Freitagsansprachen

Der wahre Zweck des Baus einer Moschee

Zusammenfassung der Freitagsansprache vom 07. Oktober 2022

Nach der Rezitation von tašahhud‭, ‬ta’awwuḏ‭ ‬und Sure al-Fātiḥa rezitierte Seine Heiligkeit Hadhrat Mirza Masroor AhmadABA die folgenden Verse des Heiligen Qur’an:

»Sprich: ›Mein Herr hat Gerechtigkeit befohlen. Richtet eure Aufmerksamkeit in jeder Moschee (auf Allah), und rufet Ihn an in lauterem Gehorsam gegen Ihn. Wie Er euch ins Dasein gebracht, so sollt ihr zurückkehren.‹ Einige hat Er geleitet, anderen aber ward nach Gebühr Irrtum zuteil. Sie haben sich die Teufel zu Freunden genommen und Allah ausgeschlossen, und sie wähnen, sie seien rechtgeleitet. O Kinder Adams, leget euren Schmuck an in jeder Moschee, und esset und trinket, doch überschreitet das Maß nicht; wahrlich, Er liebt nicht die Unmäßigen.« (Der Heilige Qur’an 7:30-32)

Eine neue Moschee in Dallas, Texas

Seine HeiligkeitABA sagte, dass Allah, der Allmächtige, der Jamaat in Dallas die Möglichkeit gegeben hat, ihre Moschee einzuweihen. Obwohl die Moschee bereits genutzt wurde, wird sie heute feierlich eingeweiht. Früher gab es eine Halle, die als Moschee genutzt wurde, doch nun wurde ein wunderschönes Gebäude errichtet. Seine HeiligkeitABA betete, dass diejenigen, die am Bau dieser Moschee beteiligt waren, dieser Moschee gerecht werden mögen; mögen sie diese Moschee nur um Allahs, des Allmächtigen, willen gebaut haben und mögen sie zu denen gehören, von denen der Heilige ProphetSAW sagte, dass diejenigen, die eine Moschee bauen, um Gottes Wohlgefallen zu erlangen, ein Haus im Paradies erhalten werden. 

Seine HeiligkeitABA sagte, dass das Ziel des Baus einer Moschee um Allahs willen nicht mit der Fertigstellung des Gebäudes erreicht ist, sondern dass man Allahs Wohlgefallen nur dann erlangen kann, wenn man Seine Gebote befolgt, Ihn anbetet, die Rechte Seiner Schöpfung erfüllt, seinem Glauben Vorrang vor der Welt einräumt und sein Treuegelübde erfüllt. Wir können uns glücklich schätzen, den treuen Diener und wahren Geliebten des Heiligen ProphetenSAW akzeptiert zu haben. Da wir dem Verheißenen MessiasAS die Treue geschworen haben, tragen wir eine große Verantwortung. Das Treuegelübde reicht nicht aus, sondern wir müssen uns an das halten, was er gelehrt hat. Daher ist es unerlässlich, dass wir unsere Verantwortung verstehen.

Seine HeiligkeitABA sagte, es sei unsere Verantwortung, diese Moschee zu beleben, harmonisch miteinander zu leben und Einheit und Brüderlichkeit in der Welt zu verbreiten. Es ist unsere Pflicht, die Botschaft des Islam in der Welt zu verbreiten, uns mit Gebeten auf unsere Reform zu fokussieren und uns auf die Reform unserer zukünftigen Generationen zu konzentrieren. Indem wir diese Dinge tun, können wir dieser Moschee gerecht werden.

Den Islam innerlich und äußerlich verkörpern

Seine HeiligkeitABA sagte, dass der Verheißene MessiasAS einmal sagte, dass man eine Moschee bauen sollte, wenn man den Islam in einem Gebiet vorstellen möchte. Obwohl der sichtbare Bau und die Architektur dieser Moschee die Aufmerksamkeit auf sich ziehen und als eine Form der Vorstellung fungieren, wie es bei den verschiedenen Nachbarn, die zu Besuch gekommen sind, der Fall ist, ist es unsere Verantwortung, uns um die Nachbarn zu kümmern und achtsam gegenüber ihnen zu sein. Daher muss jeder Ahmadi den Islam verkörpern und vorleben. Wir sollten anderen zeigen, dass Ahmadis diejenigen sind, die, obwohl sie in dieser materiellen Welt leben, ihrem Glauben Vorrang geben. Wenn die Menschen dies sehen, werden sie neugierig und wissbegierig, was Türen zum Dialog und zur Annäherung öffnet. 

