Freitagsansprachen

Zusammenfassung der Freitagsansprache vom 26. Februar 2021

Rechtgeleitete Kalifen‭ ‬–‭ ‬Hadhrat‭ ‬UthmanRA (Teil 4)

Nach der Rezitation von tašahhud‭, ‬ta’awwuḏ‭ ‬und Sure al-Fātiḥa sagte Seine Heiligkeit Hadhrat Mirza Masroor AhmadABA‭, ‬dass er weiterhin über das Leben von Hadhrat ‬UthmanRA sprechen werde.‬

hudhur

Seine HeiligkeitABA‭ ‬erwähnte die Schlacht von Sawari‭, ‬die zwischen Muslimen und Römern geführt wurde‭. ‬Konstantin stellte eine Armee von 500‭ ‬Schiffen gegen die Muslime auf‭. ‬Aber am Ende setzten sich die Muslime durch‭. ‬In ähnlicher Weise hob Seine HeiligkeitABA‭ ‬die Siege in verschiedenen Regionen und Ländern hervor‭, ‬die den Muslimen während der Zeit von Hadhrat UthmanRA‭ ‬gewährt wurden‭. ‬Dazu gehören Orte wie Rom‭, ‬Armenien und Afghanistan‭.‬

Die Botschaft des Islam erreicht den indischen Subkontinent‭ ‬

Seine HeiligkeitABA‭ ‬sagte‭, ‬dass die Botschaft des Islam auch den indischen Subkontinent während der Zeit von Hadhrat UthmanRA‭ ‬erreichte‭. ‬Es wird berichtet‭, ‬dass Hadhrat UthmanRA‭ ‬Armeen nach Mukran und Sindh schickte‭, ‬wo es den Muslimen gelang‭, ‬die Botschaft des Islam zu verbreiten‭. ‬In ähnlicher Weise wurde ein Gesandter in das heutige Belutschistan in Pakistan gesandt‭, ‬wo die Gegner des Islam besiegt wurden‭. ‬In ähnlicher Weise wurde die Botschaft des Islams nach Kabul verbreitet‭, ‬das Historikern zufolge zu dieser Zeit ebenfalls zum indischen Subkontinent‭ ‬zählte‭.‬

Vom Heiligen ProphetenSAW‭ ‬vorhergesagte Auseinandersetzungen‭ ‬

Seine HeiligkeitABA‭ ‬sagte‭, ‬dass der Heilige ProphetSAW‭ ‬vorausgesagt hatte‭, ‬dass es Widerstand gegen Hadhrat UthmanRA‭ ‬geben werde‭. ‬Der Heilige ProphetSAW‭ ‬sagte zu Hadhrat UthmanRA‭, ‬dass Gott ihm eines Tages ein Gewand zum Tragen geben werde‭, ‬und dass es Leute geben werde‭, ‬die sich wünschen würden‭, ‬dass er‭ ‬es ablege‭. ‬Der Heilige ProphetSAW‭ ‬sagte jedoch‭, ‬dass wenn die Heuchler versuchen würden‭, ‬Hadhrat UthmanRA‭ ‬dazu zu bringen das Gewand abzulegen‭, ‬was ihm von Gott gegeben wurde‭, ‬er es nicht ablegen sollte‭. ‬Nach einer anderen Überlieferung erwähnte der Heilige ProphetSAW‭ ‬eine Unordnung‭, ‬die bald entstehen würde‭. ‬Zu dieser Zeit ging ein vermummter Mann vorbei‭. ‬Der Heilige ProphetSAW‭ ‬sagte‭, ‬wenn diese Unruhe auftritt‭, ‬diese Person auf dem rechtgeleiteten Weg sein wird‭. ‬

Seine HeiligkeitABA‭ ‬sagte‭, ‬dass der Heilige ProphetSAW‭ ‬während seiner Krankheit Hadhrat UthmanRA‭ ‬zu sich rief und sie alleine saßen und der Heilige ProphetSAW‭ ‬zu ihm sprach‭. ‬Es wird berichtet‭, ‬dass sich die Farbe in seinem Gesicht veränderte‭, ‬als der Heilige ProphetSAW‭ ‬zu ihm sprach‭. ‬Später‭, ‬am Yaumud Dar‭ (‬dem Tag‭, ‬an dem Hadhrat UthmanRA‭ ‬gemartert wurde‭), ‬sagte Hadhrat UthmanRA‭, ‬dass der Heilige ProphetSAW‭ ‬ihm das‭, ‬was passieren würde‭, ‬vorausgesagt und ihn davor gewarnt hatte‭. ‬

