Freitagsansprachen

Verantwortungen von ehrenamtlichen Helfern und Teilnehmern auf der Jalsa Salana Großbritannien

Zusammenfassung der Freitagsansprache vom 5. August 2022

Nach der Rezitation von tašahhud‭, ‬ta’awwuḏ‭ ‬und Sure al-Fātiḥa sagte Seine Heiligkeit Hadhrat Mirza Masroor AhmadABA‭, dass durch die Gnade Allahs, des Allmächtigen, die Jalsa Salana in Großbritannien zum ersten Mal seit 2019 in vollem Umfang stattfinden wird. Im vergangenen Jahr wurde die Jalsa Salana zwar abgehalten, aber nur in begrenztem Umfang.

Seine HeiligkeitABA sagte, dass die diesjährige Jalsa zwar in erster Linie auf die Mitglieder der Jamaat im Vereinigten Königreich beschränkt und die Zahl der internationalen Gäste begrenzt sei, dass aber alle Gemeindemitglieder aus Großbritannien an allen drei Tagen teilnehmen könnten.

Die Bedeutung der Einhaltung von Vorschriften auf der Jalsa

Seine HeiligkeitABA sagte, dass die Covid-Pandemie zur Unterbrechung der Jalsa geführt habe. Auch jetzt noch, obwohl sie bis zu einem gewissen Grad nachgelassen hat, geht die Pandemie weiter und tritt in Wellen auf. Dennoch hat die Regierung zugelassen, dass die Veranstaltungen mit voller Kapazität abgehalten werden, was aber nicht bedeutet, dass alle Sicherheitsvorkehrungen aufgegeben werden sollten. Daher müssen alle Teilnehmer der Jalsa diese Vorsichtsmaßnahmen beachten, einschließlich des Tragens einer Maske. Jeder sollte seine Maske aufbehalten, während er den Vorträgen zuhört, seine Pflichten erfüllt oder sich im Freien bewegt. 

Seine HeiligkeitABA sagte, dass den Teilnehmern der Jalsa auch einige homöopathische Medikamente bereitgestellt werden. Seine HeiligkeitABA betete, dass Allah in dieser Medizin Heilung legen möge, denn Er ist es, der wirklich heilt und Heilung gewährt. 

Den Zweck der Jalsas im Auge behalten

Seine HeiligkeitABA sagte, dass er über die Verantwortlichkeiten sprechen werde, die beim Dienen der Gäste des Verheißenen MessiasAS erfüllt werden müssen, insbesondere für neue ehrenamtliche Mitarbeiter und diejenigen, die in den letzten drei Jahren aus Pakistan gekommen sind. In ähnlicher Weise wird es auch den erfahrenen ehrenamtlichen Helfern als Erinnerung dienen. Wenn man diese Dinge beachtet, kann man die Vorteile der Jalsa voll ausschöpfen.

Seine HeiligkeitABA sagte, der Verheißene MessiasAS habe erklärt, dass dies keine gewöhnliche, weltliche Versammlung sei, sondern eine Möglichkeit, an die Gebote Gottes und das Vorbild des Heiligen ProphetenSAW erinnert zu werden, damit wir unser Leben entsprechend gestalten können.

Einsatzbereitschaft der Ahmadis, ihre Zeit zu opfern

Seine HeiligkeitABA sagte, dass sich Freiwillige für den Dienst an der Jalsa zur Verfügung stellen, unabhängig von ihrem Beruf oder ihrer Position. Die Vorbereitungen für die Jalsa beginnen viel früher als die drei Tage der Jalsa selbst und erfordern viel Zeit, die die Freiwilligen opfern. Die Geschichte bezeugt, dass sich so viele Menschen zur Verfügung stellen, dass die Organisatoren nicht mehr wissen, wo sie all diese Menschen einsetzen können. Seine HeiligkeitABA sagte, dass gerade in der letzten Woche viel mehr Freiwillige als erwartet erschienen seien, um bei der Vorbereitung des Jalsa-Geländes zu helfen. Da mit einer so großen Zahl nicht gerechnet worden war, hatte man auch keine angemessenen Vorkehrungen für die Verpflegung im Vorfeld getroffen. Die Organisatoren sollten bedenken, dass sie vor allem an Wochenenden besser vorbereitet sein und generell reichlich Essen vorbereiten sollten.

