Aus den Schriften des Verheißenen Messias (as)

Einen wahren Glauben erkennen

Aus den Schriften von Hadhrat Mirza Ghulam AhmadAS, dem Verheißenen Messias und Imam Mahdi.

Hadhrat Mirza Ghulam AhmadAS

»Um eine wahre Religion zu erkennen, ist es notwendig, drei Dinge zu betrachten. An erster Stelle muss man sehen, was die Lehre einer Religion über Gott sagt. Das heißt, was erklärt eine Religion zu Einheit, Macht, Wissen, Vollkommenheit, Erhabenheit, Strafe, Barmherzigkeit und anderen Attributen des Göttlichen. Zweitens ist es erforderlich, dass ein Wahrheitssucher fragen sollte, was eine Religion über ihn selbst und über menschliches Verhalten lehrt. Gibt es irgendetwas in ihrer Lehre, was menschliche Beziehungen stören oder jemanden in Richtungen Schändlichkeit ziehen könnte und gegen Würde und Schamhaftigkeit wäre oder dem Naturgesetz entgegenstünde oder an das sich nicht gehalten werden könnte, das nicht ausgeführt werden könnte oder es gefährlich wäre, dies zu tun. Es wäre auch nötig zu prüfen, ob irgendeine Lehre ausgelassen wurde, die wichtig für die Bekämpfung von Unordnung wäre. Man müsste auch untersuchen, ob eine Religion Gott als einen großen Wohltäter darstellt, zu Dem eine Beziehung persönlicher Liebe begründet werden sollte, und ob sie Gebote darlegt, die aus Dunkelheit zum Licht und von Unachtsamkeit zu (Seinem) Gedenken führen. Drittens ist es für einen Wahrheitssucher erforderlich, sich davon zu überzeugen, dass der von einer Religion dargestellte Gott keiner ist, an den auf Grund von Erzählungen und Märchen geglaubt wird und der einem toten Wesen ähnelt. An einen Gott zu glauben, der einem toten Wesen ähnelt, an den nicht aufgrund seiner Offenbarung geglaubt wird, sondern aufgrund des eigenen guten Willens, würde bedeuten, ihm einen Gefallen zu tun. Es ist nutzlos, an einen Gott zu glauben, dessen Kräfte nicht spürbar sind und der die Zeichen seiner eigenen Existenz und seines eigenen Lebens nicht selbst kundtut.«

Hadhrat Mirza Ghulam AhmadAS, Nasīm-e daʿwat, Rūḥānī ḫazāʾin, Bd. 19, S. 373 f.

Kommentar hinzufügen

Klicken Sie hier, um einen Kommentar zu posten

Aktuelle Freitagsansprache

Multimedia

Neueste Kommentare

  1. Sehr interessanter Aspekt der Erziehungswissenschaft...es ist immer wieder spannend zu lesen, dass Glaube bzw. Religion und Wissenschaft keine getrennte Welten…

  2. Auch ich hoffe auf einen Folgeartikel, denn der Inhalt war recht spannend und gut zu lesen gewesen. Die Auseinandersetzung mit…

  3. Schöner Artikel - sehr umfangreich. Hoffe auf einen Folgeartikel mit mehr Beispielen aus dem Leben des Heiligen Propheten (Saw) bzgl…

Archiv