Freitagsansprachen

Zusammenfassung der Freitagsansprache vom 28. Januar 2022: Rechtgeleitete Kalifen – Hadhrat Abu BakrRA Teil 8 – Der Verrat der Banu Nadhir und die Unschuld von Hadhrat AishaRA

Nach der Rezitation von tašahhud‭, ‬ta’awwuḏ‭ ‬und Sure al-Fātiḥa fuhr Seine Heiligkeit Hadhrat Mirza Masroor AhmadABA‭ damit fort, über Hadhrat Abu BakrRA zu berichten.

hudhur

Seine HeiligkeitABA‭ ‬sagte‭, ‬dass der Heilige ProphetSAW‭ ‬nach der Schlacht von Uhud erfuhr‭, ‬dass die Quraish einen weiteren Angriff auf die Muslime planten‭, ‬um sie endgültig zu vernichten‭. ‬Der Heilige ProphetSAW‭ ‬beriet sich mit Hadhrat Abu BakrRA‭ ‬und Hadhrat UmarRA. Beide schlugen‭ vor, ‬dass die Muslime sich zum Feind begeben sollten‭, ‬damit dieser nicht komme und ihre Familien angreife‭. ‬Der Heilige ProphetSAW‭ ‬bat Hadhrat BilalRA‭, ‬unter den Muslimen zu verkünden‭, ‬dass sie den Heiligen ProphetenSAW‭ ‬in die Schlacht begleiten sollten‭, ‬wobei diejenigen mit ihm gehen sollten‭, ‬die an der Schlacht von Uhud teilgenommen hatten‭. ‬Als die Muslime einen Ort namens Hamraa‘‭ ‬al-Asad erreichten‭, ‬wurden die Ungläubigen unruhig und gaben ihre Absicht‭, ‬Medina anzugreifen‭, ‬auf‭.‬

Verrat der Banu Nadhir gegen den Heiligen ProphetenSAW‭ ‬

Seine HeiligkeitABA‭ ‬berichtete‭, ‬dass der Heilige ProphetSAW‭ ‬zusammen mit einigen Gefährten zum Stamm der Banu Nadhir in Medina ging‭. ‬Als er dort ankam‭, ‬boten ihm die Leute von Banu Nadhir‭ ‬an‭, ‬Platz zu nehmen und zu essen‭, ‬bevor sie über irgendetwas anderes sprechen würden‭. ‬So nahm der Heilige ProphetSAW‭ ‬neben einer Hauswand Platz‭. ‬Die Juden von Banu Nadhir sahen dies als eine Gelegenheit und eine Person kletterte mit einem Felsbrocken auf die Mauer‭, ‬um diesen auf den Heiligen ProphetenSAW‭ ‬herabfallen zu lassen‭. ‬Gott informierte jedoch den Heiligen ProphetenSAW‭ ‬über dieses Vorhaben‭, ‬woraufhin er sofort aufstand und ging‭. ‬Der Heilige ProphetSAW‭ ‬sandte daraufhin eine Mitteilung an die Banu Nadhir‭, ‬in der er ihnen mitteilte‭, ‬dass sie verräterisch gehandelt hätten und nicht länger in Medina bleiben könnten und gab ihnen eine Frist von zehn Tagen‭, ‬um Medina zu verlassen‭. ‬Sie weigerten sich jedoch und so bereiteten sich die Muslime auf eine Schlacht vor‭. ‬Die Muslime belagerten die Festung der Banu Nadhir und am Abend kehrte der Heilige ProphetSAW‭ ‬in sein Haus zurück‭. ‬Einigen Überlieferungen zufolge übertrug der Heilige ProphetSAW‭ ‬zu diesem Zeitpunkt Hadhrat Abu BakrRA das Kommando über die Armee‭. ‬Schließlich ergaben sich die Banu Nadhir und verließen mitsamt ihrem Reichtum‭, ‬außer ihren Waffen‭, ‬die Stadt‭.‬

