Freitagsansprachen

Zusammenfassung der Freitagsansprache vom 24. Dezember 2021

Rechtgeleitete Kalifen – Hadhrat Abu BakrRA Teil 4

Nach der Rezitation von tašahhud‭, ‬ta’awwuḏ‭ ‬und Sure al-Fātiḥa sagte Seine Heiligkeit Hadhrat Mirza Masroor AhmadABA‭, dass er weiterhin über Hadhrat Abu BakrRA berichten werde.

hudhur

Seine HeiligkeitABA‭ sagte, dass Hadhrat Abu BakrRA zu denjenigen gehörte, die den Heiligen ProphetenSAW zu Bai’at-e-Aqabah Thani (dem zweiten Treuegelübde in Aqabah) begleiteten. Gemeinsam mit Hadhrat AliRA wurde Hadhrat Abu BakrRA beauftragt, Wache zu halten.

Begleitung des Heiligen ProphetenSAW‭ ‬bei der Migration

Seine HeiligkeitABA‭ ‬sagte‭, ‬dass auch Hadhrat Abu BakrRA‭ ‬den Heiligen ProphetenSAW‭ ‬bei seiner Auswanderung nach Medina begleitete‭. ‬Die Mekkaner verfolgten die Muslime massiv‭, ‬weswegen die Muslime auswandern mussten‭. ‬Aufgrund eines Traums dachte der Heilige ProphetSAW‭ ‬zunächst‭, ‬dass die Auswanderung nach Yamama erfolgen sollte‭. ‬Später wurde jedoch klar‭, ‬dass die Auswanderung nach Yathrib‭, ‬das‭ ‬später als Medina bekannt wurde‭, ‬erfolgen sollte‭. ‬Als die Bewohner von Medina den Islam annahmen‭, ‬wurde den Muslimen von Mekka geraten‭, ‬nach Medina auszuwandern‭. ‬Schließlich wanderte die Mehrheit der Muslime von Mekka nach Medina aus‭, ‬mit Ausnahme derjenigen‭, ‬die im Heiligen Qur’an wie folgt beschrieben werden‭:‬

»Ausgenommen nur die Schwachen unter den Männern‭, ‬Frauen und Kindern‭, ‬die außerstande sind‭, ‬einen Plan zu fassen oder einen Weg zu finden‭.« (‬Der Heilige Qur’an 4:99‭)‬

Seine HeiligkeitABA‭ ‬sagte‭, ‬der Heilige ProphetSAW‭ ‬wartete auf den Befehl Gottes‭, ‬bevor er selbst auswanderte‭. ‬Hadhrat Abu BakrRA‭ ‬bat um Erlaubnis‭, ‬auswandern zu dürfen‭, ‬woraufhin der Heilige ProphetSAW‭ ‬antwortete‭, ‬er solle warten‭, ‬denn möglicherweise würde er bald den Befehl zur Auswanderung erhalten‭.‬

Die Mekkaner schmieden einen Plan zur Ermordung des Heiligen ProphetenSAW

Seine HeiligkeitABA‭ ‬sagte‭, ‬dass zur gleichen Zeit die Stammesführer von Mekka über die Flucht der Muslime erzürnt waren‭. ‬So kamen sie zusammen‭, ‬um‭ ‬ein Komplott gegen den Heiligen ProphetenSAW‭ ‬zu schmieden‭, ‬denn sie wollten nicht‭, ‬dass auch er floh‭. ‬Sie diskutierten über verschiedene Pläne und Verschwörungen‭. ‬Schließlich wurde beschlossen‭, ‬dass ein Mann aus jedem Stamm der Quraish ein Schwert erhalten und alle gleichzeitig den Heiligen ProphetenSAW‭ ‬ermorden sollten‭. ‬Gott informierte den Heiligen ProphetenSAW‭ ‬über diesen Plan‭, ‬indem Er sagte‭:‬

