Freitagsansprachen

Zusammenfassung der Freitagsansprache vom 28. Januar 2022: Rechtgeleitete Kalifen – Hadhrat Abu BakrRA Teil 8 – Der Verrat der Banu Nadhir und die Unschuld von Hadhrat AishaRA

Nach der Rezitation von tašahhud‭, ‬ta’awwuḏ‭ ‬und Sure al-Fātiḥa fuhr Seine Heiligkeit Hadhrat Mirza Masroor AhmadABA‭ damit fort, über Hadhrat Abu BakrRA zu berichten.

hudhur

Seine HeiligkeitABA‭ ‬sagte‭, ‬dass der Heilige ProphetSAW‭ ‬nach der Schlacht von Uhud erfuhr‭, ‬dass die Quraish einen weiteren Angriff auf die Muslime planten‭, ‬um sie endgültig zu vernichten‭. ‬Der Heilige ProphetSAW‭ ‬beriet sich mit Hadhrat Abu BakrRA‭ ‬und Hadhrat UmarRA. Beide schlugen‭ vor, ‬dass die Muslime sich zum Feind begeben sollten‭, ‬damit dieser nicht komme und ihre Familien angreife‭. ‬Der Heilige ProphetSAW‭ ‬bat Hadhrat BilalRA‭, ‬unter den Muslimen zu verkünden‭, ‬dass sie den Heiligen ProphetenSAW‭ ‬in die Schlacht begleiten sollten‭, ‬wobei diejenigen mit ihm gehen sollten‭, ‬die an der Schlacht von Uhud teilgenommen hatten‭. ‬Als die Muslime einen Ort namens Hamraa‘‭ ‬al-Asad erreichten‭, ‬wurden die Ungläubigen unruhig und gaben ihre Absicht‭, ‬Medina anzugreifen‭, ‬auf‭.‬

Verrat der Banu Nadhir gegen den Heiligen ProphetenSAW‭ ‬

Seine HeiligkeitABA‭ ‬berichtete‭, ‬dass der Heilige ProphetSAW‭ ‬zusammen mit einigen Gefährten zum Stamm der Banu Nadhir in Medina ging‭. ‬Als er dort ankam‭, ‬boten ihm die Leute von Banu Nadhir‭ ‬an‭, ‬Platz zu nehmen und zu essen‭, ‬bevor sie über irgendetwas anderes sprechen würden‭. ‬So nahm der Heilige ProphetSAW‭ ‬neben einer Hauswand Platz‭. ‬Die Juden von Banu Nadhir sahen dies als eine Gelegenheit und eine Person kletterte mit einem Felsbrocken auf die Mauer‭, ‬um diesen auf den Heiligen ProphetenSAW‭ ‬herabfallen zu lassen‭. ‬Gott informierte jedoch den Heiligen ProphetenSAW‭ ‬über dieses Vorhaben‭, ‬woraufhin er sofort aufstand und ging‭. ‬Der Heilige ProphetSAW‭ ‬sandte daraufhin eine Mitteilung an die Banu Nadhir‭, ‬in der er ihnen mitteilte‭, ‬dass sie verräterisch gehandelt hätten und nicht länger in Medina bleiben könnten und gab ihnen eine Frist von zehn Tagen‭, ‬um Medina zu verlassen‭. ‬Sie weigerten sich jedoch und so bereiteten sich die Muslime auf eine Schlacht vor‭. ‬Die Muslime belagerten die Festung der Banu Nadhir und am Abend kehrte der Heilige ProphetSAW‭ ‬in sein Haus zurück‭. ‬Einigen Überlieferungen zufolge übertrug der Heilige ProphetSAW‭ ‬zu diesem Zeitpunkt Hadhrat Abu BakrRA das Kommando über die Armee‭. ‬Schließlich ergaben sich die Banu Nadhir und verließen mitsamt ihrem Reichtum‭, ‬außer ihren Waffen‭, ‬die Stadt‭.‬