Die mit dem Bau einer Moschee einhergehende Verantwortung 

Seine HeiligkeitABA sagte, dass Gott in den von ihm vorgetragenen Versen die Verantwortlichkeiten derjenigen beschreibt, die mit einer Moschee in Verbindung stehen. Das erste, was Allah befiehlt, ist die Schaffung von Gerechtigkeit. An anderer Stelle sagt Allah im Heiligen Qur‘an, dass man nicht ungerecht handeln sollte, auch nicht gegenüber seinen Feinden. Es ist also absolut nicht angebracht, jemandem Schaden zuzufügen und diejenigen, die in die Moschee kommen, müssen auf die Rechte der anderen achten und gleichzeitig gerecht handeln. Wenn wir so mit anderen umgehen, dann können Sie sich vorstellen, mit welchem Maß an Mitgefühl wir einander behandeln müssen. Leider gibt es aber auch Fälle, dass Männer ihre Frauen nicht anständig behandeln und dauernd mit ihnen schimpfen, was sich auch auf die Kinder negativ auswirkt. Die Arbeit der Jamaat oder der Gottesdienst solcher Menschen bringt vor Gott keinen Nutzen. Ihre Doppelmoral täuscht niemanden außer sich selbst. Diejenigen, die die gebührenden Rechte einer Moschee erfüllen, sind Menschen, die nach innen und außen Gerechtigkeit herstellen und deren Worte mit ihren Taten übereinstimmen. Das sind also die Anforderungen, die erfüllt werden müssen, sonst nützt es nichts, einfach nur in die Moschee zu kommen, um die Bürde des Gebets abzulegen. 

Seine HeiligkeitABA sagte, dass wahre Diener, die die Rechte einer Moschee einhalten, diejenigen sind, die sich an die Gebote Gottes halten und gleichzeitig die Gottesfurcht in ihren Herzen bewahren. Gott, der Allmächtige, sagt, dass, wenn man sich nicht an seine Gebote hält und sich nicht auf die Suche nach Vergebung und Reue begibt, der Satan sie überwältigen wird. Heutzutage, in der weltlichen Gesellschaft, in der wir leben, ist der Fokus auf diese Dinge von größter Bedeutung. Der Untergang der muslimischen Welt vollzog sich, als die Muslime Gerechtigkeit und Gottesdienst zu einer bloßen Inszenierung machten und ihnen nicht gerecht wurden. Sie haben immer schöne Moscheen gebaut, aber der Grund, warum sie die Moscheen der Ahmadis in Pakistan zerstören, ist, damit unsere Moscheen nicht so aussehen wie ihre. In Wirklichkeit waren sie jedoch nicht in der Lage, wahre Diener Allahs hervorzubringen, denn ihre Moscheen wurden für Schauzwecke gefüllt.

Seine HeiligkeitABA sagte, dass solche Zustände zwangsläufig eintreten sollten, da sie vom Heiligen ProphetenSAW vorhergesagt worden waren. Das aufgeklärte Zeitalter, das mit dem Erscheinen des Verheißenen MessiasAS begonnen hat und in dem der Glaube Vorrang vor der Welt erhält, erfordert jedoch, dass wir unsere eigenen Zustände unter die Lupe nehmen. Wir dürfen nicht zulassen, dass unsere Moscheen so werden wie die Moscheen jener, von denen überliefert ist, dass der Heilige ProphetSAW sagte, dass vom Islam bald nichts mehr übrig sein wird außer seinem Namen, vom Qur‘an nichts mehr übrig sein wird außer seinen Worten, dass die Moscheen der dann lebenden Menschen voll erscheinen werden, aber ohne Führung sein werden und dass ihre Führer die schlimmste Schöpfung auf der Erde sein werden. Unordnung wird von ihnen ausgehen und zu ihnen zurückkehren. Das ist genau der Zustand, den wir in den Moscheen dieser Menschen sehen. Dies sollte ein Weckruf für uns alle sein. Sie wollen nur die Minarette der Ahmadi-Moscheen abreißen und glauben, dass sie damit dem Glauben einen Dienst erweisen. Eine Moschee sollte uns jedoch dazu ermutigen, wie wir die Rechte der anderen erfüllen können. 

Seine HeiligkeitABA sagte, dass wenn wir als Anhänger des Verheißenen MessiasAS unser Treuegelübde nicht erfüllen und uns nicht gemäß den Lehren des Heiligen Qur‘an reformieren, dann werden wir nicht zu denjenigen gehören, die an der Wiederbelebung des Islam teilhaben werden. Wir müssen uns an Gott wenden und für die Erlösung der Welt beten. 

