene sein sollte, von denen gesagt wird, dass sie, wenn sie in Schwierigkeiten geraten, anfangen, zu Gott zu flehen und ihn zu rufen, aber wenn die Not vorüber ist, vergessen sie Gott.

Seine HeiligkeitABA sagte, dass es viele gibt, die darüber diskutieren, ob das Coronavirus eine Naturkatastrophe oder der Zorn Gottes ist. Solche Naturkatastrophen, die sich in dieser Ära des Verheißenen MessiasAS ereignen, die einen warnenden Aspekt beinhalten, dann muss man sich sicherlich noch mehr an Gott wenden und sehr viel beten. Seine HeiligkeitABA sagte, er habe bereits erwähnt, dass Naturkatastrophen mit der Ankunft des Verheißenen MessiasAS verbunden sind. Deshalb sollte man zu Gott um Rechtschaffenheit und ein gutes Ende beten.

Seine HeiligkeitABA sagte, dass zum Zeitpunkt der Pest der Verheißene MessiasAS intensiv für die Rettung der Menschheit betete, obwohl ihm die Pest als Zeichen vorausgesagt worden war. Es sollte klar sein, dass der Verheißene MessiasAS eindeutig sagte, dass es nach seinem Erscheinen zu einer Zunahme des Leids kommen würde. Er sagte aber auch, dass es unter den Gläubigen auch einige geben würden, die aufgrund des Naturgesetzes solchen Katastrophen zum Opfer fallen würden und dass sie den Status eines Shaheed (Märtyrers) erhalten und in den Himmel kommen würden.

Seine HeiligkeitABA sagte, dass bei solchen Pandemien zu beachten sei, welche Auswirkungen sie auf weltliche Menschen haben. Gegenwärtig sind die weltlichen Menschen über die Situation ratlos und genau das passiert in solchen Zeiten. Dieses Gefühl ist nicht nur in der breiten Öffentlichkeit zu spüren, sondern auch bei den mächtigen Regierungen, die sich selbst wie feste Berge vorkamen. Die Art und Weise und die Lebensweise, die diese Regierungen kannten, haben sich völlig verändert. Und ihre Bemühungen, die Aufmerksamkeit der Massen abzulenken, können noch gefährlicher werden.

Seine HeiligkeitABA sagte, jeder Ahmadi sollte sich darauf einstellen, dass es für Ahmadis eine Warnung und eine frohe Botschaft in solchen Dingen gibt. Die Warnung ist, dass es nicht ausreichen wird, einfach nur den Titel Ahmadi zu tragen, sondern dass man wahre Rechtschaffenheit anstreben muss. Die frohe Botschaft besteht darin, dass die Schwächen, die in Ahmadis aufgetreten sein mögen, schnell beseitigt werden. So werden Ahmadis gerettet werden, wenn sie sich Gott zuwenden und ihr Versprechen an den Verheißenen MessiasAS erfüllen. Halten Sie also an der verstärkten Zuwendung zu Gott fest, die sich in diesen Tagen etabliert hat.

Seine HeiligkeitABA sagte, wenn all dies vorbei ist und man auf die Frage der Wahrung der Rechte Gottes und der Mitmenschen blickt, wird es die Ahmadiyya Gemeinde sein, die an vorderster Front zu sehen sein wird. Daher müssen wir zusammen mit unseren Gebeten ein Beispiel setzen. Wir müssen der Welt zeigen, dass man durch die Erfüllung der Rechte anderer die Gnade Gottes erlangen kann. Ohne dies werden die Bemühungen um Frieden vergeblich sein noch wird es ein glückliches Ende nehmen.