»Und‭ (‬gedenke der Zeit‭) ‬da die Ungläubigen Ränke schmiedeten wider dich‭, ‬dass sie dich gefangen nähmen oder dich ermordeten oder‭ ‬dich vertrieben‭. ‬Sie planten‭, ‬auch Allah plante‭, ‬und Allah ist der beste Plänemacher‭.« (‬Der Heilige Qur’an 8:31‭)‬

Seine HeiligkeitABA‭ ‬sagte‭, ‬dass der Heilige ProphetSAW‭, ‬nachdem er die göttliche Erlaubnis erhalten hatte‭, ‬mit den Reisevorbereitungen begann‭. ‬Der Heilige ProphetSAW‭ ‬ging zuerst zu Hadhrat Abu BakrRA‭ ‬und teilte ihm mit‭, ‬dass er die Erlaubnis erhalten habe‭, ‬auszuwandern und dass Hadhrat Abu BakrRA‭ ‬ihn begleiten dürfe‭. ‬Hadhrat Abu BakrRA‭ ‬sagte‭, ‬er habe bereits zwei Kamele für diesen Zweck vorbereitet‭, ‬von denen er eines dem Heiligen ProphetenSAW‭ ‬geben würde‭. ‬Der Heilige ProphetSAW‭ ‬sagte‭, ‬dass er das Kamel erst dann nehmen würde‭, ‬wenn er dafür bezahlt hätte und kaufte es für 400‭ ‬Dirham von Hadhrat Abu BakrRA‭. ‬Es wurde beschlossen‭, ‬dass die erste Station die Höhle von Thaur sein sollte‭, ‬wo sie drei Tage lang bleiben würden‭. ‬Sie beschlossen auch‭, ‬eine Person zu beauftragen‭, ‬die sich mit den verschiedenen Wegen in den Wüsten Arabiens auskannte‭. ‬Zu diesem Zweck stellten sie Abdullah bin Uraiqit ein‭, ‬der sie in drei Tagen in der Höhle von Thaur antreffen sollte‭.‬

Hadhrat AliRA‭ ‬wird über die Pläne des Heiligen ProphetenSAW‭ ‬informiert

Seine HeiligkeitABA‭ ‬sagte‭, ‬dass der Heilige ProphetSAW‭ ‬Hadhrat AliRA‭ ‬über seinen Auswanderungsplan informierte‭. ‬Er vertraute Hadhrat AliRA‭ ‬die Aufgabe an‭, ‬jene Nacht in seinem Bett zu verbringen und dabei dieselbe Decke zu benutzen‭, ‬die auch er benutzte‭. ‬Der Heilige‭ ‬ProphetSAW‭ ‬versicherte ihm‭, ‬dass der Feind ihm keinen Schaden zufügen würde‭. ‬Er wies Hadhrat AliRA‭ ‬auch an‭, ‬dass er alles‭, ‬was dem Heiligen ProphetenSAW‭ ‬anvertraut worden war‭, ‬zurückgeben und dann zu ihm nach Medina kommen solle‭. ‬Währenddessen hielten sich die Angreifer in der Nähe des Hauses des Heiligen ProphetenSAW‭ ‬auf und warteten auf den Einbruch der Nacht‭, ‬um ihren Angriff zu starten‭. ‬Der Heilige ProphetSAW‭ ‬konnte hören‭, ‬wie Abu Jahl ihn verspottete und als Antwort rezitierte der Heilige ProphetSAW‭:‬

»Jâ Sîn‭! ‬Beim Qur’an‭, ‬dem weisen‭, ‬du bist fürwahr ein Gesandter auf einem geraden Weg‭. (‬Dies ist‭) ‬eine Offenbarung des Allmächtigen‭, ‬des Barmherzigen‭, ‬auf dass du ein Volk warnest‭, ‬dessen Väter nicht gewarnt waren‭, ‬und die daher achtlos sind‭. ‬Bereits hat das Wort sich als wahr erwiesen gegen die meisten von ihnen‭, ‬denn sie glauben nicht‭. ‬Um ihren Hals haben Wir Fesseln gelegt‭, ‬die bis an das Kinn reichen‭, ‬so dass ihr Haupt hochgezwängt ist‭. ‬Und Wir haben eine Schranke gelegt vor sie und eine Schranke hinter sie‭, ‬und Wir haben sie verhüllt‭, ‬so dass sie nicht sehen können‭.« (‬Der Heilige Qur’an 36:2-10‭)‬