Die Schlacht von Badr al-Mau‘id

Seine HeiligkeitABA‭ ‬sagte‭, ‬dass Abu Sufyan nach der Schlacht von Uhud die Muslime herausgefordert hatte‭, ‬nach einem Jahr in Badr al-Safra gegen sie‭ ‬zu kämpfen‭. ‬Der Heilige ProphetSAW‭ ‬stimmte dem zu‭. ‬Als die Zeit näher rückte‭, ‬wurde Abu Sufyan besorgt‭, ‬da er hoffte‭, ‬eine größere Armee zu haben und so begann er‭, ‬falsche Berichte zu verbreiten‭, ‬um die Muslime in Angst zu versetzen und sie von der Schlacht abzuhalten‭. ‬Abu BakrRA‭ ‬und UmarRA‭ ‬schlugen dem Heiligen ProphetenSAW‭ ‬vor‭, ‬dass die Muslime auf jeden Fall das Versprechen einhalten sollten‭. ‬So brachen die Muslime wie geplant auf und erreichten das vereinbarte Ziel‭, ‬doch Abu Sufyan entschuldigte sich und kehrte mit seiner Armee nach Mekka zurück‭. ‬Die Muslime blieben acht‭ ‬Tage lang in Badr‭, ‬wo sie bei einem jährlich stattfindenden Fest Geschäfte machten‭. ‬Diese Mission ist als Badr al-Mau‘id bekannt‭.‬

Verleumdung gegen Hadhrat AishaRA

Seine HeiligkeitABA‭ ‬sagte‭, ‬dass der Heilige ProphetSAW‭ ‬zusammen mit 700‭ ‬Gefährten zu den Banu Mustaliq aufbrach‭, ‬als er erfuhr‭, ‬dass diese einen Angriff auf die Muslime planten‭. ‬Einigen Überlieferungen zufolge wurde die Fahne der Muhajireen‭ (‬Einwanderer nach Medina‭) ‬an Hadhrat Abu BakrRA‭ ‬übergeben‭. ‬

Seine HeiligkeitABA‭ ‬sagte‭, ‬dass Hadhrat AishaRA‭ ‬auf ihrer Rückkehr von Banu Mustaliq Opfer einer schweren Verleumdung wurde‭. ‬Auf ihrem Rückweg nach Medina wies der Heilige ProphetSAW‭ ‬die Muslime eines Nachts an‭, ‬ihre Reise fortzusetzen‭, ‬wo sie eine Rast eingelegt hatten‭. ‬Kurz davor bemerkte Hadhrat AishaRA‭, ‬dass sie ihre Halskette verloren hatte‭, ‬woraufhin sie nach ihr suchte‭. ‬Als sie zurückkehrte‭, ‬waren die Muslime bereits aufgebrochen‭. ‬Sie hatten ihre Sänfte auf das Kamel gelegt‭, ‬ohne zu bemerken‭, ‬dass sie nicht darin saß‭. ‬Als sie darauf wartete‭, ‬dass die Muslime es bemerkten und zurückkehrten‭, ‬schlief sie ein und am nächsten Morgen wurde sie von‭ ‬Hadhrat SafwanRA‭, ‬der hinter der Armee reiste‭, ‬aufgefunden‭. ‬Sie ritt auf seinem Kamel‭, ‬während er es führte‭, ‬bis sie sich der muslimischen Armee‭ ‬wieder angeschlossen hatten‭. ‬Dieser Vorfall führte zu einer großen Verleumdung‭, ‬die vom Anführer der Heuchler‭, ‬Abdullah bin Ubayy bin Sulool‭, ‬ausgelöst wurde‭. ‬