Seine HeiligkeitABA sagte, dass durch die Gnade Gottes in diesen Tagen, in denen die Mitglieder der Gemeinde ihre Zuwendung zu Gott verstärkt haben, auch ihr Dienst an der Menschheit zugenommen hat. Dies hilft einigen, die Wahrheit zu erkennen. Es gab einen Bericht aus Kanada, dass eine Frau um 2 Uhr morgens, da sie nirgendwo anders Hilfe finden konnte, die Hotline der Khuddam (Ahmadiyya Jugend) anrief, da ihr Sohn krank und in einem schlechten Zustand war und dringend Medikamente benötigte. Sie war äußerst besorgt und dachte sich in dieser Situation, dass sie zwar nicht an Gott glaubte, aber an Gott glauben würde, wenn sie in dieser Nacht Hilfe fände. Sie rief die Helpline an – zuerst wurde ihr wieder gesagt, dass es spät sei und sie die Medikamente vielleicht frühestens am nächsten Tages erhalten würde. Als sie jedoch dem Ahmadi-Jugendlichen, der am Telefon war, über den Zustand ihres Sohnes berichtete, verließ er trotz der Tatsache, dass er vor dem Anruf geschlafen hatte, mitten in der Nacht sein Haus und fuhr 50 Kilometer weit und übergab ihr die Medizin. So erlangte sie durch seine Bemühungen den Glauben an die Existenz Gottes.

Seine HeiligkeitABA sagte, dass wir nicht nur die zunehmende Neigung zu Gott, die sich in dieser Zeit und insbesondere im Ramadan herausgebildet hat, fortsetzen sollten, sondern dass wir uns auch weiterhin verstärkt auf den Dienst an der Menschheit konzentrieren müssen. Der Ramadan wird in ein oder zwei Tagen zu Ende gehen, aber die rechtschaffenen Veränderungen, die er bewirkt hat, sollten für immer bestehen bleiben. Die positiven Veränderungen, die durch den Lockdown herbeigeführt wurden, sowohl in Bezug auf uns selbst als auch auf andere, sollten uns für den Rest unseres Lebens erhalten bleiben. Wir haben den Messias der Zeit akzeptiert. Daher müssen wir immer versuchen, seine Lehren zu befolgen.

In diesem Zusammenhang legte Seine HeiligkeitABA bestimmte Auszüge aus den Schriften des Verheißenen MessiasAS vor, die sich auf den Zustand und das Niveau bezogen, auf dem der Verheißene MessiasAS Ahmadis zu sehen wünschte. Zum Beispiel sagte der Verheißene MessiasAS, dass jeder Ahmadi danach streben sollte, Tahajjud (freiwilliges Gebet vor dem Morgengrauen) darzubringen, die fünf täglichen Gebete zu verrichten, alles zu vermeiden, was Gott missfällt, den Zorn zu beseitigen, Nachsicht zu üben und gute Moral zu zeigen. Im Wesentlichen muss jeder Ahmadi beten, um Vergebung bitten und Almosen geben, damit Gott ihm Gnade erweisen möge.

Der Verheißene MessiasAS schrieb auch, dass man untereinander Brüderlichkeit aufbauen und alle Feindschaft und Verspottung aufgeben müsse. Stellen Sie eine Beziehung zu Gott her und treten Sie in den Schoß Seiner Barmherzigkeit. Wenn man es auf sich nimmt, die Gebote Gottes zu befolgen, dann wird Er die Nöte aus ihrem Weg nehmen. So wie ein Bauer sich nur um die Bäume kümmert, die üppig wachsen und Früchte tragen, und sich nicht um solche Bäume kümmert, die unfruchtbar sind und keine Früchte tragen. So kümmert sich Gott um diejenigen, die sich im Streben nach Seiner Sache und auf Seinem Weg als treu erweisen. Beseitigt also die Strenge untereinander und schafft Freundlichkeit und Mitgefühl.

Der Verheißene MessiasAS sagte, dass Mitgefühl gegenüber anderen eine große Ausdrucksform der Gottesanbetung ist. Was diejenigen anbelangt, die mit der Gnade Gottes gesegnet wurden, so ist eine der großartigsten Möglichkeiten, Dankbarkeit dafür auszudrücken, indem man seiner Schöpfung dient.

Seine HeiligkeitABA las einen weiteren Auszug, worin der Verheißene MessiasAS sagte, dass unsere Gemeinde so beschaffen sein sollte, dass sie sich nicht auf bloße Worte beschränkt, sondern die Bedingungen des Treuegelöbnisses erfüllt. Wenn eine wahre innere Veränderung nicht herbeigeführt wird, dann gibt es keinen Unterschied zwischen uns und anderen. So wie man zum Arzt geht, um seine Krankheiten zu heilen, so sollte man mit der gleichen Dringlichkeit versuchen, Rechtschaffenheit zu erlangen.