Mahnende Worte an die Verpflegungsabteilung auf der Jalsa

Seine HeiligkeitABA ermahnte die Verpflegungsabteilung, bei der Zubereitung von Speisen für die Gäste nicht zur Sparsamkeit zu neigen. Ebenso riet Seine HeiligkeitABA, bei der Zubereitung von Speisen und der Verarbeitung von Fleisch nicht den ganzen Tag im Freien stehen zu lassen, sondern es sofort in die Kühlschränke zu legen, da das Wetter recht warm sei.

Seine HeiligkeitABA sagte, dass Ehrenamtliche mit dem Bewusstsein dienen sollten, dass sie womöglich keine Anerkennung von anderen erhalten, sondern diesen Dienst um Gottes willen verrichten. Die freiwilligen Helfer sollten mit demselben Geist dienen wie der Gefährte des Heiligen ProphetenSAW und seine Frau, die selbst hungrig blieben, um ihren Gast zu versorgen. Sie taten dies sogar so, dass es für ihren Gast nicht ersichtlich war, dass sie selbst nicht aßen. Das gefiel dem Heiligen ProphetenSAW sehr und er sagte, dass auch Gott mit dem, was sie getan hatten, zufrieden war. 

Seine HeiligkeitABA sagte, dass ehrenamtliche Helfer auf die verschiedensten Menschen treffen werden, darunter auch einige, die vielleicht sogar gereizt reagieren. In jedem Fall müssen die Helfer sicherstellen, dass sie jeden mit Respekt und Freundlichkeit behandeln. Sie sollten niemals unfreundlich zu den Gästen oder sogar zu anderen Helfern sein, sondern ein Höchstmaß an Respekt zeigen. Dies sollten auch die verantwortlichen Funktionäre bei ihrem Umgang mit den Freiwilligen, die unter ihrer Leitung arbeiten, beachten. 

Seine HeiligkeitABA sagte, dass einmal ein Gast zum Heiligen ProphetenSAW kam. Ihm wurde Essen angeboten und ein Bett zum Schlafen gegeben. Am nächsten Morgen verunreinigte er das Bett und verließ es. Anstatt etwas zu sagen, um den Gast zu tadeln, bat der Heilige ProphetSAW um etwas Wasser und begann, das Bett zu reinigen. Die anwesenden Gefährten baten den Heiligen ProphetenSAW, das Bett selbst zu reinigen, doch er weigerte sich und sagte, dies sei sein Gast. Er sagte, dass jeder, der an Allah und den Jüngsten Tag glaubt, seinen Gast ehren sollte. Daher sollten sich die freiwilligen Helfer der Jalsa bemühen, mit dem Geist der Aufopferung zu dienen und auch im Angesicht von Schwierigkeiten ein Höchstmaß an Dienst zu leisten. 

Seine HeiligkeitABA sagte, die Funktionäre sollten bedenken, dass sie dank der Segnungen Allahs, des Allmächtigen, die Möglichkeit erhalten haben, zu dienen. Als solche müssen sie die höchsten moralischen Standards aufweisen. Wenn sie dies tun, werden auch die unter ihnen Arbeitenden denselben hohen moralischen Standard aufweisen.

Seine HeiligkeitABA sagte, dass die Organisatoren aufgrund der Vorsichtsmaßnahmen wegen Covid versucht haben, Vorkehrungen zu treffen, damit die Menschen nicht über längere Zeit im Speisezelt bleiben. Da die Masken während des Essens natürlich abgenommen werden müssen, sollten alle mit den Organisatoren zusammenarbeiten und ihre Gespräche und die Zeit, die sie im Essenszelt verbringen, auf ein Minimum beschränken. 