Die Schlacht von Badr al-Mau‘id

Seine HeiligkeitABA‭ ‬sagte‭, ‬dass Abu Sufyan nach der Schlacht von Uhud die Muslime herausgefordert hatte‭, ‬nach einem Jahr in Badr al-Safra gegen sie‭ ‬zu kämpfen‭. ‬Der Heilige ProphetSAW‭ ‬stimmte dem zu‭. ‬Als die Zeit näher rückte‭, ‬wurde Abu Sufyan besorgt‭, ‬da er hoffte‭, ‬eine größere Armee zu haben und so begann er‭, ‬falsche Berichte zu verbreiten‭, ‬um die Muslime in Angst zu versetzen und sie von der Schlacht abzuhalten‭. ‬Abu BakrRA‭ ‬und UmarRA‭ ‬schlugen dem Heiligen ProphetenSAW‭ ‬vor‭, ‬dass die Muslime auf jeden Fall das Versprechen einhalten sollten‭. ‬So brachen die Muslime wie geplant auf und erreichten das vereinbarte Ziel‭, ‬doch Abu Sufyan entschuldigte sich und kehrte mit seiner Armee nach Mekka zurück‭. ‬Die Muslime blieben acht‭ ‬Tage lang in Badr‭, ‬wo sie bei einem jährlich stattfindenden Fest Geschäfte machten‭. ‬Diese Mission ist als Badr al-Mau‘id bekannt‭.‬

Verleumdung gegen Hadhrat AishaRA

Seine HeiligkeitABA‭ ‬sagte‭, ‬dass der Heilige ProphetSAW‭ ‬zusammen mit 700‭ ‬Gefährten zu den Banu Mustaliq aufbrach‭, ‬als er erfuhr‭, ‬dass diese einen Angriff auf die Muslime planten‭. ‬Einigen Überlieferungen zufolge wurde die Fahne der Muhajireen‭ (‬Einwanderer nach Medina‭) ‬an Hadhrat Abu BakrRA‭ ‬übergeben‭. ‬

Seine HeiligkeitABA‭ ‬sagte‭, ‬dass Hadhrat AishaRA‭ ‬auf ihrer Rückkehr von Banu Mustaliq Opfer einer schweren Verleumdung wurde‭. ‬Auf ihrem Rückweg nach Medina wies der Heilige ProphetSAW‭ ‬die Muslime eines Nachts an‭, ‬ihre Reise fortzusetzen‭, ‬wo sie eine Rast eingelegt hatten‭. ‬Kurz davor bemerkte Hadhrat AishaRA‭, ‬dass sie ihre Halskette verloren hatte‭, ‬woraufhin sie nach ihr suchte‭. ‬Als sie zurückkehrte‭, ‬waren die Muslime bereits aufgebrochen‭. ‬Sie hatten ihre Sänfte auf das Kamel gelegt‭, ‬ohne zu bemerken‭, ‬dass sie nicht darin saß‭. ‬Als sie darauf wartete‭, ‬dass die Muslime es bemerkten und zurückkehrten‭, ‬schlief sie ein und am nächsten Morgen wurde sie von‭ ‬Hadhrat SafwanRA‭, ‬der hinter der Armee reiste‭, ‬aufgefunden‭. ‬Sie ritt auf seinem Kamel‭, ‬während er es führte‭, ‬bis sie sich der muslimischen Armee‭ ‬wieder angeschlossen hatten‭. ‬Dieser Vorfall führte zu einer großen Verleumdung‭, ‬die vom Anführer der Heuchler‭, ‬Abdullah bin Ubayy bin Sulool‭, ‬ausgelöst wurde‭. ‬

