Attribute Allahs

Die Attribute Allahs: Der Mächtige

Al-Muqīt

»Wer in gerechter Sache Fürsprache einlegt, dem soll ein Anteil daran werden, und wer in ungerechter Sache Fürsprache einlegt, dem soll ein gleicher Anteil daran werden; und Allah ist mächtig über alle Dinge.«[1]

Laut dem arabischen Lexikon Lisānu l-ʿarab bedeutet das Attribut al-Muqīt اَلْمُقِیْتُ jenes Wesen, das je nach Bedarf alles zur Verfügung stellt. Eine andere Bedeutung ist: das Wesen, das alle mit Nahrung versorgt. Eine weitere Bedeutung von al-Muqīt ist der Beschützer. Al-Muqīt gehört zu den Attributen, die der Heilige ProphetSAW in einer bekannten Überlieferung erwähnt hat:

Hadhrat Abu HurairaRA berichtet, dass der GesandteSAW Allahs sagte: »Allah der Hocherhabene hat 99 Namen. Wer [in seinem Leben] auf diese Namen [Eigenschaften] achtet [und versucht, diese Attribute in sich wachzurufen], tritt in das Paradies ein. Niemand ist anbetungswürdig außer Ihm; Er ist der Gnädige, der immer Barmherzige; […] der Mächtige, […] der Gewährer von unermesslichen Weiten, der Allweise.«[2]

Taten sind der Schmuck des Glaubens

Der Verheißene MessiasAS sagt:
»Wenn man wahren Glauben in sich entwickelt, beginnt man, Freude am Ausführen guter Taten zu empfinden; das Auge der göttlichen Erkenntnis wird geöffnet; man verrichtet das Gebet so, wie es verrichtet werden sollte; man entwickelt eine Abneigung gegen die Sünde und verabscheut üble Versammlungen; und man trägt einen Eifer und eine tiefe Sehnsucht in seinem Herzen für die Manifestation der Erhabenheit und Herrlichkeit Allahs, des Allmächtigen, und Seines Gesandten. Ein solcher Glaube hält ihn nicht davor zurück, sich wie der Messias ans Kreuz schlagen zu lassen. Um Gottes willen und nur um Gottes willen ist ein solcher Mensch bereit, sich wie AbrahamAS ins Feuer werfen zu lassen. Wenn ein Mensch seinen eigenen Willen dem Willen Gottes unterordnet, dann wird Allah, der Allmächtige, der die innersten Gedanken der Herzen kennt, sein Beschützer und Wächter. Gott holt einen solchen Menschen lebendig vom Kreuz herunter und zieht ihn sogar unversehrt aus dem Feuer. Nur diejenigen werden Zuge dieser Wunder, die einen vollkommenen Glauben an Allah, den Allmächtigen, haben.«[3]


Referenzen:
[1] Der Heilige Qur’an, 4:86.
[2] Sunan at-Tirmiḏī, kitābu d-daʿwāt, Hadith Nr. 3507.
[3] Hadhrat Mirza Ghulam AhmadAS: Malfūẓāt, Bd. 1, S. 376.

Kommentar hinzufügen

Klicken Sie hier, um einen Kommentar zu posten

Archiv