Seine HeiligkeitABA‭ ‬sagte‭, ‬dass bei Einbruch der Dunkelheit der Heilige ProphetSAW‭ ‬sein Haus unbemerkt verlassen konnte‭, ‬obwohl die Angreifer direkt vor seiner Tür standen und in sein Haus hineinschauten‭. ‬Die Ungläubigen dachten‭, ‬dass der Mann im Bett der Heilige ProphetSAW‭ ‬war‭, ‬aber in Wirklichkeit war es Hadhrat AliRA‭. ‬Als der Morgen anbrach‭, ‬erkannten die Angreifer‭, ‬dass ihr Ziel ihnen durch die Hände gegangen war und dass es in Wirklichkeit‭ ‬Hadhrat AliRA‭ ‬war‭, ‬der in seinem Bett lag‭. ‬

Seine HeiligkeitABA‭ ‬sagte‭, ‬dass es verschiedene Überlieferungen über den Zeitpunkt gibt‭, ‬zu dem der Heilige ProphetSAW‭ ‬sein Haus verließ‭. ‬Einigen Überlieferungen zufolge war es am frühen Abend‭, ‬andere wiederum sind der Meinung‭, ‬dass es in der Hälfte der Nacht war‭ ‬und wieder andere sind der Auffassung‭, ‬dass es am späten Abend war‭. ‬Seine HeiligkeitABA‭ ‬sagte‭, ‬dass der Heilige ProphetSAW‭ ‬laut Hadhrat Mirza Bashir Ahmad SahibRA‭ ‬sein Haus am frühen Abend verließ‭, ‬da die Ungläubigen‭, ‬die vor seinem Haus standen‭, ‬nicht erwarteten‭, ‬dass er so früh herauskommen würde‭, ‬weshalb der Heilige ProphetSAW‭ ‬in der Lage war‭, ‬sein Haus unentdeckt zu verlassen. ‬Seine HeiligkeitABA‭ ‬sagte‭, ‬dass der Heilige ProphetSAW‭ ‬laut dem Verheißenen MessiasAS‭ ‬sein Haus in den frühen Morgenstunden verließ‭. ‬Auf jeden Fall war der Heilige ProphetSAW‭ ‬in der Lage‭, ‬unerkannt zu gehen‭.‬

Der Heilige ProphetSAW‭ ‬verabschiedet sich von Mekka

Seine HeiligkeitABA‭ ‬sagte‭, ‬dass der Heilige ProphetSAW‭ ‬nach Verlassen seines Hauses direkt zu Abu BakrRA‭ ‬ging‭. ‬Dort bereiteten die Töchter von Hadhrat Abu BakrRA‭ ‬schnell etwas zu essen für ihre Reise vor‭. ‬Dann brachen beide von dort aus auf‭.‬

Seine HeiligkeitABA‭ ‬sagte‭, ‬dass der Heilige ProphetSAW‭ ‬während dieser Reise immer wieder Folgendes rezitierte‭:‬

»Und sprich‭: ‬O mein Herr‭, ‬lass meinen Eingang einen guten Eingang sein und lass meinen Ausgang einen guten Ausgang sein‭. ‬Und gewähre mir von Dir aus eine helfende Kraft‭.« (‬Der Heilige Qur’an 17:81‭)‬

Seine HeiligkeitABA‭ ‬sagte‭, ‬dass der Heilige ProphetSAW‭ ‬beim Vorbeigehen an der Kaaba nach Mekka blickte und sagte‭: ‬»Bei Gott‭, ‬o Mekka,‭ vom Land Gottes‭ ‬bist du mir das liebste und vom Land Gottes bist du Gott das liebste‭. ‬Hätten deine Bewohner mich nicht gezwungen zu gehen‭, ‬wäre ich nie weggegangen‭.‬«

