Der Heilige Prophet Muhammad (saw)

Einblick in das Leben des Heiligen Propheten MuhammadSAW

Shutterstock ID 241060945

Liebevoller Umgang mit Dienern

Der Heilige ProphetSAW pflegte mit seinen Sklaven und Dienern sehr fürsorglich und liebevoll umzugehen. Er behandelte sie wie seine eigenen Verwandten. Genauso wurde auch Zaid durch den Heiligen ProphetenSAW liebevoll behandelt, und da Zaid ein treues Herz besaß, war er auch schnell dem Heiligen ProphetenSAW zugeneigt. Zu der Zeit kamen Ḥāriṯa, der Vater von Zaid, und Kaʿb, sein Onkel (väterlicherseits), auf der Suche nach ihm nach Mekka und wurden schließlich beim Heiligen ProphetenSAW vorstellig. Sie baten ihnSAW aus tiefster Ergebenheit, Zaid freizulassen und ihn mit ihnen gehen zu lassen. Der Heilige ProphetSAW antwortete: »Gewiss! Wenn Zaid es möchte, dann ist es mir eine Freude, ihn mit euch gehen zu lassen.« So wurde Zaid gerufen und der Heilige ProphetSAW fragte ihn: »Zaid, kennst du diese Leute?« Zaid antwortete: »Ja! Dies sind mein Vater und mein Onkel.« Der Heilige ProphetSAW sprach zu ihm: »Sie sind hier, um dich zu holen. Wenn du mit ihnen gehen willst, wäre es mir eine Freude.« Zaid erwiderte jedoch: »Ich werde euch auf keinen Fall verlassen. Ihr seid mir mehr Wert als mein Vater und mein Onkel.« Als sein Vater dies hörte, rief er wütend: »Wie? Du bevorzugst die Sklaverei anstelle der Freiheit?« Zaid antwortete: »Ja! Denn ich habe in ihmSAW solche Vorzüglichkeiten gesehen, dass ich niemandem sonst Vorrang geben kann.«

Referenz
Hadhrat Mirza Bashir AhmadRA, Das Siegel der Propheten, Bd. 1, S. 214 f.

Kommentar hinzufügen

Klicken Sie hier, um einen Kommentar zu posten

Archiv