Seine HeiligkeitABA‭ ‬sagte‭, ‬dass zur Zeit von Hadhrat UthmanRA‭ ‬die Unruhen unter den Muslimen zu entstehen begannen‭. ‬Dabei zitierte seine HeiligkeitABA‭ ‬den Zweiten KalifenRA‭, ‬der sagte‭, ‬dass einige entweder Hadhrat UthmanRA‭ ‬oder Hadhrat AliRA‭ ‬für den Beginn dieser Unruhen verantwortlich machen‭, ‬jedoch erklärt er‭, ‬dass eine solche Ansicht völlig falsch ist‭, ‬denn beide‭ ‬waren große Diener des Islam und hatten solche Höhen der Spiritualität erreicht‭, ‬dass sie keine Tat begehen konnten‭, ‬die den Lehren des Islam widersprechen würde‭. ‬

Außerdem waren die ersten 6‭ ‬Jahre des Kalifats von Hadhrat UthmanRA‭ ‬eine Zeit des großen Friedens‭. ‬Er war voller Ehrfurcht und wurde von allen sehr respektiert‭, ‬aufgrund der großen Dienste‭, ‬die er für den Islam leistete‭. ‬Hadhrat UthmanRA‭ ‬war auch als jemand bekannt‭, ‬der die Rechte anderer erfüllte‭, ‬die ihnen zustanden‭.‬

Verbreitung von Unfrieden‭ ‬

Es gab in der Tat eine Gruppe von Leuten‭, ‬die Unwahrheiten über die Gefährten des Heiligen ProphetenSAW‭ ‬verbreiteten‭. ‬Sie gingen umher und trugen ihre Beschwerden jedem vor‭, ‬der ihnen zuhören wollte‭. ‬Langsam begann diese Gruppe zu‭ ‬wachsen‭. ‬Sie waren leicht zu beeinflussen‭; ‬denn sobald sie den Islam annahmen‭, ‬wurden sie verleitet‭, ‬weil ihr Glaube schwach war‭. ‬Außerdem hatten sie nie den Heiligen ProphetenSAW‭ ‬getroffen oder Zeit mit ihm verbracht‭, ‬nicht einmal mit seinen älteren GefährtenRA‭. ‬Daher waren sie leicht zu beeinflussen‭. ‬Zu denjenigen‭, ‬die diese Falschheiten verbreiteten‭, ‬gehörten einige aus der jüdischen‭ ‬Bevölkerung und auch weniger gebildete Muslime‭.‬

Sanftmut und Weisheit von Hadhrat UthmanRA

In der Zeit von Hadhrat UthmanRA‭ ‬braute sich diese Unruhe zusammen‭, ‬aber selbst die Verursacher der Unruhe akzeptierten die Tatsache‭, ‬dass sie nicht in der Lage‭ ‬sein würden‭, ‬diese Unruhe offen zu streuen‭, ‬solange Hadhrat UthmanRA‭ ‬an der Macht war‭. ‬In der Tat brachte Hadhrat UthmanRA‭ ‬diese Leute und auch die GefährtenRA‭ ‬zusammen‭. ‬Zu dieser Zeit begannen die Unruhestifter‭, ‬Hadhrat UthmanRA‭ ‬um Vergebung zu bitten‭. ‬Die GefährtenRA‭ ‬sagten jedoch‭, ‬dass es sogar erlaubt wäre‭, ‬die Unruhestifter zu töten‭. ‬Hadhrat UthmanRA‭ ‬sagte jedoch‭, ‬dass er ihre Entschuldigungen akzeptieren werde und dass es keinen Grund gäbe‭, ‬so zu handeln‭.‬