Allah‭, ‬der Allmächtige‭, ‬offenbart die Unschuld von Hadhrat AishaRA

Seine HeiligkeitABA‭ ‬sagte‭, ‬dass Hadhrat AishaRA‭ ‬den Heiligen ProphetenSAW‭ ‬um Erlaubnis bat‭, ‬ihre Eltern besuchen zu dürfen‭, ‬damit sie das Gerücht verifizieren könne‭, ‬als sie von dieser Verleumdung erfuhr‭. ‬Der Heilige ProphetSAW‭ ‬beriet sich mit einigen Gefährten über diese Angelegenheit und fragte auch Barirah‭, ‬die Hadhrat AishaRA‭ ‬gedient hatte‭. ‬Sie bezeugte ihren makellosen Charakter‭. ‬Während dieser Zeit befand sich Hadhrat AishaRA‭ ‬zwei Nächte und einen Tag lang in einem Zustand schlafloser Qualen‭. ‬Ihre Eltern saßen bei ihr und versuchten‭, ‬sie zu trösten‭. ‬Der Heilige ProphetSAW‭ ‬besuchte sie und sagte‭, ‬wenn sie unschuldig sei‭, ‬würde Gott sicherlich zu ihren Gunsten sprechen‭. ‬Hadhrat AishaRA‭ ‬erklärte‭, ‬dass sie zu jenem Zeitpunkt keine andere Wahl hatte‭, ‬als geduldig zu bleiben‭, ‬da sie wusste‭, ‬dass sie unschuldig war‭.‬‭ ‬In diesem Moment offenbarte Gott dem Heiligen ProphetenSAW‭ ‬die folgenden Verse‭, ‬die die Unschuld von Hadhrat AishaRA‭ ‬bewiesen‭:‬

Diejenigen‭, ‬welche die große Lüge vorbrachten‭, ‬sind eine Gruppe unter euch‭. (‬Der Heilige Qur’an 24:12‭)‬

Seine HeiligkeitABA‭ ‬sagte‭, ‬dass Hadhrat Abu BakrRA‭, ‬der Vater von Hadhrat AishaRA‭, ‬daraufhin schwor‭, ‬dass er Mistah‭, ‬der zu den Leuten gehörte‭, ‬die dieses falsche Gerücht verbreiteten‭, ‬nie wieder finanziell unterstützen würde‭. ‬Daraufhin offenbarte Gott dem Heiligen ProphetenSAW‭:‬

Und die unter euch‭, ‬die Reichtum und Überfluss besitzen‭, ‬sollen nicht schwören‭, ‬den Anverwandten und den Bedürftigen und den auf‭ ‬Allahs Pfad Ausgewanderten nicht zu geben‭. ‬Sie sollen vergeben und verzeihen‭. ‬Wünscht ihr nicht‭, ‬dass Allah euch vergebe‭? ‬Und Allah ist allvergebend‭, ‬barmherzig‭. (‬Der Heilige Qur’an 24:23‭)‬

Seine HeiligkeitABA‭ ‬sagte‭, ‬dass Hadhrat Abu BakrRA‭ ‬daraufhin sagte‭, ‬dass er von Gott vergeben werden wolle und so begann er‭, ‬Mistah wieder zu unterstützen‭. ‬

Die Grabenschlacht

Seine HeiligkeitABA‭ ‬sagte‭, ‬dass die dritte große Schlacht zwischen den Muslimen und den Ungläubigen die Grabenschlacht oder die Schlacht von Ahzab war‭. ‬Nach der Vertreibung der Banu Nadhir gingen einige ihrer Anführer zu den Quraish und stachelten sie zum Kampf gegen die Muslime an‭. ‬Sie scharten auch andere Stämme um sich‭, ‬so dass ihre Gesamtzahl 10.000‭ ‬betrug‭. ‬Als der Heilige ProphetSAW‭ ‬von dieser Armee erfuhr‭, ‬beriet er sich mit seinen Gefährten‭. ‬Hadhrat SalmanRA‭, ‬der Perser‭, ‬schlug vor‭, ‬einen Graben auszuheben‭. ‬Der Heilige ProphetSAW‭ ‬stimmte zu und so half auch er zusammen mit 3.000‭ ‬Muslimen dabei‭, ‬diesen Graben zu bauen‭. ‬Als der Feind Medina umzingelte‭, ‬führte Hadhrat Abu BakrRA‭ ‬einen Teil der muslimischen Armee an‭. ‬Während dieser Zeit wurde in diesem Gebiet eine Moschee errichtet‭, ‬die als Sadiq-Moschee‭ ‬bekannt ist‭.‬