Allah‭, ‬der Allmächtige‭, ‬offenbart die Unschuld von Hadhrat AishaRA

Seine HeiligkeitABA‭ ‬sagte‭, ‬dass Hadhrat AishaRA‭ ‬den Heiligen ProphetenSAW‭ ‬um Erlaubnis bat‭, ‬ihre Eltern besuchen zu dürfen‭, ‬damit sie das Gerücht verifizieren könne‭, ‬als sie von dieser Verleumdung erfuhr‭. ‬Der Heilige ProphetSAW‭ ‬beriet sich mit einigen Gefährten über diese Angelegenheit und fragte auch Barirah‭, ‬die Hadhrat AishaRA‭ ‬gedient hatte‭. ‬Sie bezeugte ihren makellosen Charakter‭. ‬Während dieser Zeit befand sich Hadhrat AishaRA‭ ‬zwei Nächte und einen Tag lang in einem Zustand schlafloser Qualen‭. ‬Ihre Eltern saßen bei ihr und versuchten‭, ‬sie zu trösten‭. ‬Der Heilige ProphetSAW‭ ‬besuchte sie und sagte‭, ‬wenn sie unschuldig sei‭, ‬würde Gott sicherlich zu ihren Gunsten sprechen‭. ‬Hadhrat AishaRA‭ ‬erklärte‭, ‬dass sie zu jenem Zeitpunkt keine andere Wahl hatte‭, ‬als geduldig zu bleiben‭, ‬da sie wusste‭, ‬dass sie unschuldig war‭.‬‭ ‬In diesem Moment offenbarte Gott dem Heiligen ProphetenSAW‭ ‬die folgenden Verse‭, ‬die die Unschuld von Hadhrat AishaRA‭ ‬bewiesen‭:‬

Diejenigen‭, ‬welche die große Lüge vorbrachten‭, ‬sind eine Gruppe unter euch‭. (‬Der Heilige Qur’an 24:12‭)‬

Seine HeiligkeitABA‭ ‬sagte‭, ‬dass Hadhrat Abu BakrRA‭, ‬der Vater von Hadhrat AishaRA‭, ‬daraufhin schwor‭, ‬dass er Mistah‭, ‬der zu den Leuten gehörte‭, ‬die dieses falsche Gerücht verbreiteten‭, ‬nie wieder finanziell unterstützen würde‭. ‬Daraufhin offenbarte Gott dem Heiligen ProphetenSAW‭:‬

Und die unter euch‭, ‬die Reichtum und Überfluss besitzen‭, ‬sollen nicht schwören‭, ‬den Anverwandten und den Bedürftigen und den auf‭ ‬Allahs Pfad Ausgewanderten nicht zu geben‭. ‬Sie sollen vergeben und verzeihen‭. ‬Wünscht ihr nicht‭, ‬dass Allah euch vergebe‭? ‬Und Allah ist allvergebend‭, ‬barmherzig‭. (‬Der Heilige Qur’an 24:23‭)‬

Seine HeiligkeitABA‭ ‬sagte‭, ‬dass Hadhrat Abu BakrRA‭ ‬daraufhin sagte‭, ‬dass er von Gott vergeben werden wolle und so begann er‭, ‬Mistah wieder zu unterstützen‭. ‬

Die Grabenschlacht

Seine HeiligkeitABA‭ ‬sagte‭, ‬dass die dritte große Schlacht zwischen den Muslimen und den Ungläubigen die Grabenschlacht oder die Schlacht von Ahzab war‭. ‬Nach der Vertreibung der Banu Nadhir gingen einige ihrer Anführer zu den Quraish und stachelten sie zum Kampf gegen die Muslime an‭. ‬Sie scharten auch andere Stämme um sich‭, ‬so dass ihre Gesamtzahl 10.000‭ ‬betrug‭. ‬Als der Heilige ProphetSAW‭ ‬von dieser Armee erfuhr‭, ‬beriet er sich mit seinen Gefährten‭. ‬Hadhrat SalmanRA‭, ‬der Perser‭, ‬schlug vor‭, ‬einen Graben auszuheben‭. ‬Der Heilige ProphetSAW‭ ‬stimmte zu und so half auch er zusammen mit 3.000‭ ‬Muslimen dabei‭, ‬diesen Graben zu bauen‭. ‬Als der Feind Medina umzingelte‭, ‬führte Hadhrat Abu BakrRA‭ ‬einen Teil der muslimischen Armee an‭. ‬Während dieser Zeit wurde in diesem Gebiet eine Moschee errichtet‭, ‬die als Sadiq-Moschee‭ ‬bekannt ist‭.‬