Seine HeiligkeitABA‭ ‬sagte‭, ‬dass Hadhrat Abu BakrRA‭ ‬auf dem Weg zur Höhle von Thaur manchmal vor dem Heiligen ProphetenSAW‭ ‬zu gehen pflegte‭, ‬manchmal hinter ihm‭, ‬manchmal zu seiner Rechten und manchmal zu seiner Linken‭. ‬Der Heilige ProphetSAW‭ ‬fragte ihn danach‭, ‬worauf Hadhrat Abu BakrRA‭ ‬antwortete‭, ‬dass er manchmal dachte‭, ‬dass jemand von vorne‭, ‬von hinten oder von den Seiten kommen könnte und so versuchte er‭, ‬alle Seiten zu decken‭, ‬um den Heiligen ProphetenSAW‭ ‬zu schützen‭. ‬

Erreichen der Höhle Thaur

Seine HeiligkeitABA‭ ‬sagte‭, ‬als sie die Höhle erreichten‭, ‬ging Hadhrat Abu BakrRA‭ ‬zuerst hinein und reinigte den Bereich‭. ‬Dann ging der Heilige ProphetSAW‭ ‬hinein‭, ‬legte sich hin und legte seinen Kopf auf den Oberschenkel von Hadhrat Abu BakrRA‭. ‬In der Höhle befand sich ein Loch‭, ‬das Hadhrat Abu BakrRA‭ ‬mit seinem Fuß‭ ‬abdeckte‭. ‬Während der ganzen Nacht wurde er immer wieder von etwas gebissen‭, ‬aber aus Angst‭, ‬den Heiligen ProphetenSAW‭ ‬zu beunruhigen‭, ‬bewegte er sich nicht‭. ‬Als der Heilige ProphetSAW‭ ‬erwachte‭, ‬sah er‭, ‬dass sich die Gesichtsfarbe von Hadhrat Abu BakrRA‭ ‬verändert hatte und erkundigte sich‭, ‬was los sei‭. ‬Als Hadhrat Abu BakrRA‭ ‬es ihm erzählte‭, ‬trug der Heilige ProphetSAW‭ ‬seinen Speichel auf die Wunde auf‭, ‬die daraufhin heilte‭. ‬

Seine HeiligkeitABA‭ ‬sagte‭, ‬dass die Mekkaner sich auf die Suche nach dem Heiligen ProphetenSAW‭ ‬machten‭, ‬als sie merkten‭, ‬dass er gegangen war‭. ‬Sie verhörten Hadhrat AliRA‭ ‬und schlugen ihn‭. ‬Dann gingen sie in das Haus von Hadhrat Abu BakrRA‭ ‬und fragten seine Tochter Hadhrat Asmaa‘RA‭ ‬nach dem Verbleib ihres Vaters‭. ‬Sie antwortete‭, ‬sie wisse es nicht‭, ‬woraufhin Abu Jahl sie schlug‭. ‬

Seine HeiligkeitABA‭ ‬sagte‭, ‬dass die Mekkaner einen Fährtenleser anheuerten‭, ‬der in der Lage war‭, ‬die Fußspuren des Heiligen ProphetenSAW‭ ‬bis zur Höhle von Thaur zu verfolgen‭. ‬Die Mekkaner standen vor der Höhle und Hadhrat Abu BakrRA‭ ‬berichtete‭, ‬dass er ihre Füße sehen konnte‭. ‬Hätten sie in die Höhle hineingeschaut‭, ‬so hätten sie sie gefunden‭. ‬Doch sie waren nicht allein‭, ‬denn Gott war mit ihnen‭, ‬Er ließ‭ ‬einen Baum wachsen‭, ‬schickte eine Spinne‭, ‬die ein Netz am Höhleneingang spannte und eine Taube‭, ‬die ein Nest baute und Eier legte‭.‬

Seine HeiligkeitABA‭ ‬sagte‭, ‬dass er das Leben von Hadhrat Abu BakrRA‭ ‬in zukünftigen Freitagsansprachen weiter beleuchten werde‭.‬

Zusammenfassung erstellt von The Review of Religions

Kommentar hinzufügen

Klicken Sie hier, um einen Kommentar zu posten

Archiv