Seine HeiligkeitABA‭ ‬sagte‭, ‬dass Hadhrat UthmanRA‭ ‬die verschiedenen Anschuldigungen der Heuchler gegen ihn entkräftete‭. ‬Zum Beispiel gab es eine Anschuldigung‭, ‬dass Hadhrat UthmanRA‭ ‬auf Reisen seine Gebete nicht verkürzen würde‭, ‬wie es der Heilige ProphetSAW‭ ‬angeordnet hatte‭. ‬Hadhrat UthmanRA‭ ‬stellte klar‭, ‬dass dies nur einmal geschah‭, ‬als er nach Mina reiste‭, ‬wo er sein‭ Gebet nicht zu verkürzen brauchte‭, ‬weil er dort Eigentum besaß‭ ‬und seine Schwiegereltern dort wohnten‭. ‬Eine weitere Anschuldigung war‭, ‬dass er junge Leute in hohe Ämter berufen würde‭. ‬Er stellte jedoch klar‭, ‬dass er nur diejenigen ernannte‭, ‬die ein hohes Maß‭ ‬an Frömmigkeit besaßen und die Fähigkeit aufwiesen‭, ‬die jeweilige Aufgabe zu bewältigen‭. ‬

Selbst als die GefährtenRA‭ ‬darauf bestanden‭, ‬dass sie aufgrund der von ihnen verursachten Unruhen getötet werden sollten‭, ‬war Hadhrat UthmanRA‭ ‬fest entschlossen‭, ‬keine solche Maßnahme zu ergreifen‭, ‬denn er hoffte auf die Reformierung dieser Leute‭. ‬Dies war das Ausmaß‭ ‬der Barmherzigkeit‭, ‬die Hadhrat UthmanRA‭ ‬zeigte‭. ‬Unglücklicherweise hat diese Vergebung und Barmherzigkeit‭, ‬die ihnen entgegengebracht wurde‭, ‬den Heuchlern nichts genützt und stattdessen haben sie in ihrer Zwietracht und Aufruhr weiter zugenommen‭.‬

Seine HeiligkeitABA‭ ‬sagte‭, ‬dass er in der Zukunft weiterhin Begebenheiten aus dem Leben von Hadhrat UthmanRA‭ ‬beleuchten werde‭.‬

Totengebete

Seine HeiligkeitABA‭ ‬sagte‭, ‬dass er die Totengebete in Abwesenheit der folgenden Personen leiten werde‭:‬

Abdul Qadir Sahib

Abdul Qadir Sahib stammte ursprünglich aus Peshawar und wurde am 11‭. ‬Februar ermordet‭. ‬Er arbeitete in einer medizinischen Klinik‭. ‬Als es an der Tür klingelte‭, ‬ging Abdul Qadir Sahib hin‭, ‬um die Tür zu öffnen‭. ‬Dort stand ein Junge‭, ‬der sich als Patient ausgab und Abdul Qadir Sahib dann erschoss‭.‬

Akbar Ali Sahib

Akbar Ali Sahib ist am 16‭. ‬Februar verstorben‭. ‬Er war als Gefangener auf dem Weg Allahs aufgrund seines Glaubens im Gefängnis‭, ‬wo er an einem Herzinfarkt verstarb‭. ‬Er war viereinhalb Monate inhaftiert gewesen‭, ‬nachdem die Anklage noch nicht einmal richtig‭ ‬erhoben wurde‭. ‬Er arbeitete als Wachmann und war ein sehr tapferer Mensch‭. ‬

Khalid Mahmood-ul-Hassan Bhatti Sahib

Khalid Mahmood-ul-Hassan Bhatti Sahib war Wakilul Maal III in Rabwah‭. ‬Er diente auch als Vizepräsident der Majlis Ansarullah und‭ ‬als Naib Afsar Jalsa Salana‭. ‬Er diente der Gemeinde in verschiedenen Funktionen über einen Zeitraum von 38‭ ‬Dienstjahren‭. ‬

Mubarak Ahmad Tahir Sahib

Mubarak Ahmad Tahir Sahib ist am 17‭. ‬Februar verstorben‭. ‬Er hinterlässt seine Frau‭, ‬vier Söhne und zwei Töchter‭. ‬Ein Sohn heißt Hafiz Ijaz Ahmad Tahir‭, ‬Dozent an der Jamia Ahmadiyya UK‭, ‬und Nasr Ahmad Tahir beim Magazin The Review of Religions tätig ist‭.‬‭ ‬Mubarak Ahmad Tahir Sahib hatte sein Leben dem Dienst am Glauben gewidmet und war unter anderem als Lehrer in Uganda tätig‭. ‬

Zusammenfassung erstellt von The Review of Religions.

Kommentar hinzufügen

Klicken Sie hier, um einen Kommentar zu posten

Archiv