Seine HeiligkeitABA‭ ‬sagte‭, ‬dass er weiterhin diese Begebenheiten in zukünftigen Freitagsansprachen schildern werde‭.‬

Totengebet
Seine HeiligkeitABA‭ ‬sagte‭, ‬er werde einige verstorbene Mitglieder erwähnen‭.‬

Mubaraka Begum
Mubaraka Begum Frau von Mukhtar Ahmad Gondal‭. ‬Sie verstarb am 11‭. ‬Januar‭. ‬Sie war die Schwiegertochter eines Gefährten des Verheißenen MessiasAS‭. ‬Sie besaß‭ ‬viele Tugenden‭. ‬Sie hinterlässt fünf Söhne und drei Töchter‭. ‬Einer ihrer Söhne und andere aus ihrer Nachkommenschaft sind Imame‭. ‬

Mir Abdul Waheed
Mir Abdul Waheed ist in der Nacht vom 12‭. ‬auf den 13‭. ‬Januar verstorben‭. ‬Im Jahr 2020‭ ‬wurde eine falsche Anklage gegen ihn und seine Familie erhoben und sein Haus wurde von Geistlichen und anderen Personen umstellt‭. ‬Die Polizei konnte ihnen helfen‭, ‬das Haus zu verlassen‭, ‬doch später wurde einer seiner Söhne von der Polizei festgenommen und zu Unrecht aufgrund der Blasphemiegesetze‭ ‬inhaftiert‭. ‬Sein Sohn befindet sich immer noch im Gefängnis und konnte nicht an der Beerdigung seines Vaters teilnehmen‭. ‬Seine HeiligkeitABA‭ ‬betete‭, ‬möge Allah‭, ‬der Allmächtige‭, ‬auch die Mittel für die Freilassung seines Sohnes schaffen‭.‬

Syed Waqar Ahmad
Syed Waqar Ahmad aus den USA ist am 17‭. ‬Januar an den Folgen eines Herzinfarkts verstorben‭. ‬Seine Frau ist die Enkelin von Mirza‭ ‬Bashir AhmadRA‭ ‬mütterlicherseits und die Enkelin von Mirza Sharif AhmadRA‭ ‬väterlicherseits‭. ‬Er war ein vorbildlicher Ehemann und Vater‭. ‬Er führte ein selbstloses und einfaches Leben‭. ‬Er pflegte zu sagen‭, ‬dass er sein Gelübde wiederholen würde‭, ‬wenn er in die Moschee gehe und nichts war ihm wichtiger als dies‭. ‬Seine HeiligkeitABA‭ ‬sagte‭, ‬dass er selbst beobachtet habe‭, ‬dass er selbst in einer großen Prüfung an sein Gelübde festhielt‭, um ‬dem Glauben Vorrang vor weltlichen Dingen zu geben‭. ‬Er war dem Khilafat immer gehorsam‭, ‬auch wenn er etwas nicht verstand‭. ‬Sein Sohn Syed Adil Ahmed ist Imam und berichtet ebenfalls‭, ‬dass sein Vater ein einfaches Leben‭ ‬führte und die Bedürfnisse seiner Familie über seine eigenen stellte‭. ‬Er besaß‭ ‬viele Tugenden‭. ‬Seine HeiligkeitABA‭ ‬betete‭, ‬dass Allah‭, ‬der Allmächtige‭, ‬den Verstorbenen vergeben und ihnen Barmherzigkeit erweisen möge‭.‬

Zusammenfassung erstellt von The Review of Religions

Aktuelle Freitagsansprache

Multimedia

Neueste Kommentare

  1. Sehr interessanter Aspekt der Erziehungswissenschaft...es ist immer wieder spannend zu lesen, dass Glaube bzw. Religion und Wissenschaft keine getrennte Welten…

  2. Auch ich hoffe auf einen Folgeartikel, denn der Inhalt war recht spannend und gut zu lesen gewesen. Die Auseinandersetzung mit…

  3. Schöner Artikel - sehr umfangreich. Hoffe auf einen Folgeartikel mit mehr Beispielen aus dem Leben des Heiligen Propheten (Saw) bzgl…

Archiv