Seine HeiligkeitABA sagte, dass ihn einmal ein Jugendlicher fragte, wie wir mit den Menschen dieser Welt, die uns verhöhnen, umgehen sollten. Seine HeiligkeitABA antwortete, dass wir überzeugt sein müssen, dass die Erlösung der Welt in unseren Händen liegt und wir den Verheißenen MessiasAS akzeptiert haben, der gesandt wurde, um die Welt zu retten und die wahren Lehren des Heiligen ProphetenSAW zu verbreiten. Das Leben der Menschen in dieser und in der nächsten Welt kann nur gerettet werden, wenn sie ihn annehmen. Wenn wir dies der Welt bewusst machen, müssen wir sicherstellen, dass unsere Worte und Taten übereinstimmen, dass unser Niveau des Gottesdienstes und der Erfüllung der Rechte, die anderen zustehen, hoch sein muss. 

Die Wiederbelebung des Islam und der Verheißene ReformerAS

Seine HeiligkeitABA sagte, dass wir dankbar sein sollten, mit der Person verbunden zu sein, die gesandt wurde, um den verkommenen Zustand des Islam zu verbessern. Die Muslime haben dazu beigetragen, dass die Menschen ein schlechtes Bild vom Islam hatten. Heute jedoch sind wir diejenigen, die ein Band der Loyalität mit Gott knüpfen und Seine Gebote mit Aufrichtigkeit befolgen müssen. Wir sind diejenigen, die Liebe verbreiten und den Hass in der Welt beseitigen müssen. Wir müssen volles Vertrauen in Gott haben, denn Er ist derjenige, der die Macht hat, alles zu tun. Der Islam ist die wahre und vollkommene Religion in der Welt, die dominieren wird und für diesen Glauben müssen wir alle unsere Fähigkeiten einsetzen, um wahre Helfer des Verheißenen MessiasAS zu werden. 

Seine HeiligkeitABA sagte, dass die Versprechen, die Gott dem Verheißenen MessiasAS gegeben hat, sich erfüllen werden; es liegt an uns, ob wir bei ihrer Erfüllung mitwirken oder nicht, andernfalls wird Gott andere schicken, durch die diese Versprechen in Erfüllung gehen werden. Um dies zu erreichen, müssen wir daran arbeiten, unsere Schwächen und Defizite zu beseitigen, wie z. B. Stolz, Arroganz und andere, die, wie der Verheißene MessiasAS ermahnt hat, entwurzelt werden müssen. Jeder von uns sollte sich selbst analysieren und prüfen, ob wir unseren Beitrag zur Mission des Verheißenen MessiasAS leisten, indem wir unsere Schwächen beseitigen und uns bemühen, Tugenden anzueignen und unsere gottesdienstlichen Standards zu erhöhen.

Nach Gott streben und seine Liebe finden

Seine HeiligkeitABA sagte, dass wir in hohem Maße nach Reue streben und unsere Handlungen ständig so gestalten müssen, dass sie das Wohlgefallen Gottes finden. Der Verheißene MessiasAS sagte, um dies zu erreichen, müssen wir aufrichtig sein und uns an Gott wenden, denn nur Er kann uns die Fähigkeit dazu geben. Gott ist äußerst gnädig, und Er sieht ständig über unsere Fehler hinweg; es liegt in unserer Verantwortung, uns zu bemühen und zu überlegen, wie wir Sein Wohlgefallen erlangen und Seine Gebote befolgen können. 

Seine HeiligkeitABA sagte, dass wir uns ständig bemühen müssen, unsere Gebete zu schützen und dies kann nur geschehen, wenn wir in unseren Herzen Liebe zu Gott aufbauen. Wenn diese Liebe etabliert ist, kann sie eine große Revolution in einer Person bewirken. Diejenigen, die nach längerem Beten müde werden oder sagen, dass ihre Gebete nicht erhört werden, sollten darüber nachdenken. Anstatt nur in Zeiten der Not zu beten, sollte man eine dauerhafte Liebe und Beziehung zu Gott aufbauen und erst dann bringt Gott Seine Liebe zum Ausdruck. Wenn diese beiden Lieben sich treffen, kommt Gottes Gnade auf eine Weise herab, die unbegreiflich ist. 