Seine HeiligkeitABA sagte, dass man in diesen Tagen, vor allem wenn es in Pakistan und an anderen Orten Widerstand gegen Ahmadis gibt, noch mehr als früher danach streben müsse, die Barmherzigkeit Gottes zu erlangen. Der Verheißene MessiasAS führte aus, dass der einzige Weg, Rechtschaffenheit und hohe moralische Maßstäbe zu erlangen darin besteht, den vom Heiligen ProphetenSAW gezeigten Weg zu beschreiten. Wir sehen, dass in diesen Tagen die so genannten Muslime die Lehren des Heiligen ProphetenSAW entstellt und die Massen fehlgeleitet haben, dennoch bezeichnen sie sich selbst als Muslime und bezeichnen Ahmadis als Nicht-Muslime. Der Verheißene MessiasAS sagte, dass man vom Weg des Heiligen ProphetenSAW nicht abweichen dürfe. Es gibt einige, die alle möglichen schädlichen Neuerungen im Glauben übernommen haben. Doch der Heilige ProphetSAW allein ist das hervorragende Beispiel. Versuchen Sie also nicht, auch nur im Geringsten von seinem Weg abzuweichen. Es war Gottes Absicht, diese Gemeinde zu gründen, damit es eine Gemeinde wie die des Heiligen ProphetenSAW entstehen konnte.

Seine HeiligkeitABA sagte, dass wir durch die Akzeptanz des Verheißenen MessiasAS in die Gemeinschaft der wahren Anhänger des Heiligen ProphetenSAW eingetreten sind und daher sollten wir uns bemühen, dieser Verantwortung gerecht zu werden. Wir müssen in unseren Gebeten wahren Eifer entwickeln und danach streben, dem Beispiel des Heiligen ProphetenSAW zu folgen.

Seine HeiligkeitABA forderte die Gemeinde auf, für diejenigen zu beten, die im Namen von Ahmadiyyat inhaftiert sind. Erst kürzlich wurde eine Ahmadi-Dame aufgrund der von Pakistan gegen Ahmadis erlassenen Blasphemiegesetze ins Gefängnis gebracht. Möge Allah für sie und für alle anderen die Mittel für ihre wundersame Freilassung schaffen.

Seine HeiligkeitABA betete, dass wir den wahren Zweck für das Erscheinen des Verheißenen MessiasAS erkennen mögen, dass wir die Lehren des Islam befolgen mögen, dass es Frieden in den Häusern geben möge. Seine HeiligkeitABA sagte, für alle zu beten, die ihr Leben der Gemeinde geweiht haben, dass sie ihr Versprechen der Hingabe erfüllen mögen. Beten Sie für die Waqf-e-Nau, beten Sie für die Märtyrer und ihre Familien, beten Sie für alle Ahmadis, die irgendeiner Art von Not ausgesetzt sind, beten Sie, dass alle Ahmadis von den negativen Folgen der gegenwärtigen Pandemie verschont bleiben, beten Sie für die Mitarbeiter von MTA. Beten Sie für die muslimische Welt, dass der Frieden hergestellt werden möge.

Zum Schluss rezitierte Seine HeiligkeitABA einige Gebete und bat die Gemeinde, diese ebenfalls zu rezitieren.

Allāhumma innā naǧʿaluka fī nuḥūrihim wa-naʿūḏubika min šurūrihim

»O Allah wir setzen Dich gegen sie (unsere Gegner) und suchen bei Dir Zuflucht vor ihren Übeln.«


Lā ilāha illallāhu l-ʿaẓīmu l-ḥalīm. Lā ilāha illallāhu rabbu ʿarši l-ʿaẓīm. Lā ilāha illallāhu rabbu s-samāwāti wa-rabbu l-ʾarḍi wa-rabbu l-ʿarši l-karīm 

»Niemand ist anbetungswürdig außer Allah, dem Großen, dem Weisen. Niemand ist anbetungswürdig außer Allah, dem Herrn des mächtigen Throns. Niemand ist anbetungswürdig außer Allah, Dem Herrn der Himmel und der Erde und dem Herrn des prächtigen Throns.«


Yā muqallibal qulūbi sabbit qalbī alā dīnik

»O jener, der die Herzen wendet, festige mein Herz an Deiner Religion.«


Allāhumma innī as’alukal hudā, wattuqā, wal ‘afāfa wal ġinā

»Mein Herr, ich erbitte von Dir Rechtleitung, Rechtschaffenheit, Keuschheit und Genügsamkeit.«