Anweisungen für die Jalsa-Gäste

Seine HeiligkeitABA sagte, dass auch die Gäste eine gewisse Verantwortung haben. Sie sollten keine unrealistischen Erwartungen an ihre Gastgeber stellen, damit sich sowohl die Gäste als auch die Gastgeber wohlfühlen und nicht unter unnötigem Druck stehen. Es kann sein, dass das Essen nicht nach dem Geschmack des Gastes ist, aber er sollte mit Freude essen, was er angeboten bekommt. Auch die Köche sollten sich ständig bemühen, die besten Speisen zuzubereiten.

Seine HeiligkeitABA sagte, dass gute Moral nicht nur von den freiwilligen Helfern, sondern von allen Teilnehmern der Jalsa gezeigt werden muss. Daher sollten alle Teilnehmer bedenken, dass sie an der Jalsa teilnehmen, um ihre Beziehung zu Gott und ihre Spiritualität zu stärken. Sie nehmen an einer Jalsa teil, die einzig und allein Gott zuliebe stattfindet, daher müssen kleine Dinge oder Beschwerden nicht zum Ausdruck gebracht werden. Stattdessen sollten sie bedenken, dass freiwillige Helfer auch nur Menschen sind und wenn ihnen ein Fehler unterläuft, sollte man darüber hinwegsehen. Wir müssen uns immer daran erinnern, dass der Zweck der Jalsa ein sehr erhabenes Ziel ist, für das das Mindeste, was man tun kann, darin besteht, die eigenen Emotionen zu opfern und sich stattdessen auf das Gedenken an Gott und um Vergebung zu bemühen. 

Seine HeiligkeitABA sagte, dass wir uns stets vor Augen halten sollten, dass wir unsere Häuser verlassen haben und um Gottes willen zur Jalsa gereist seien. Dadurch werden unsere Reise und unser Aufenthalt in der Jalsa gesegnet. Der Heilige ProphetSAW lehrte, auf Reisen für Rechtschaffenheit und das Wohlgefallen Gottes zu beten. Er lehrte auch ein Gebet für die Sicherheit auf der Reise und für die Sicherheit derer, die sie zu Hause zurückgelassen haben. 

Seine HeiligkeitABA sagte, dass es in diesen Tagen aufgrund der Covid-Pandemie Sorgen gibt und daher jeder für das Wohlergehen aller beten sollte. Jeder sollte sich darauf konzentrieren, Durood Sharif (Segensgebet für den Heiligen ProphetenSAW) zu sprechen und die Gebete in Gemeinschaft zu verrichten. Die Teilnehmer sollten auch den verschiedenen Reden auf der Jalsa aufmerksam zuhören, die mit großem Aufwand vorbereitet wurden und eine Ressource zur Beantwortung vieler Fragen sein können, die die Menschen möglicherweise haben. 

Seine HeiligkeitABA wies darauf hin, dass es in diesem Jahr keinen Basar gibt und die Menschen daher zwischen den Sitzungen die verschiedenen eingerichteten Ausstellungen besuchen sollten. Außerdem sollten alle geduldig sein und mit den freiwilligen Helfern zusammenarbeiten, da es auf dem Parkplatz viele Autos gibt. In den Toiletten sollte man auf Sauberkeit achten und mit dem Wasser sparsam umgehen, vor allem wegen des fehlenden Regens. Auch auf die Sicherheit sollte von allen geachtet werden.

Seine HeiligkeitABA betonte erneut die Bedeutung des Gedenkens an Allah und der Anbetung besonders in diesen Tagen. Seine Heiligkeit forderte alle auf, für den Erfolg der Gemeinde, den Schutz vor ihren Feinden und die Befreiung derjenigen zu beten, die aufgrund ihres Glaubens zu Unrecht inhaftiert worden sind. 

Seine HeiligkeitABA trug zum Schluss ein Gebet in den Worten des Verheißenen MessiasAS für die Teilnehmer der Jalsa vor. 

Zusammenfassung erstellt von The Review of Religions

Archiv