Der wahre Zweck des Lebens

Seine HeiligkeitABA sagte, dass der Verheißene MessiasAS seine Gemeinde mit großem Schmerz dazu aufgefordert hat, niemals den wahren Zweck des Lebens zu vergessen, der darin besteht, Gott anzubeten. Wenn wir unser wahres Ziel vergessen, ist unser Treuegelübde wertlos und nutzlos und unsere Worte hohl. Jeder Ahmadi sollte analysieren, wie viele Minuten er am Tag für die Anbetung Gottes aufwendet. Können wir den Zweck unseres Lebens erfüllen, wenn wir nur ein paar Minuten lang beten, ohne uns bewusst zu sein, was wir da eigentlich sagen? Allah, der Allmächtige, hält uns nicht von weltlichen Verpflichtungen ab, vielmehr erwartet Gott von den Menschen, dass sie in all ihren Handlungen ein Höchstmaß an Erfolg erreichen. Gleichzeitig erwartet Er aber auch, dass wir neben unseren weltlichen Verpflichtungen niemals den Zweck unseres Lebens vergessen oder in unseren Gebeten nachlassen. Es sollte nicht ausreichen, dass wir eine schöne Moschee gebaut haben, sondern wir sollten uns darauf konzentrieren, die Moschee mit wahren Gläubigen zu füllen. Wir müssen danach streben, die höchsten Stufen der Rechtschaffenheit zu erreichen und wenn dies erreicht ist, kann man als wahrer Gottesfürchtiger betrachtet werden. Dies erfordert auch äußere und innere Reinheit, weshalb ein Gläubiger die Waschung vornehmen und das Tragen von sauberer Kleidung sicherstellen sollte. 

Seine HeiligkeitABA sagte, dass der Islam eine ausgewogene Ernährung vorschreibe, ohne das Maß zu überschreiten. Dies ermöglicht es auch, richtig zu beten. Es bedeutet auch, dass der Zweck der Erschaffung des Menschen nicht nur darin besteht, zu essen, zu trinken und zu schlafen, denn dies sind die Eigenschaften der Tiere. Im weiteren Sinne bedeutet dies, dass man nicht einfach weltlichen Wünschen und Vergnügungen nachgehen sollte, sondern den wahren Zweck des Lebens erkennen sollte. Ein wahrer Diener Gottes geht auch weltlicher Arbeit nach, aber nicht in dem Maße, dass er seine Anbetung und seine Pflichten gegenüber Gott völlig vergisst. Er betet nicht nur, sondern tut dies auch mit Sorgfalt, anstatt in Eile seine Gebete zu verrichten und anschließend weiterzuziehen. Wenn jemand aufgrund seiner weltlichen Arbeit daran gehindert wird, Gott zu verehren, dann fällt dies unter die Kategorie der Überschreitung des Maßes, was Gott missfällt.

Balance und Ausgewogenheit im Islam

Seine HeiligkeitABA sagte, dass Allah eine sehr ausgewogene Lehre gegeben habe, die besage, dass wir von der Welt profitieren können, aber wir sollten nicht zulassen, dass sie uns von der Gottesverehrung ablenkt oder uns von den Rechten ablenkt, die wir Gott schulden. Wenn man auf diese Dinge achtet, dann öffnet Gott auch neue Wege für einen in dieser Welt. Wenn man seinem Glauben die gebührende Aufmerksamkeit schenkt, wird man auch davor bewahrt, von der Welt verschlungen zu werden, denn seine Priorität wird nicht die Welt sein, sondern die Schaffung und Erhaltung einer Balance. Der wahre Zweck einer Moschee besteht also darin, sie mit Gläubigen zu beleben, um so Allahs Wohlgefallen zu erlangen. Dies ermöglicht es den Menschen, sich selbst und auch die zukünftigen Generationen zu reformieren. Es ist unerlässlich, die künftigen Generationen an die Moschee zu binden und ihnen zu helfen, die Bedeutung des Glaubens zu verstehen. Dies ist die Verantwortung beider Elternteile. 

Seine HeiligkeitABA sagte, dass der Bau einer neuen Moschee auch Möglichkeiten für die Verbreitung des Islam eröffnet. Daher ist die Verbreitung der Botschaft des Islam Ahmadiyyat eine Verantwortung, die jeder Ahmadi Muslim erfüllen muss. Der Verheißene MessiasAS sagt, dass eine Moschee mit Aufrichtigkeit errichtet werden sollte und wenn dies geschehen ist, wird damit das Fundament für den Erfolg der Jamaat gelegt werden. Daher müssen wir unser Niveau des Gottesdienstes und des Gebets anheben, wodurch wir Zeuge einer Revolution werden, die sogar in der materiellen Welt von heute stattfinden kann. Die Schönheit einer Moschee liegt nicht in ihrer Konstruktion, sondern in den Gebeten der darin betenden Gläubigen.

Seine HeiligkeitABA betete, dass diese Moschee mit denen gefüllt bleiben möge, die dem Gebet gerecht werden und möge Allah unsere Gebete annehmen.

Zusammenfassung erstellt von The Review of Religions

Kommentar hinzufügen

Klicken Sie hier, um einen Kommentar zu posten

Archiv