Seine HeiligkeitABA‭ ‬sagte‭, ‬dass er weiterhin diese Begebenheiten in zukünftigen Freitagsansprachen schildern werde‭.‬

Totengebet
Seine HeiligkeitABA‭ ‬sagte‭, ‬er werde einige verstorbene Mitglieder erwähnen‭.‬

Mubaraka Begum
Mubaraka Begum Frau von Mukhtar Ahmad Gondal‭. ‬Sie verstarb am 11‭. ‬Januar‭. ‬Sie war die Schwiegertochter eines Gefährten des Verheißenen MessiasAS‭. ‬Sie besaß‭ ‬viele Tugenden‭. ‬Sie hinterlässt fünf Söhne und drei Töchter‭. ‬Einer ihrer Söhne und andere aus ihrer Nachkommenschaft sind Imame‭. ‬

Mir Abdul Waheed
Mir Abdul Waheed ist in der Nacht vom 12‭. ‬auf den 13‭. ‬Januar verstorben‭. ‬Im Jahr 2020‭ ‬wurde eine falsche Anklage gegen ihn und seine Familie erhoben und sein Haus wurde von Geistlichen und anderen Personen umstellt‭. ‬Die Polizei konnte ihnen helfen‭, ‬das Haus zu verlassen‭, ‬doch später wurde einer seiner Söhne von der Polizei festgenommen und zu Unrecht aufgrund der Blasphemiegesetze‭ ‬inhaftiert‭. ‬Sein Sohn befindet sich immer noch im Gefängnis und konnte nicht an der Beerdigung seines Vaters teilnehmen‭. ‬Seine HeiligkeitABA‭ ‬betete‭, ‬möge Allah‭, ‬der Allmächtige‭, ‬auch die Mittel für die Freilassung seines Sohnes schaffen‭.‬

Syed Waqar Ahmad
Syed Waqar Ahmad aus den USA ist am 17‭. ‬Januar an den Folgen eines Herzinfarkts verstorben‭. ‬Seine Frau ist die Enkelin von Mirza‭ ‬Bashir AhmadRA‭ ‬mütterlicherseits und die Enkelin von Mirza Sharif AhmadRA‭ ‬väterlicherseits‭. ‬Er war ein vorbildlicher Ehemann und Vater‭. ‬Er führte ein selbstloses und einfaches Leben‭. ‬Er pflegte zu sagen‭, ‬dass er sein Gelübde wiederholen würde‭, ‬wenn er in die Moschee gehe und nichts war ihm wichtiger als dies‭. ‬Seine HeiligkeitABA‭ ‬sagte‭, ‬dass er selbst beobachtet habe‭, ‬dass er selbst in einer großen Prüfung an sein Gelübde festhielt‭, um ‬dem Glauben Vorrang vor weltlichen Dingen zu geben‭. ‬Er war dem Khilafat immer gehorsam‭, ‬auch wenn er etwas nicht verstand‭. ‬Sein Sohn Syed Adil Ahmed ist Imam und berichtet ebenfalls‭, ‬dass sein Vater ein einfaches Leben‭ ‬führte und die Bedürfnisse seiner Familie über seine eigenen stellte‭. ‬Er besaß‭ ‬viele Tugenden‭. ‬Seine HeiligkeitABA‭ ‬betete‭, ‬dass Allah‭, ‬der Allmächtige‭, ‬den Verstorbenen vergeben und ihnen Barmherzigkeit erweisen möge‭.‬

Zusammenfassung erstellt von The Review of Religions

Archiv