 Allāhumma innī a’ūzu bika min zawāli ni’matika wa tahawwuli āfiatika wa fujā’ati niqmatika, wa jamīi sakhatika

»Mein Herr, ich suche Zuflucht bei Dir vor dem Schwund Deiner Gnade, vor Schutzlosigkeit, vor Deiner plötzlichen Strafe und vor all dem, das Dein Zorn erregen könnte.«


Rabbanā ẓalamnā anfusanā; wa-ʾin lam taġfir lanā wa- tarḥamnā lanakūnanna mina l-ḫāsirīn.

»Unser Herr, wir haben wider uns selbst gesündigt; und wenn Du uns nicht verzeihst und Dich unser erbarmst, dann werden wir gewiss unter den Verlorenen sein.«


Rabbanā lā tuziġ qulūbanā baʿda iḏ hadaitanā wa-hab lanā min ladunka raḥmatan. Innaka anta l-wahhāb.

»Unser Herr, lass unsere Herzen nicht verderbt werden, nachdem Du uns geleitet hast, und gewähre uns Gnade von Dir; gewiss, Du allein bist der Gewährende.«


Rabbanā ātinā fi d-dunyā ḥasanatan wa-fi l-ʾāḫirati ḥasanatan wa-qinā ʿaḏāba n-nār.

»Unser Herr, beschere uns Gutes in dieser Welt und Gutes in der künftigen und bewahre uns vor der Pein des Feuers.«


Ein Gebet des Verheißenen MessiasAS lautet wie folgt:

»Gebieter des Universums, ich kann Dir nicht genug für Deine Gabe danken. Du bis gnädig und barmherzig, und unzählig sind die Gunstbezeugungen, die Du mir geschenkt hast. Vergib mir meine Sünden, so dass ich nicht zugrun- de gehe; Fülle Du mein Herz mit Deiner reinen Liebe, so dass ich leben mag. Bedecke Du meine Versäumnisse und ermögliche es mir, mich so zu verhalten, dass Du mit mir zufrieden sein magst. Ich suche Zuflucht bei Dir vor der Ge- fahr, mir Deinen Zorn zuzuziehen. Erbarme Dich meiner. Erbarme Dich meiner. Erbarme Dich meiner. Und schütze Du mich vor dem Unheil in dieser Welt und im Leben nach dem Tod, denn alle Gnade und Gunst sind in Deinen Händen, Amin.«


Allāhumma ṣalli ʿalā muḥammadin wa-ʿalā āli muḥammadin kamā ṣallaita ʿalā ibrāhīma wa-ʿalā āli ibrāhīma innaka ḥamīdu m-maǧīd

Allāhumma bārik ʿalā muḥammadin wa-ʿalā āli muḥammadin kamā bārakta ʿalā ibrāhīma wa-ʿalā āli ibrāhīma innaka ḥamīdu m-maǧīd

»O Allah, schütte (Deine) Gnade aus über MuhammadSAW und seine Gefolgschaft, so wie Du über AbrahamAS und seine Gefolgschaft Gnade ausgeschüttet hattest. Wahrlich Du bist sehr Preiswürdig, Erhaben.O Allah, sende (Deinen) Segen auf MuhammadSAW und seine Gefolgschaft, wie Du AbrahamAS und seiner Gefolgschaft Segen gabst. Wahrlich Du bist sehr Preiswürdig, Erhaben.«


Seine HeiligkeitABA sprach auch das Datum des Eid in Großbritannien an und sagte, dass einige geschrieben haben, dass das Eid nicht auf den 24. Mai falle, da der Halbmond in der Nacht des 23. Mai nicht gesichtet werden könne. Seine HeiligkeitABA sagte jedoch, dass er ein Komitee mit der Untersuchung dieser Angelegenheit beauftragt habe. Sie haben berichtet, dass es in Großbritannien bestimmte Gebiete gibt, in denen der Mond in der Nacht des 23. Mai zu sehen ist und wenn in einem Land der Mond in einem Gebiet zu sehen ist, dann kann das ganze Land das Eid an diesem Tag feiern. Daher wird das Eid am 24. Mai stattfinden.